Computer Bild Spiele prüft Games (2/2010): „Dante's Inferno“

Computer Bild Spiele: Dante's Inferno (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Was tut man nicht alles: Um seine einzige große Liebe zu retten, stellt sich Kreuzritter Dante den Legionen der Hölle.

Was wurde getestet?

Im Test befand sich ein Spiel für zwei verschiedene Konsolen, das jeweils mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten unter anderem Spielspaß (Einzelspieler, Grafik, Steuerung ...), Einstellmöglichkeiten und Installation/Ladezeiten.

  • Dante's Inferno (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Action / Adventure, Adventure, Action;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (1,86)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Stark: Fantasievolle Optik; Rasend schnelle Kämpfe; Unverbrauchtes Szenario.
    Schwach: Hoher Schwierigkeitsgrad; In Kämpfen oft ungünstiger Kamera-Blickwinkel.“

    Dante's Inferno (für PS3)
  • Dante's Inferno (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Action-Adventure;
    • Freigabe: ab 18 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „gut“ (1,86)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Die Pop-Art Variante der ‚Göttlichen Komödie' punktet mit einer albtraumhaften Umgebungsoptik, die sehr gut zu den abgefahrenen, teilweise genial gezeichneten Gegnern passt. Allerdings ist der gezeigte Grad an Gewalt, Tod und Vernichtung nur etwas für Erwachsene - und sicher nicht jedermanns Geschmack.“

    Dante's Inferno (für Xbox 360)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games