c't prüft Notebooks (6/2008): „Mini-Billigst-Notebook“ (Redakteure: Andrea Müller, Florian Müssig)

c't

Inhalt

Nach dem Erfolg des Eee PC 4 G von Asus haben viele Notebook-Hersteller ähnlich günstige Mini-Notebooks angekündigt, doch nur One liefert sie derzeit. Die A100-Serie umfasst zwei Geräte: Das A120 mit Windows XP Home kostet 279 Euro, das A110 mit Linux sogar nur 199 Euro - deutlich weniger als der Eee PC.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Mini-Notebooks. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Laufzeit, Rechenleistung, Ergonomie und Ausstattung.

  • One One Mini Notebook A110

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    ohne Endnote

    „Bei der Linux-Variante A110 arbeitete der Nutzer mit einem Gnome-Desktop; durch die geringen Hardwareressourcen.“

    One Mini Notebook A110
  • One One Mini Notebook A120

    • Displaygröße: 7";
    • Prozessor-Modell: VIA C7-M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    ohne Endnote

    „... das A120 ist gar das erste, das hierzulande mit dem von vielen Nutzern gewohnten Windows XP verkauft wird. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 18/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    One Mini Notebook A120

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks