mountainbike rider Magazine prüft Fahrräder (10/2012): „Spaßmaschinen!“

mountainbike rider Magazine - Heft 11/2012

Inhalt

Ob Downhill, Enduro, All Mountain oder Freeride, im Grunde wollen wir doch alle nur dasselbe: Spaß auf dem Berg! Die Industrie überflutet uns mit immer neuen Bike-Kategorien, aber muss es immer solch eine strikte Klassentrennung geben? Für diesen Test haben wir uns individuelle Spaßmaschinen geschnappt und sie auf ihre Allround-Tauglichkeit geprüft!

Was wurde getestet?

Vier Fahrräder wurde näher betrachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.

  • Kona Process - SRAM X9 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 15,55 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Mit dem ‚Process‘ ist Kona ein wirklicher Coup gelungen: ein Alleskönner-Bike für den schmalen Geldbeutel. Es muss also nicht immer die 6.000-Euro-High-End-Karre sein, um Spaß zu haben. Ob Bikepark oder Single Trail, wir würden das Kona wieder mit auf Tour nehmen!“

    Process - SRAM X9 (Modell 2013)
  • Labyrinth Agile - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Der Name ist Programm: Agil und wendig kommt das Labyrinth ‚Agile‘ daher und vermittelt ein gutes Fahrgefühl zwischen All Mountain und Enduro. Der Hinterbau arbeitet sehr sensibel, ohne zu versacken, glänzt aber vor allem bergab!“

  • Rocky Mountain Altitude 750 - SRAM X7 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Rocky Mountain hat das ‚Altitude‘ als das perfekte All-Mountain-Gesamtpaket beschrieben und so ordentlich Erwartungen geschürt. Fairerweise muss man jedoch zugeben, dass das Rad wirklich verdammt gut ist und, egal ob bergauf oder bergab, wirklich zu überzeugen weiß.“

    Altitude 750 - SRAM X7 (Modell 2013)
  • YT-Industries Noton 2.0 - SRAM X9 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 15,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „YT hat es mal wieder geschafft und ein geiles Rad aus dem Hut gezaubert. Mit dem ‚Noton‘ schlagen sie die Brücke zwischen ihrem Long-Travel-Enduro und dem klassischen Downhiller. Die Ausstattung ist bei diesem Preis unschlagbar!“

    Noton 2.0 - SRAM X9 (Modell 2013)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder