BÜCHER prüft Hörbücher (6/2013): „Spezial: Kinder & Jugend“

BÜCHER: Spezial: Kinder & Jugend (Ausgabe: 4/2013 (Juni/Juli)) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

In dem „Spezial: Kinder & Jugend“ der Zeitschrift Bücher wurden zehn Hörbücher für Kinder und Jugendliche unabhängig voneinander getestet. Drei Werke wurden mit der Bestnote „grandios“ ausgezeichnet, zwei Hörbücher befand man für „sehr gut“, die übrigen fünf Produkte erhielten eine „gute“ Beurteilung. Bewertungsgrundlage waren jeweils die Kriterien Umsetzung, Inhalt und Ausstattung.

  • Adam Gidwitz Eine dunkle & GRIMMige Geschichte

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten)

    „... Peter Kaempfe vergoldet die Textpracht, indem er mit Herzblut in die Rolle des sympathischen Märchenonkels schlüpft. ... Am stärksten ist der Schauspieler aber in der Interpretation einzelner Randfiguren wie dem Teufel oder dessen Mutter. Auch hier trifft er die perfekte Mischung aus Grausamkeit und Humor. Zu guter Letzt hat Gidwitz noch ein märchenreifes Ende verfasst – und auch hier gilt für Hänsel und Gretel: Wenn Sie nicht gestorben sind ...“

    Eine dunkle & GRIMMige Geschichte
  • Dave Shelton Bär im Boot

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten)

    „Wer sich Zeit für diese Geschichte nimmt, wird Vergnügen daran finden – egal ob er acht oder 80 Jahre alt ist.“

    Bär im Boot
  • Wieland Freund Wecke niemals einen Schrat!

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten)

    „... Mit scheinbarer Leichtigkeit und vor Spielfreude sprühend springt Ahlborn zwischen ihrer warmen Erzählerstimme und den vielen Charakteren aus Freunds Welt hin und her, denen sie höchst unterhaltsam und stimmig Seele einhaucht. Von kindlich süß bis bösartig ... von mürrisch, ängstlich bis erregt – das Repertoire der Hamburgerin ist vielseitig und wie geschaffen für diese fantasievolle und spannende Geschichte aus dem Elfenwald. ...“

    Wecke niemals einen Schrat!
  • Daniela Wakonigg Rätsel der Erde. Kriminalistik

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Wissens-Feature

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Besonders für ein junges Publikum sind Beneckes lockere und populärwissenschaftliche Erklärungen wie geschaffen. Er doziert nicht, er begeistert ... Neben den O-Tönen von Benecke, runden Hörspielszenen und passende Musikuntermalung dieses hörenswerte Feature ab, das mit Norman Matt und Edda Fischer zwei souveräne Erzähler hat.“

    Rätsel der Erde. Kriminalistik
  • Diverse Autoren Kamfu mir helfen?

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Kaminski gibt einen köstlichen Elefanten, Gawlich liest den kleinen Gingpuin total niedlich, doch auch die anderen Tiere bekommen eigene Stimmen spendiert. Joachim Knaps kann da nicht ganz mithalten, liest aber mit Elan und Witz auf den Stimmbändern. Lustige Geräusche und muntere Musik runden das Spaßpaket ab.“

    Kamfu mir helfen?
  • Glenn Murphy Warum ist Schnodder grün?

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Teilweise werden zu viele Fakten in zu langen Sätzen untergebracht, und Zurückblättern geht ja nicht. Dazu kommt, dass Simon Jäger ein recht zügiges Lesetempo an den Tag legt, mit seiner angenehmen Stimme aber routinierter Höranker dieser Produktion ist – da die teils heisere Stimme des jungen Leon Seibel auf Dauer leicht anstrengt. Dennoch: klasse Idee. Ein Hörbuch, bei dem man mit jedem Durchgang etwas Neues erfährt.“

    Warum ist Schnodder grün?
  • Heiko Wolz Allein unter Superhelden

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Sprecher Patrick Mölleken greift die Tonalität dankbar auf. Der Schauspieler überzeugt mit einer Vielzahl von Stimmlagen, baut Nuscheln und Lispeln ein und quetscht fiese Lacher heraus. Diese sind allerdings ebenso an der Nervgrenze wie die Soundeffekte, die wie von einem Keyboard aus den 1990ern klingen. Insgesamt ist ‚Allein unter Superhelden‘ eher was für Jungs. Und für die gibt es sogar noch eine Moral ...“

    Allein unter Superhelden
  • John Green Margos Spuren

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Robert Stadlober trifft den Ich-Erzähler, einen vorsichtigen, unscheinbaren Jungen, so genau, dass man bald vergisst, dass er Schauspieler ist. Trotzdem verleiht er den Figuren – vor allem in den Dialogen – Kontur und Persönlichkeit. Dafür, dass die Geschichte, die er liest, schon in ‚Donnie Darko‘, ‚American Beauty‘ und jeder einzelnen Folge der Serie ‚Desperate Housewives‘ erzählt worden ist, kann er nichts.“

    Margos Spuren
  • Mary Pope Osborne Das magische Baumhaus. Die Feder der Macht (45)

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Schade, dass sich die magischen Momente der Vorlage nicht durchgehend in der prinzipiell lebendigen Interpretation von Sprecher Frank-Lorenz Engel widerspiegeln. Der Schauspieler liest engagiert, aber sein hörbares Bemühen, der jungen Zielgruppe gerecht werden zu wollen, führt zu einigen unglücklichen Überbetonungen. ... Weniger wäre mehr gewesen.“

    Das magische Baumhaus. Die Feder der Macht (45)
  • Udo Sautter Die 101 wichtigsten Personen der Weltgeschichte

    • Genre: Kinder & Jugend;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... tatsächlich handelt es sich bei dieser Auflistung um pure und sachliche Wissensvermittlung binnen kurzer Zeit. ... Beide Sprecher tragen in Nachrichtensprecher-Manier frei von Emotionen die kurzen Biografien vor. Passend dazu werden mal kühle elektronische, mal warme Pianoklänge eingespielt. Das ist fraglos informativ, unterhaltend eher weniger – konzentriertes Zuhören ist auf jeden Fall angesagt. ...“

    Die 101 wichtigsten Personen der Weltgeschichte

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher