Nächster Test der Kategorie weiter

DJ Guide prüft Bühneneffekte (5/2011): „Licht aus, Spot an!“

DJ Guide: Licht aus, Spot an! (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Zur stimmungsvollen Inszenierung einer gelungenen Tanzveranstaltung gehört nicht nur ein guter DJ mit der passenden Playlist, auch das richtige Licht mit überraschenden Effekten kann eine Menge zur guten Stimmung beitragen. Beat gibt einen Überblick, mit welchen Möglichkeiten der mobile DJ heute bei seinen Veranstaltungen auch in puncto Inszenierung, Licht und Nebel glänzen kann.

Was wurde getestet?

Getestet wurden elf DJ-Licht- und Effektanlagen.

  • American DJ Jelly Dome

    • Typ: Lichteffekt

    ohne Endnote

    „... Robuste 1,8-Zoll-Steppermotoren sorgen für Zuverlässigkeit auch im Dauerbetrieb. Mit nur zwei Kilo ein Effekt, den man problemlos unter den Arm klemmt, um auf der nächsten Party für Stimmung zu sorgen.“

    Jelly Dome
  • American DJ Jelly Fish

    • Typ: Lichteffekt

    ohne Endnote

    „... Im Raum glänzt es mit wahlweise schnell oder langsam ausgeführten Beams, Farbwechseln und Strobe-Effekten und elektronischer Dimmung von 0 bis 100 Prozent. Die Beams wirken mit ihrem großen Aktionswinkel bis zu 116 Grad sehr raumfüllend und gute Presets laden dazu ein, gleich loszulegen. ...“

    Jelly Fish
  • B&K Braun Easy Move XL 30 LED Spot

    • Typ: Moving Head

    ohne Endnote

    „... Mit seinem maximalen Stromverbrauch von 75 Watt und seiner Langlebigkeit schont er den Geldbeutel. Er kann sowohl per DMX als auch per Sound-to-Light oder Master-Slave-Modus gesteuert werden. Der Automodus bietet außerdem ein frei programmierbares Benutzerprogramm. ...“

    Easy Move XL 30 LED Spot
  • B&K Braun GLP Volkslicht RGB

    • Typ: Moving Head

    ohne Endnote

    „... Das Volkslicht ist mit 60 starken und langlebigen Luxeon Rebel LEDs (21 grün, 21 blau und 18 rot) ausgestattet. Das Ergebnis: brillante Farben ohne Ende. Die Leistungsaufnahme des Gerätes beträgt dabei lediglich 180 Watt, ein absoluter Spitzenwert. ...“

    GLP Volkslicht RGB
  • IMG Stage Line FM 1308

    • Typ: Nebelmaschine

    ohne Endnote

    „Die FM 1308 von IMG Stage Line ist eine robuste Nebelmaschine mit kräftiger Pumpe und Ventilation für starken Nebelausstoß. Innerhalb kurzer Zeit kann so intensiver und homogener Nebel verteilt werden, der zum Beispiel Stroboskop-Effekte besonders betont. ...“

    FM 1308
  • Look Solutions Unique 2.1 Hazer

    • Typ: Nebelmaschine

    ohne Endnote

    „... Der starke Lüfter sorgt für eine homogene Verteilung des Dunstes im Raum. Das Gerät läuft sehr leise und sparsam und kann via DMX angesteuert oder im Stand-alone-Betrieb mit einem integrierten Timer exakt eingestellt werden.“

    Unique 2.1 Hazer
  • Martin Pro Wizard Extreme

    • Typ: Lichteffekt

    ohne Endnote

    „... Dieses lichtstarke Effektgerät eignet sich für Profis, die mit Highend-Showlicht ihrer Veranstaltung den letzten Kick geben möchten. DMX-Steuerung sowie weitere gängige Betriebsmodi sind da selbstverständlich. Praktischerweise gibt es für das Gerät auch noch ein Stativ. ...“

    Wizard Extreme
  • Steinigke Futurlight PHS-210

    • Typ: Moving Head

    ohne Endnote

    „... Für nahezu jede Party bietet er ... die richtige Lichtstimmung. Ob DMX-gesteuert oder im Stand-alone-Betrieb, die schnelle und durch 16 Bit Auflösung präzise Steuerung, gute Laufruhe und Schnelligkeit sowie eine starke Leuchtkraft machen diesen Moving-Head mit seiner Ausstattung zu einem echten Multitalent.“

    Futurlight PHS-210
  • Steinigke Mobile TwinTop M-200

    • Typ: Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „... Die kleine Effekteinheit lässt sich komplett via DMX steuern, läuft aber auch als Sound-to-Light-Installation oder im Auto-Modus. Sie verfügt über interessante voreingestellte Programme und kann auch mittels Vierfach-Fußschalter gesteuert werden. Farb- und Lichtausbeute sind erstaunlich. ...“

    Mobile TwinTop M-200
  • Thomann Stairville Matrixx TLB-20

    • Typ: Lichteffekt

    ohne Endnote

    „... liefert ... beeindruckend starke Strahleneffekte, die fast schon laserartig in breitem Abstrahlwinkel die Luft zerschneiden. Die Farbfächer wirken besonders gut in Verbindung mit Nebel oder Dunst und können sich mit ihrer großen Helligkeit gut durchsetzen. ... Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.“

    Stairville Matrixx TLB-20
  • Varytec LED Impact II - Laser FX

    • Typ: Lichteffekt

    ohne Endnote

    „... Gerade durch ... LED-/Laser-Kombination ergeben sich tolle Effekte und eine einzigartige Stimmung. Die Ansteuerung kann wie gewohnt mittels DMX oder Music-to-Light erfolgen. Alternativ steht ein Automatikmodus zur Verfügung.“

    LED Impact II - Laser FX

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bühneneffekte