Fahrräder im Vergleich: Pfadfinder

bike - Heft 6/2016

Inhalt

Von Forstautobahnen und Wettkampfplatzierungen wollen diese Bikes nichts wissen. Erst schmale Pfade kitzeln Höchstleistungen aus den Carbon-Fahrwerken. Acht edle Trail-Könige um 4000 Euro streiten um die Testsieger-Krone.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden acht Trailbikes geprüft und jeweils mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten die Praxiswertung, bestehend aus Bergauf und Bergab sowie Sonstiges, unter anderem bestehend aus Ausstattung und Qualität/Verarbeitung. Zudem gab es eine Einschätzung des Handlings, der Sitzposition und Ausrichtung.

  • Habit Carbon SE (Modell 2016)
    1
    Cannondale Habit Carbon SE (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,3 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Camber Comp Carbon 29 (Modell 2016)
    2
    Specialized Camber Comp Carbon 29 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,3 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Spine C SL (Modell 2016)
    3
    Focus Bikes Spine C SL (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,6 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Anthem SX Advanced (Modell 2016)
    4
    Giant Anthem SX Advanced (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 11,9 kg; Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium

  • Thunderbolt 750 MSL (Modell 2016)
    5
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 MSL (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,8 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • One.Twenty 7.7000 (Modell 2016)
    6
    Merida One.Twenty 7.7000 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,69 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Contrail 9.0 (Modell 2016)
    7
    Bergamont Contrail 9.0 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,27 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Zesty XM 527 E:I Shock (Modell 2016)
    8
    Lapierre Zesty XM 527 E:I Shock (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,4 kg; Rahmenmaterial: Carbon

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder