Octagon TV-Receiver

(12)

  • bis
    Los
  • Kabel (DVB-C) (3)
  • Satellit (Analog) (1)
  • Satellit (DVB-S) (4)
  • Satellit (DVB-S2) (6)
  • Antenne (DVB-T2) (1)
  • HDTV (8)
  • PVR (Personal Video Recorder) (6)
  • Media-Player (5)
  • Pay-TV (4)
  • Display (4)
  • Timeshift (4)
  • mehr…
  • Smartcard Reader (2)
  • CI (3)
  • CI+ (3)
  • Ethernet (LAN) (7)
  • HDMI (8)
  • Optischer Digitalausgang (2)
  • USB (9)
  • WLAN optional (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Octagon TV-Tuner

Showdown der Receiver-Giganten SAT+KABEL 7-8/2013 - Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Abgesehen vom Vantage läuft bei allen anderen Kandidaten die Firmware richtig stabil. Unterschiede bei der Bildqualität gibt es in dieser Preisklasse ohnehin nicht mehr. Überlegen Sie sich deshalb am besten, wo Sie Ihren Schwerpunkt im TV-Alltag setzen. Ist Ihnen ein durchdachtes Bedienkonzept wichtig und brauchen Sie keine Internet-Extras, dann ist der Technisat HD-S3 für Sie wohl das richtige Gerät.

Tipps & Tricks CHIP tvtest Nr. 1 (Januar/Februar 2013) - Entertain-Empfänger Zurücksetzen, ohne alle gespeicherten Filme zu verlieren Sie nutzen Entertain und haben hin und wieder Bildstörungen. Beim letzten Mal hat ein Reset des Receivers das Problem gelöst, doch danach waren alle Ihre TV-Aufnahmen gelöscht. Tipp: Beim Entertain-Receiver gibt es zwei Arten des Resets. Die erste Variante (und nur die ist auch in der Dokumentation beschrieben) besteht im Zurücksetzen des Geräts in den Auslieferungszustand.

Illegale Trickserei SAT+KABEL 5-6/2010 - Sky, Kabel Deutschland und jetzt auch ‚HD+‘ – für Pay-TV-Hacker ist das verbotene Umgehen von Verschlüsselungen eine sportliche Herausforderung. Die Zeitschrift SAT+KABEL (5-6/2010) befasst sich auf 3 Seiten mit Pay-TV-Hackern. Es wird erklärt, wie Card-Sharing funktioniert. Außerdem wird der Kampf der Sender gegen die Pay-TV-Piraten beleuchtet.

Clevere Kombination Heimkino 8-9/2011 - Aufnahmefunktion Nach erfolgreicher Kanalsuche konnten wir die Sender in der Gesamtliste oder in individuellen Favoritenspeichern sortieren. Nachdem wir die wichtigsten Kanäle in unser persönlichen Liste aufgenommen hatten, schauten wir uns ein wenig in den Menüs um. Der Ferguson ermöglicht die Anpassung von Helligkeit, Farbe und Kontrast, so dass jedes angeschlossene TV-Gerät bestmögliche Bildqualität erhalten kann.

Vorgestellt: Octagon SF 1008 HD - Intelligence InfoDigital 4/2010 - Mit dem Modell ‚SF 1008 HD - Intelligence‘ bringt Octagon einen neuen Linux-Receiver auf den Markt, der Blindscan unterstützt und sich für den Empfang von hochauflösendem Fernsehen (HDTV) eignet. INFOSAT stellt den neuen Sat-Receiver im Kurz-Test vor.

Dreifacher Empfang Heimkino 7-8/2016 - Der Octagon SF3038 E2 HD ist besonders flexibel und wird mit dem auf Linux basierenden Open ATV-Image und sehr schnellem 1,3-GHz-Dual-Core Prozessor ausgeliefert. ... Testumfeld: Ausprobiert wurde ein HDTV-Sat-Receiver, der eine „ausgezeichnete“ Endnote erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

Dreifacher Empfang Sat Empfang 3/2016 - Kabel, Satellit und DVB-T2-Empfang mit nur einem Gerät? Mit dem Octagon SF 3038 E2 HD haben wir einen Receiver gefunden, der alle Empfangsarten in einem Gehäuse vereinen kann. Lesen Sie hier, was der Digitalreceiver noch kann. Testumfeld: Ein HDTV-Sat-Receiver wurde näher betrachtet und mit 1,3 benotet. Die geprüften Kriterien waren Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Octagon Fernseh-Receiver. Abschicken