HiFi-Online.net prüft Reparatursets (5/2009): „CD-Reparatur-Sets“

HiFi-Online.net

Inhalt

Fast in jedem Haushalt kommt es vor, dass CDs nach längerem Gebrauch, falscher Aufbewahrung oder anderen Missgeschicken leicht verkratzen. In diesem Test wurden zwei CD-Reparatur-Sets getestet. Können diese ‚Wundermittel‘ ihre CDs retten?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei CD-Reparatur-Sets. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Fellowes CD/DVD Reparaturkit

    ohne Endnote

    „... Fellowes hat mit dem Set von der Grundidee die Nase vorn (Jewel Case, Repair- und Prevent-Tücher), sorgt alles in allem jedoch für noch miserablere Ergebnisse. Außerdem lässt sich die Beschichtung von der CD bis heute noch nicht vollständig entfernen (auch nicht unter laufend Wasser) und auch hier haben sich durch das Reiben mit den feuchten Tüchern und das Abwischen feine Krätzerchen eingeschlichen.“

    CD/DVD Reparaturkit
  • Hama DVD/CD Disc-Repair-Set

    ohne Endnote

    „... Das Hama–Set sorgte nur für sagenhafte 3,17 mal so viele beschädigte Sektoren, wie zuvor und brachte nichts ein. Feine Krätzerchen durch das Rubbeln haben sich jedoch eingeschlichen. ...“

    DVD/CD Disc-Repair-Set

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Reparatursets

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf