Macwelt prüft Multimedia-Software (11/2008): „Damage und Illuma“

Macwelt: Damage und Illuma (Ausgabe: 12) Seite 1 /von 1

Inhalt

Gleich zwei Plug-in-Sammlungen für After Effects und Final Cut Pro hat der Hersteller Digi Effects auf den Markt gebracht. Während Damage das Videobild absichtlich zerstört, bringt Illuma Licht ins Dunkel.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Videoeffekt-Programme. Beide Produkte erhielten jeweils die Bewertung „gut“. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Funktion, Bedienung sowie Lokalisation.

  • Digieffects Damage

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Günstig, unkompliziert, funktionsreich, schnelle und gute Ergebnisse.
    Minus: Keine deutsche Version.“

    Damage

    1

  • Digieffects Illuma

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2)

    „Plus: Günstig, unkompliziert, ausreichend Einstellungen, schnelle und gute Render-Ergebnisse.
    Minus: Stürzt unter bestimmten Bedingungen ab, keine deutsche Version.“

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software