Computer Bild Spiele prüft Games (2/2011): „Mindjack“

Computer Bild Spiele: Mindjack (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Als GEHEIMAGENT im Zentrum einer großen Verschwörung von Regierung und Konzernen - tolle Idee, aber lausig gemacht.

Was wurde getestet?

Von einem Spiel waren zwei verschiedene Konsolen-Versionen im Test. Bewertet wurden Spielspaß (Spieleinstieg, Einzelspieler, Grafik ...), Installation/Ladezeiten und Einstellmöglichkeiten sowie Sprache und Service.

  • Mindjack (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „ausreichend“ (3,87)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Die Idee ist interessant, die Umsetzung eine einzige Qual. Die Fernsteuerung anderer Spielfiguren ist weitgehend nutzlos, die Kontrahenten agieren hirnlos wie selten. Die Umgebung gibt sich steril, Zivilisten sind tote Staffage, die Kommentare hölzern. Ein Spiel, das die Welt nicht braucht.“

    Mindjack (für PS3)
  • Mindjack (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 16 Jahre

    „ausreichend“ (3,87)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Stark: Interessante Story.
    Schwach: hirnlose Gegner; langweiliges Gameplay; sterile Grafik; öde Spielstufen; unglaubwürdige Figuren.“

    Mindjack (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games