zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Kletterhelme im Vergleich: Reine Kopfsache

AllMountain - Heft Nr. 4 (Juli/August 2012)

Inhalt

Hartschale, Hybrid oder Inmold? Der alpine Kopfschutz wird immer leichter, komfortabler und ja, auch stylisher. Die Universalmodelle haben zusätzliche Einsatzmöglichkeiten zum Beispiel für Rad, Wasser und Ski - AllMountain eben. Anlass genug, zehn Modelle namhafter Hersteller einem ausgiebigen Funktionstest zu unterziehen.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden zehn Helme. Die Bewertungen reichten von 3,5 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Verstellbarkeit Kopfumfang, Verstellbarkeit Kinn, Tragekomfort, Gewicht sowie Sitz, Polsterung und Belüftung.

  • Meteor III+
    1
    Petzl Meteor III+

    Inmolding- / Schaumhelm

  • El Cap
    2
    Mammut El Cap

    Hybridhelm

  • Shield II
    3
    Edelrid Shield II

    Inmolding- / Schaumhelm

  • Zodiac
    3
    Edelrid Zodiac

    Hybridhelm

  • Mouse
    3
    Kong Italy Mouse

    Hybridhelm

  • Tripod 2
    3
    Mammut Tripod 2

    Inmolding- / Schaumhelm

  • Elia
    3
    Petzl Elia

    Hybridhelm

  • Toxo Junior
    3
    Salewa Toxo Junior

    Hartschalenhelm

  • Xenon Multiuse
    3
  • Kein Produktbild vorhanden
    10
    Kong Italy 4Sports

    Inmolding- / Schaumhelm

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2017
    Erschienen: 03/2017
    Seiten: 4

    Leicht und luftig

    Testbericht über 8 Kletterhelme

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 01/2018

    Luftig und leicht

    Testbericht über 1 Hybridhelm

    zum Test

  • Ausgabe: 8/2016
    Erschienen: 07/2016
    Seiten: 10

    Schädel-Weh?

    Testbericht über 10 Kletterhelme

    In erster Linie müssen Helme vor herabfallenden Steinen schützen. Aber auch die Passform ist enorm wichtig. Wie Helme sitzen (müssen) und wie gut sie Schläge abhalten, haben wir im Test ermittelt. Testumfeld: Zehn Kletterhelme befanden sich im Praxistest und erreichten die Beurteilungen 2 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Begutachtet wurden Kriterien zu

    zum Test

Mehr zum Thema Kletterhelme