1 Notebook und 1 Notebook-CPU: MSI GT70 Gaming Notebook

OverclockingStation.de

Inhalt

MSI veröffentlichte vor Kurzem wieder ein neues Notebook für die Gamer unter uns. Es handelt sich hierbei um das GT70 (17,3 Zoll) mit Nvidia GeForce GTX 670M. MSI hat bei der Wahl der Komponenten auch bei diesem Gaming Notebook wieder mal aus dem Vollen geschöpft und eine Menge leistungsfähiger Hardware in das GT70 verpflanzt. Ein Intel 3720QM Prozessor (direkt von Intel zur Verfügung gestellt) basierend auf der aktuellen Core i7 ‚Ivy- Bridge‘ Generation, gepaart mit 16 GB Arbeitsspeicher, welcher schon vorinstalliert ist und einer mobilen GTX670M mit gigantischen 3,0GB DDR5 Grafikspeicher, welcher aktuellen Spielen zu mehr Leistung und flüssiger Darstellung auch bei hohen Auflösungen verhelfen soll. Damit das auch im Gaming Bereich gut aussieht und auch sehr gut ankommt, stellt MSI der GTX670M ein 17,3" LED Display mit einer Full HD-Auflösung zur Seite. Aber nicht nur spielen steht im Vordergrund, denn auch im Multimediabereich wurde nicht gespart. Das Betriebssystem bekommt auch einen Geschwindigkeitsschub und wird von einem Super-RAID mit 2 SSD RAID0 für über 900MB/s Speicher angetrieben. Es befindet sich im Lieferumfang ein Blu-Ray Laufwerk zur Wiedergabe der aktuellsten HD Medien, dieses muss demzufolge nicht extra dazugekauft werden um in den Genuss eines Home-Entertainment System zu kommen. Auch um klanglich den Anforderungen gerecht zu werden, integriert MSI ein 2.1 DYNAUDIO Soundsystem. MSI stellt sozusagen das erste Super-RAID-Design-Notebook mit zwei SSD RAID0 mSATA Einheiten vor. Ein weiteres neues Feature sind zwei mSATA SSDs mit jeweils 64GB/Speicher und eine Festplatte mit 750MB, welche ohne Probleme im Notebook untergebracht sind und die Lese-, Schreib-, und Speichergeschwindigkeit enorm steigern sollen. Dank NVIDIAs Optimus-Technik ist die GeForce-Grafik nur zugeschaltet, wenn deren Leistung wirklich benötigt wird - dies kommt der Energieeffizienz zugute. MSI integriert zudem hochwertige Tastaturen der Firma SteelSeries mit Anti-Ghosting-Technik für bis zu zehn Tastenanschläge gleichzeitig.

Was wurde getestet?

Overclockingstation.de testete ein Notebook sowie einen Notebookprozessor und vergab keine Endnote.

  • Intel Core i7-3720QM

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 2600 MHz;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote – Gold Award, Effizienz Award

    „... Ein Übertakten der von uns verwendeten CPU via Software, war leider nicht möglich, weil der Prozessor schon im Standardtakt mit der Abwärme zu kämpfen hatte. ... Der Intel Prozessor Core i7 3720QM erhält von uns ebenfalls den Gold und Effizienz Award und auch hier freuen wir uns zukünftig auf weitere Notebook Prozessoren.“

    Core i7-3720QM
  • MSI GT70 (Core i7-3610QM, GeForce GTX670M, 750GB HDD, 256GB SSD, 16GB RAM)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-3610QM;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    ohne Endnote – Gold Award

    „... In Sachen Leistung konnte uns das GT70 überzeugen, in fast allen Spielen unseres Tests konnten wir gute Frameraten erreichen, was vor allem dem Prozessor auf Core i7 Basis und der GTX670 zu verdanken ist. Der Arbeitsspeicher ist mit 16 GB sehr groß und für heutige Anforderungen mehr als ausreichend. Die Akkulaufzeit ist hier auch etwas bedenklich, denn wir haben, als wir später die Games getestet haben, das Akku schlichtweg entfernt und lieber gleich den Strom aus der Steckdose genommen ...“

    GT70 (Core i7-3610QM, GeForce GTX670M, 750GB HDD, 256GB SSD, 16GB RAM)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren