Head Ski

(241)
Sortieren nach:  
REV80 Pro (Modell 2012/2013)
1
Head REV 80 Pro (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: All-Mountain; Rocker; Geeignet für: Herren

Wer auch mal auf Touren gehen will und einen zuverlässigen und flexiblen Allmountain für die Piste sucht, ist mit dem REV 80 Pro von Head bestens bedient. Auch schönes Carven ist mit dem Brett ohne Weiteres möglich.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Meinung

 

Mya No. 5 (Modell 12/13)
2
Head Mya No. 5 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Allround / Piste, All-Mountain; Geeignet für: Damen

Für alle Skifahrerinnen, die ein Faible für hohe Geschwindigkeiten haben, ist Heads neuestes Modell des Mya No. 5 eine interessante Wahl. In seinen Eigenschaften überzeugt er mit einer klasse Laufruhe, exzellentem Kantengriff sowie sehr guten Werten beim Steuern. Dabei ist es völlig egal, ob lange oder kurze Radien gefahren werden. Er ist drehfreudig und erlaubt agiles Kurvenfahren. Auch in anspruchsvollem Gelände bleibt der Head äußerst zuverlässig.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

REV 90 (Modell 12/13)
3
Head REV 90 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: All-Mountain; Geeignet für: Herren, Damen

„Der Head bietet Spaß pur. Der breitbandige Allrounder lässt sich lässig dirigieren und bereitet seinem Rider großen Fahrgenuss im Gelände und auf der Piste!“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
Mya No. 9 (Modell 12/13)
4
Head Mya No. 9 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Freestyle; Geeignet für: Damen

„Ein ausgezeichnet abgestimmter Lady-Freerider, gleichermaßen tauglich für Top-Fahrerinnen wie für Einsteigerinnen!“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Sacrifice 105 (Modell 12/13)
5
Head Sacrifice 105 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider; Geeignet für: Herren

„... Der Ski verlangt von seinem Rider wirklich keine Opfer, ist leicht zu fahren und reagiert sensibel. Die Tester waren überrascht ob des guten Skigefühls, das der Head vermittelt. Er beherrscht …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

The Caddy (Modell 12/13)
6
Head The Caddy (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Twin-Tips; Twin-Tip; Geeignet für: Herren

„Ein Ski mit großem Spaßfaktor und überzeugenden Allround-Talenten. Auch Einsteigern sehr zu empfehlen!“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Head i.Supershape Speed
7
Head i.Supershape Speed

„... noch laufruhiger, ohne jedoch an Fahrbarkeit und Gutmütigkeit nachzulassen. So genießen besonders sportliche Fahrer ohne Raceambitionen den hohen S-Klasse-Fahrkomfort des gelungenen Racecarvers.“

Vergleichen
Merken

13 Testberichte | 3 Meinungen

 

Mya No. 8 (Modell 12/13)
8
Head Mya No. 8 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: All-Mountain; Geeignet für: Damen

„Die breiteste Schaufel in dieser Kategorie sorgt für den besten Auftrieb im Gelände – der Ski schwimmt perfekt auf. Sehr wendig und fehlerverzeihend, kaum ein Modell ist so komfortabel zu fahren. In …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Worldcup Rebels i.SL RD (Modell 12/13)
9
Head Worldcup Rebels i.SL RD (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver; Carver; Geeignet für: Herren, Damen

„In Sachen Tempovermögen macht kein anderer Ski dem Head etwas vor, hier fährt der ‚Rebel‘ den Bestwert ein. Und auch sonst werden von unseren Testern vor allem die sportlichen Eigenschaften des Ski …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Worldcup Rebels i.Speed (Modell 12/13)
10
Head Worldcup Rebels i.Speed (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver; Carver; Geeignet für: Herren, Damen

Beweglichkeit: 70%; Kantengriff: 90%; Steuern: 80%; Laufruhe: 90%.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

 
Integrale 007 (Modell 12/13)
11
Head Integrale 007 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: All-Mountain; Geeignet für: Herren, Damen

Beweglichkeit: 80%; Kantengriff: 90%; Steuern: 90%; Laufruhe: 90%.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Meinung

 

i.Supershape Magnum (Modell 12/13)
12
Head i.Supershape Magnum (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Allround / Piste; Carver; Geeignet für: Herren

„Der i.Supershape Magnum ist flink im Carven und breit in der Taille, was ihn in verschiedenstem Terrain stabil macht. Perfekt für hervorragende Fahrer, die auch auf weichem Schnee und im unebenen …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Mya No. 6 (Modell 13/14)
13
Head Mya No. 6 (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: All-Mountain; Rocker; Geeignet für: Damen

„Der MYA No. 6 punktet mit äußeren und inneren Werten: Bei unserer Design-Befragung wurde er zum schönsten Ski dieser Kategorie gewählt, frau kann sich also auf jeden Fall mit diesem Sportgerät sehen …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Galactic 84 (Modell 13/14)
14
Head Galactic (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: Tour; Rocker; Geeignet für: Herren, Damen

„Ein eindeutig Gelände-orientierter Ski, der sich angenehm und weich fahren lässt – selbst im schweren Schnee. Der Galactic vermittelt Surf-Feeling pur und es macht Spaß, mit ihm in weiten Schwüngen …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Integrale 009 (Modell 13/14)
15
Head Integrale 009 (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: Allround / Piste, All-Mountain; Rocker; Geeignet für: Herren, Damen

Der Integrale 009 (Modell 2013/2014) von Head ist ein Pistenski, der schon erste gute Rezensionen vorweisen kann. Auch seine Vorgänger waren bei den Kunden beliebt. Spitzentechnologien Laut …

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

Worldcup Rebels iSL (Modell 12/13)
16
Head Worldcup Rebels i.SL (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet: Slalom, Carver; Carver; Geeignet für: Herren, Damen

Beweglichkeit: 80%; Kantengriff: 90%; Steuern: 90%; Laufruhe: 90%.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Protostellar (Modell 13/14)
17
Head Protostellar (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: Tour, Freerider; Rocker; Geeignet für: Herren, Damen

„Der Protostellar von Head hat die Tester vor einige Probleme gestellt. Auf der Piste fehlte etwas die Bissigkeit, im Gelände war der Ski dann gut zu fahren, wenn man ihn einmal auf der Kante hatte. …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Nebula 78 (Modell 13/14)
18
Head Nebula (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: Tour; Geeignet für: Herren, Damen

„Wow, was für eine Taille. Der Nebula ist stark tailliert, mit einer Schaufel von 134 mm und einer Skimitte von 78 mm. Er ist ein sehr ausgewogener relativ leichter Ski, der auch in schwierigem …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Integrale 007 (Modell 13/14)
Head Integrale 007 (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet: Allround / Piste, All-Mountain; Rocker, Carver; Geeignet für: Herren, Damen

„... Kein anderer Ski dieser Kategorie bietet gleichermaßen derart gute Carving- und Drift-Eigenschaften. Und obwohl er von allen Allround-Ski die schmalste Taille hat, eignet er sich sogar für kurze …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
iSupershape Rally (Modell 2014/2015)
Head i.Supershape Rally (Modell 2014/2015)

Einsatzgebiet: Race, Allround / Piste; Rocker, Carver; Geeignet für: Herren, Damen

„... Die etwas fettere Mitte und der ‚Supershape‘ 131-76-109 machen aus diesem Ski einen Alleskönner, der ohne großen Krafteinsatz gefahren werden kann. Durch den kleinsten Radius in dieser Klasse …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Neuester Test: 12.12.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


» Alle Tests anzeigen (424)

Tests


Testbericht über 24 Sport-Performance-Ski für Damen und Herren

Kleine Radien? Mittlere Radien? Große Radien? Den Sport Performance-Ski ist das ganz egal. Dank ihrer spezifischen Taillierung lassen sie sich auf der Piste so breitbandig fahren, wie keine andere Kategorie. Dabei können sie von der Performance her mit den top-sportlichen Ski voll mithalten. Testumfeld: …  


Testbericht über 21 Allround-Ski für Damen und Herren

So einfach kann Skifahren sein! Vor allem Einsteiger und Genussfahrer wissen die gutmütigen und …  


Testbericht über 12 Slalom-Ski

Was einem in anderen Lebensbereichen manchmal an den Nerven zehrt, wird von vielen Skifahrern auf …  


Produktwissen und weitere Tests zu Head Skiing

Das Gesamtkörperprogramm LAUFZEIT & CONDITION 1/2013 -  Ersteres unterstützt eine maschinell gepresste Spur, der einfach nachgelaufen wird und die einen um die Kurve führt. Mit fortgeschrittener Übung gelingt das dann auch in abschüssigem Gelände. Den Pflug lernt man in leicht geneigtem Gelände, stemmt erst einen Ski neben der Spur angewinkelt gegen die Fahrt, später auch beide. Ist das Bremsen gesichert, kann es gleich in die Übungsloipe gehen.

Sieg für die Neuen test (Stiftung Warentest) 1/2012 -  Wenn Sie nur selten Ski fahren, können Leihski praktischer und preisgünstiger sein. Vorteile: Sie fahren immer das neueste Modell, können verschiedene Varianten ausprobieren und müssen die Bretter nicht zum Urlaubsort schleppen. Versicherungsschutz. Wintersportler sollten Rocker-Ski eine private HaftpflichtundKontaktpunkte eine Unfallversicherung haben.

„Kurz und gut“ - Carvingskier für Herren test (Stiftung Warentest) 11/2003 - Sicher im Kantengriff, einfach zu steuern und Kräfte schonend auf der Piste: Der Carving-Ski hat sich durchgesetzt. Die stark taillierten Bretter helfen Anfängern und Profis. Ein guter Teil des Schwungs kommt beim Carving aus Oberkörper und Rumpf. Die Kniegelenke werden entlastet. Die Carvingtechnik reduziert Skilängen und Skikurse auf ein erträgliches Maß, sagen Experten. Testumfeld: Neun Herrencarvingskier im Test mit den Benotungen 8 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Head Schier. Ihre E-Mail-Adresse: