4Players.de prüft Games (1/2011): „Test: MindJack“

4Players.de

Inhalt

Stellt euch vor, es ist Krieg und keiner geht hin. Soldaten säßen Zuhause im Büro, würden sich durch Gedankenübertragung in die Köpfe anderer Menschen versetzen und in diesen Körpern statt mit ihren eigenen kämpfen. Per Knopfdruck könnten sie in die Körper anderer Menschen wechseln oder gar die Steuerung kleiner Panzer und Hubschrauber übernehmen. Liest sich wie ein Forschungsbericht aus dem Pentagon? Ist in MindJack schon längst Realität!

Was wurde getestet?

Von einem Spiel waren zwei verschiedene Konsolen-Versionen im Test.

  • Mindjack (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „ausreichend“ (42%)

    „Eine interessante Mehrspieler-Idee scheitert an zahlreichen Unzulänglichkeiten - MindJack macht weder alleine noch online lange Spaß.“

    Mindjack (für PS3)
  • Mindjack (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 16 Jahre

    „ausreichend“ (42%)

    „... Der Ansatz ist nicht neu, in dieser Form aber gegenwärtig wegweisend: online oder offline, egal ob miteinander oder gegeneinander, Kampagne oder Einzelspiel - jederzeit, mit wem man will. Und für einige Minuten ist der taktisch interessante Personentausch sogar richtig unterhaltsam. Keine Frage: Eine epische Erzählung wäre da fehl am Platz. Dieses jämmerliche Überbleibsel eines pubertären Amateurschauspiels ist es allerdings ebenso! Das wäre nicht so schlimm, wenn die Action schnell und packend wäre. Doch leider ist sie träge und an entscheidender Stelle darf man nicht gezielt nach gleichwertigen Gegenspielern suchen. ...“

    Mindjack (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games