CARS & Details prüft RC-Modelle (3/2016): „Familienduell - Precirotates Buggy-Konstruktionen im Vergleich“

CARS & Details: Familienduell - Precirotates Buggy-Konstruktionen im Vergleich (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die im Elektro-RC-Car-Bereich noch recht junge Firma Precirotate setzt eigene Akzente bei der Gestaltung ihrer 1:10er-2WD- und -4WD-Buggymodelle. Da beide Fahrzeuge eigenständige Konzepte aufweisen, kommt es auf das Zusammenspiel aller Komponenten an. Es stellt sich also die Frage, welches Modell das bessere ist.

Was wurde getestet?

Zwei RC-Buggys wurden getestet und verglichen. Endnoten blieben aus.

  • Precirotate PR S1

    • Typ: RC-Buggy;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: Kit / Bausatz

    ohne Endnote

    „Die Precirotate-Buggys machen alles richtig, denn hier kommen moderne Konstruktionen, eine saubere Fertigung und ein durchdachtes Design zusammen. Die Stabilität ist zudem ebenfalls sehr hoch, was auch den Einsatz sehr starker Antriebstechnik ohne Probleme möglich macht. Das Chassis ... lässt sich jederzeit gut auf die Strecke abstimmen.“

    PR S1
  • Precirotate SB401

    • Typ: RC-Buggy;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: Kit / Bausatz

    ohne Endnote

    „... Das Fahrverhalten ... ist nicht nur gutmütig sondern auch sehr antriebstypisch, wobei das 4WD-Modell logischerweise immer etwas leichter zu beherrschen ist als der 2WD-Buggy. Trotz oder gerade wegen der vielen Optionen macht die Abstimmungsarbeit Spaß, zumal ... die aus der Anleitung übernommene Grundeinstellung eine gute Basis darstellt. ...“

    SB401

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema RC-Modelle