connect prüft Notebooks (10/2009): „Arbeitstier oder Entertainer“

connect

Inhalt

Neben dem reinen Unterhaltungswert sprechen manche Computerhersteller ihren Netbooks auch professionelle Qualitäten zu. Macht die Ausrichtung einen Unterschied bei Ausstattung und Leistung?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Netbooks, die mit „gut“ und „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Ausdauer (Laufzeit maximal, Laufzeit Standard-Akku), Ausstattung (Display, Schnittstellen, Massenspeicher ...) sowie Handhabung (Handlichkeit, Qualität, Bedienung ...) und Leistung (System, Grafiksystem, Massenspeicher ...).

  • Acer Aspire One Pro 531

    • Displaygröße: 10,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Atom N270;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „gut“ (401 von 500 Punkten)

    „... Das Aspire One Pro 531 kann nicht mit überdurchschnittlicher Displayauflösung dienen, auch das Touchpad könnte größer sein. Doch davon abgesehen lässt der neueste Wurf von Acer kaum einen Wunsch offen. Das fängt bei der Tastatur an, geht über die arbeitstaglange Ausdauer und setzt sich bei den unterstützten Funkstandards fort. ...“

    Aspire One Pro 531

    1

  • Sony VAIO VPC-W11S1E/T

    • Displaygröße: 10,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Atom N280;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB

    „befriedigend“ (364 von 500 Punkten)

    „... Anspruchsvolle Nutzer werden beim W11 ein UMTS-Modem und die ultimative Ausdauer missen. Doch wer hauptsächlich im eigenen WLAN zu surfen beabsichtigt und sich nicht für viele Stunden von jeder Steckdose entfernt, bekommt mit dem Vaio-Netbook eine besonders hohe Displayauflösung, die viele der sonst lästigen Scroll-Vorgänge erspart. ...“

    VAIO VPC-W11S1E/T

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks