Zurück

Fahrradreifen im Vergleich: Ist der Preis heiß?

TOUR - Heft 9/2016

Ergebnisse dieses Tests:

6 Top-Reifen im Test

zuletzt angesehen
Continental Grand Prix 4000 S II
1

Note: 1,3 – Testsieger

„Beständiger Klassiker: robust, schnell, sehr pannensicher, langlebig und narrensicher. Der Allrounder schlechthin für Training und Wettkampf.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Power Competition (700x25c)
2

Note: 1,5

„Rollt und haftet super, vor allem auf rauer Piste; fühlt sich schnell an. Guter Pannenschutz. Perfekter Allrounder.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Schwalbe Pro One
3

Note: 1,6

„Rollt sehr gut, haftet souverän mit sattem Fahreindruck. Erstmontage ist problemlos. Nur bei der Schnittfestigkeit nicht auf Top-Niveau.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Turbo Cotton (700x26C)
4

Note: 2,3 – Schnellster Reifen

„Extrem schneller Spezialist mit sehr sicherem Fahrgefühl. Dünne Lauffläche und schwacher Pannenschutz. Ein Reifen für besondere Tage und Rennen.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hutchinson Fusion 5 Galactik
5

Note: 2,4

„Extrem leichter, hauchdünner Tubeless-Reifen mit dünner Lauffläche. Erstmontage ist problemlos. Schwacher Pannenschutz.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
6

Note: 2,5

„Dünner Vierfach-Compound mit Graphen-Verstärkung, verschleißt wenig und rollt sehr gut. Der schwache Pannenschutz zieht die Gesamtnote runter.“

Merken & Vergleichen
 

6 günstige Reifen im Test

zuletzt angesehen
ZaffiroPro
1

Note: 2,0 – Bester günstigster Reifen

„Bester Trainingsreifen mit reichlich Gummi, vernünftigen Rollwerten und sehr gutem Pannenschutz.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Specialized Espoir Sport
2

Note: 2,1

„Ordentlicher Trainingsreifen mit viel Gummi auf der Lauffläche und sehr gutem Pannenschutz. Durch seine Ausgewogenheit erreicht er eine bessere Gesamtnote als der teure Reifen.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Continental Ultra Sport II (Draht)
Ultrasport II
3

Note: 2,2 – Schnellster günstigster Reifen

„Schnellster Billigreifen, der überraschend leicht rollt, obwohl er relativ schwer ist. Der Pannenschutz könnte noch besser sein.“

mehr ... (1 Test & 8 Meinungen)
Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hutchinson Equinox
4

Note: 2,9

„Leichter, faltbarer Trainingsreifen, der zäh rollt und gut haftet. Mäßiger Pannenschutz.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Michelin Dynamic Sport
4

Note: 2,9

„Sehr günstiger Trainingsreifen mit mäßigem Pannenschutz. Auch mit farbigen Flanken erhältlich.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Schwalbe Lugano (Drahtmodell)
6

Note: 3,3

„Sehr günstiger Trainingsreifen mit schwachen Rollwerten: auf rauer Piste rollt keiner schlechter. Mäßiger Pannenschutz.“

Merken & Vergleichen
 

Mehr zum Thema Fahrradreifen

Bestenliste (1.171)
Die besten Fahrradreifen
Tests (367)
Ganze Tests direkt hier lesen
Produktwissen (40)
Mehr über Fahrradreifen erfahren
4/2018

Testbericht über 9 Tubeless-Reifen

  weiterlesen

7/2018

Testbericht über 15 Faltreifen & 4 Tubeless-Reifen

RennRad

  weiterlesen

1/2018

Testbericht über 12 Tour-/All-Mountain-Reifen

  weiterlesen