Octagon TV-Receiver

(17)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • DVB-T2 (2)
  • DVB-T2-HD (3)
  • DVB-S2 (10)
  • DVB-C (4)
  • Twin-Tuner (3)
  • Ultra-HD (1)
  • Pay-TV (7)
  • Aufnahme (10)
  • Netzwerk (12)
  • Mediaplayer (9)
  • LAN (12)
  • HDMI (12)
  • USB (14)
  • Satellit (Analog) (1)
  • Satellit (DVB-S) (4)
  • HDTV (12)
  • Display (8)
  • Dolby Digital (1)
  • HEVC/H.265 (2)
  • Linux (7)
  • Austauschbarer Tuner (3)
  • SAT>IP Client (2)
  • Twin Tuner (3)
  • Optional (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Octagon TV-Tuner

Illegale Trickserei SAT+KABEL 5-6/2010 - Sky, Kabel Deutschland und jetzt auch ‚HD+‘ – für Pay-TV-Hacker ist das verbotene Umgehen von Verschlüsselungen eine sportliche Herausforderung. Die Zeitschrift SAT+KABEL (5-6/2010) befasst sich auf 3 Seiten mit Pay-TV-Hackern. Es wird erklärt, wie Card-Sharing funktioniert. Außerdem wird der Kampf der Sender gegen die Pay-TV-Piraten beleuchtet.

Vorgestellt: Octagon SF 1008 HD - Intelligence InfoDigital 4/2010 - Mit dem Modell ‚SF 1008 HD - Intelligence‘ bringt Octagon einen neuen Linux-Receiver auf den Markt, der Blindscan unterstützt und sich für den Empfang von hochauflösendem Fernsehen (HDTV) eignet. INFOSAT stellt den neuen Sat-Receiver im Kurz-Test vor.

Dreifacher Empfang Heimkino 7-8/2016 - Der Octagon SF3038 E2 HD ist besonders flexibel und wird mit dem auf Linux basierenden Open ATV-Image und sehr schnellem 1,3-GHz-Dual-Core Prozessor ausgeliefert. ... Ausprobiert wurde ein HDTV-Sat-Receiver, der eine „ausgezeichnete“ Endnote erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Octagon Fernseh-Receiver.