Games im Vergleich: Blazblue: Calamity Trigger

gamePRO

Inhalt

2D ist schon längst k.o.? Dieses Beat 'em Up beweist das Gegenteil!

Was wurde getestet?

Im Test war ein Spiel für zwei verschiedene Konsolen. Testkriterien Grafik, Sound, Bedienung, Gamedesign, Story / Spielwelt und Umfang. Des Weiteren bewerteten vier Redakteure den Spielspaß.

  • Blazblue: Calamity Trigger (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Beat'em Up;
    • Freigabe: ab 12 Jahre

    88% – Gold Award

    „Juhu, endlich mal wieder eine 2D-Beat em Up, das mich an die guten alten Zeiten erinnert! Der Anime-Look hat es mir auf Anhieb angetan und auch das Charakterdesign ist nicht von schlechten Eltern. Lediglich die komplexe Story ist mir teils etwas zu undurchsichtig. Doch ganz egal, schließlich geht es hier ums Prügeln, und das macht in Blazblue auf jeden Fall eine Menge Spaß! Auch wenn ich noch viel Training brauchen werde, um alle Attacken zu beherrschen ...“

    Blazblue: Calamity Trigger (für PS3)
  • Blazblue: Calamity Trigger (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Beat'em Up;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

    88% – Gold Award

    „Hübscher 2D-Prügler, der Beat'em-Up-Fans dank des komplexen Kampfsystems eine Menge zu bieten hat.“

    Blazblue: Calamity Trigger (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games