Smartphones im Vergleich: Edel verpackt

c't - Heft 6/2015

Inhalt

Samsung stellt sein Konzept auf den Kopf: Anstatt High-End-Hardware in Plastikgehäusen liefert der Hersteller mit dem Galaxy A3 und A5 Mittelklasse-Hardware in hochwertigen Gehäusen.

Was wurde getestet?

Zwei Android-Handys wurden von c't geprüft. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Galaxy A3

    Samsung Galaxy A3

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1900 mAh

    ohne Endnote

    „... Auch wenn das AMOLED-Display des A3 im Vergleich zu LCDs gute Farb- und Kontrastwerte zeigt, entspricht die Bildqualität nicht dem, was andere Bildschirme mit gleicher Technik leisten. Vor allem fehlt es den Farben an der AMOLED-typischen Knalligkeit. ...“

  • Galaxy A5

    Samsung Galaxy A5

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote

    „... Laufzeiten, Performance und Fotos geben wenig Anlass zur Kritik; über die Display-Qualität lässt sich streiten. Adleraugen greifen lieber zu einem Modell mit LCD oder mindestens Full-HD-Auflösung, leidenschaftliche Spieler lieber zu einem Gerät mit schnellerem Grafikchip. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones