Octagon TV-Receiver

(12)

  • bis
    Los
  • Kabel (DVB-C) (3)
  • Satellit (Analog) (1)
  • Satellit (DVB-S) (4)
  • Satellit (DVB-S2) (6)
  • Antenne (DVB-T2) (1)
  • HDTV (8)
  • PVR (Personal Video Recorder) (6)
  • Media-Player (5)
  • Pay-TV (4)
  • Display (4)
  • Timeshift (4)
  • mehr…
  • Smartcard Reader (2)
  • CI (3)
  • CI+ (3)
  • Ethernet (LAN) (7)
  • HDMI (8)
  • Optischer Digitalausgang (2)
  • USB (9)
  • WLAN optional (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Octagon TV-Tuner

Tipps & Tricks CHIP tvtest Nr. 1 (Januar/Februar 2013) - Entertain-Empfänger Zurücksetzen, ohne alle gespeicherten Filme zu verlieren Sie nutzen Entertain und haben hin und wieder Bildstörungen. Beim letzten Mal hat ein Reset des Receivers das Problem gelöst, doch danach waren alle Ihre TV-Aufnahmen gelöscht. Tipp: Beim Entertain-Receiver gibt es zwei Arten des Resets. Die erste Variante (und nur die ist auch in der Dokumentation beschrieben) besteht im Zurücksetzen des Geräts in den Auslieferungszustand.

Starke Empfänger CHIP Test & Kauf Nr. 6 (Oktober/November 2013) - Wie bereits erwähnt, läuft das Gerät unter dem Google-Betriebssystem Android. Damit hat der User Zugriff auf zahlreiche Apps und kann das Gerät auch per Tastatur und Maus bedienen. Außerdem bietet die Fernsehfee eine Werbeblocker-Funktion, die beim Zappen Kanäle mit laufender Werbung überspringt. Für Wohnungen und Häuser, in denen sich die Satellitenbuchse nicht im Fernsehzimmer befindet, hat Devolo mit dem TV SAT Starter Set eine clevere Lösung parat.

Vom TV-Empfänger zur Mediazentrale CHIP Test & Kauf 6/2011 - Ausnahme ist die Dream Multimedia DM 800 HD SE, die sich mit 18,2 Watt begnügt. Eine sehr gute Energieeffizienzwertung bleibt ihr aber wegen des hohen Strombedarfs von 8,2 Watt im Standby verwehrt. Nur Atevios Receiver benötigt hier mit 11,1 Watt noch mehr. Wie bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt, ist das der Preis für die schnelle Bootzeit der beiden Receiver. Immerhin verfügen beide Geräte über einen echten Netzschalter.

Illegale Trickserei SAT+KABEL 5-6/2010 - Sky, Kabel Deutschland und jetzt auch ‚HD+‘ – für Pay-TV-Hacker ist das verbotene Umgehen von Verschlüsselungen eine sportliche Herausforderung. Die Zeitschrift SAT+KABEL (5-6/2010) befasst sich auf 3 Seiten mit Pay-TV-Hackern. Es wird erklärt, wie Card-Sharing funktioniert. Außerdem wird der Kampf der Sender gegen die Pay-TV-Piraten beleuchtet.

Vorgestellt: Octagon SF 1008 HD - Intelligence InfoDigital 4/2010 - Mit dem Modell ‚SF 1008 HD - Intelligence‘ bringt Octagon einen neuen Linux-Receiver auf den Markt, der Blindscan unterstützt und sich für den Empfang von hochauflösendem Fernsehen (HDTV) eignet. INFOSAT stellt den neuen Sat-Receiver im Kurz-Test vor.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Octagon Fernseh-Receiver. Abschicken