Apps im Vergleich: Gute Fahrt!

connect: Gute Fahrt! (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Abstandswarner und Schilderkennung sind praktisch, aber nicht in jedem Auto vorhanden. Doch wie man weiß, gibt es für alles eine App – auch für Fahrassistenz. Vier davon stellen wir vor.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier Fahrassistenz-Apps. Die Bewertungen reichten von 2 bis 4 von jeweils 5 Sternen. Als Bewertungskriterien wurden Ausstattung, Handhabung, Spurassistent, Abstandwarnung und Verkehrsschild-Erkennung herangezogen.

  • imaGinyze Augmented Driving

    • Art: Navigation;
    • Plattform: iPad, iPhone;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: hervorragender Spurassistent; guter Abstandswarner; einfache Handhabung; Warnhinweise über Sprachausgabe; Videoaufnahme möglich; Abstandswarnung auch innerorts nutzbar.
    Contra: Kamerainstallation etwas aufwendig; keine Verkehrsschilderkennung; wenig Zusatzfeatures; nur für iOS.“

    Augmented Driving

    1

  • Bosch myDriveAssist

    • Art: Reisen + Lokales, Dienstprogramm;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „Pro: erkennt auch Überholverbote und Zusatzschilder; zusätzliche Erkennung über Cloud und GPS; sehr einfache Kamerainstallation und Handhabung; klares und gutes Design.
    Contra: erkennt auch Tempolimitangaben auf LKW/Parallelspuren, je nach Situation daher wenig zuverlässig.“

    myDriveAssist

    2

  • iOnRoad Augmented Driving Pro

    • Art: Dienstprogramm;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „Pro: drei Systeme in einem Paket; auf iOS gute Gestaltung und gutes Handling; Spurassistent und Abstandswarnung insgesamt gut; viele praktische Zusatzfeatures.
    Contra: auf iOS schwache akustische Warnsignale; schwache Verkehrsschilderkennung; schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis (teuerste App im Test).“

    Augmented Driving Pro

    2

  • EvoTegra aCoDriver 3

    • Art: Dienstprogramm;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    Praxistest-Urteil: 2 von 5 Sternen

    „Pro: drei Systeme in einem Paket; einfache Kamerainstallation; zusätzliche Verkehrsschilderkennung über GPS; gute akustische Warnsignale.
    Contra: Spurassistent zeigte längste Reaktionszeit; insgesamt nur durchschnittliche Funktion und Zuverlässigkeit; kaum Zusatzfeatures.“

    aCoDriver 3

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps