Games Aktuell prüft Games (12/2010): „Nail'd“

Games Aktuell - Heft 1/2011

Inhalt

Helm auf und ab geht's! Für alle Fans von Quad-Rennspielen Marke Pure kommt mit Nail'd die ultimative Nagelprobe.

Was wurde getestet?

Von einem Spiel waren drei verschiedene Plattform-Versionen im Test, die anhand von Grafik und Sound sowie Steuerung und Mehrspieler bewertet wurden. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben.

  • Nail'd (für PC)

    • Plattform: PC;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (72% Spielspaß)

    „Nette Abwechslung für Pure-Fans, an den Disney-Hit kommt Nail'd mangels Substanz nicht heran.“

    Nail'd (für PC)

    1

  • Nail'd (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (71% Spielspaß)

    „GUT: Richtig spektakuläre Strecken; Grafisch auf hohem Niveau; Guter Soundtrack.
    SCHLECHT: Fahrverhalten sehr simpel; Unausgereiftes Balancing; Tricksystem praktisch nicht vorhanden.“

    Nail'd (für PS3)

    2

  • Nail'd (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Rennspiel;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    „befriedigend“ (71% Spielspaß)

    „Nail'd 2 ist toll geworden, bietet vieles, was beim Vorgänger gefehlt hat: Das Tricksystem ist ausgereift und motiviert dank Multiplikator zu immer neuen Boost-Höhenflügen. Die neuen Fahrzeugklassen sorgen für Abwechslung ... I-Tüpfelchen sind der Splitscreen-Modus und partytaugliche Zusatzwettbewerbe wie die Weitsprung-Challenge ... Lest ihr mit, liebe Entwickler? ;-)“

    Nail'd (für Xbox 360)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games