PCMasters.de prüft Notebooks (12/2008): „Apple MacBook und MacBook Pro“

PCMasters.de

Inhalt

Viele Macuser und Apple Fans haben schon lange auf ein Notebook Update gewartet. Zur letzten Keynote war es dann soweit, unter dem Stichwort „The Brick“ wurden die neuen Notebooks angekündigt. Apple setzt in der neusten MacBook Generation auf Aluminium. Seit dem Powerbook 12“, das vor einigen Jahren eingestellt wurde, war das MacBook Pro das einzige Aluminium Notebook in Apples Notebook Sparte. Da Apple sehr bemüht ist, die Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen, haben sie nun auch das kleine 13“ MacBook in ein Alu-Gehäuse gesteckt.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Notebooks des Herstellers Apple. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Apple MacBook (10/2008)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    ohne Endnote

    „... Die Verarbeitung ist Apple-typisch sehr gut. Auch wenn die alten MacBooks bereits sehr gut verarbeitet waren, so kann der "Unibody" der neuen MacBooks doch noch ein bisschen mehr überzeugen. ... Wer sehr mobil sein möchte, sollte zu dem MacBook 13" greifen. ...“

    MacBook (10/2008)
  • Apple MacBook Pro (10/2008)

    ohne Endnote

    „Keine Frage, die MacBooks machen beide einen sehr hochwertigen und stabilen Eindruck. ... Soll es etwas mehr Grafikleistung sein, ist das MacBook Pro zu empfehlen.“

    MacBook Pro (10/2008)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks