1 PC-Gehäuse und 1 Netzteil: Heimlich, still und leise

PLAYER: Heimlich, still und leise (Ausgabe: 3/2013 (Juli-September)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Wer sich einen neuen PC selbst aufbauen möchte, um damit Spiele in bester Qualität zu zocken, greift zu leistungsfähigen Komponenten. Bei Gehäusen und Netzteilen sind die User oftmals geizig und sparen am falschen Ende. Warum sich die Investition lohnt, macht dieser Test deutlich.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich ein PC-Gehäuse und ein Netzteil. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Cooler Master Silencio 650 Pure

    • Kompatible Mainboards: Micro-ATX, ATX;
    • Bauform: Midi-Tower;
    • Material: Stahlblech, Aluminium, Kunststoff

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gutes Silence-Gehäuse; hervorragend aufgebaut und ausgestattet ...
    Minus: -.“

    Silencio 650 Pure
  • Cooler Master V700 (RS-700-AFBA-G1)

    • Leistung: 700 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold

    ohne Endnote

    „... Für unser Testgehäuse haben wir das Netzteil V700 ausgewählt, das durch sein vollmodulares Kabelmanagement und die 80-PLUS-Gold-Zertifizierung punktet. Alle Kabel sind in Flachbauweise ausgeführt und stören so kaum den Luftstrom im Gehäuse. Der 135-mm-Netzteillüfter dreht, nur aus geringem Abstand minimal hörbar, sehr leise vor sich hin und passt perfekt zum Silence-Konzept des 650 Pure. ...“

    V700 (RS-700-AFBA-G1)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Gehäuse