Octagon TV-Receiver

(10)

  • bis
    Los
  • Kabel (DVB-C) (2)
  • Satellit (Analog) (1)
  • Satellit (DVB-S) (4)
  • Satellit (DVB-S2) (4)
  • HDTV (7)
  • Dolby Digital (1)
  • PVR (Personal Video Recorder) (4)
  • Twin-Tuner (1)
  • Display (2)
  • Timeshift (3)
  • DLNA (1)
  • Pay-TV (4)
  • Media-Player (4)
  • CI (3)
  • CI+ (1)
  • Ethernet (LAN) (5)
  • HDMI (6)
  • USB (7)

Produktwissen und weitere Tests zu Octagon TV-Tuner

Tipps & Tricks CHIP tvtest Nr. 1 (Januar/Februar 2013) - Entertain-Empfänger Zurücksetzen, ohne alle gespeicherten Filme zu verlieren Sie nutzen Entertain und haben hin und wieder Bildstörungen. Beim letzten Mal hat ein Reset des Receivers das Problem gelöst, doch danach waren alle Ihre TV-Aufnahmen gelöscht. Tipp: Beim Entertain-Receiver gibt es zwei Arten des Resets. Die erste Variante (und nur die ist auch in der Dokumentation beschrieben) besteht im Zurücksetzen des Geräts in den Auslieferungszustand.

Bestands-Aufnahme SAT+KABEL 3-4/2012 - Sie können Internet-Inhalte auf den TV-Bildschirm holen und bieten eine eingebaute Entschlüsselung für die wegen ihrer verbraucherunfreundlichen Aufnahmebeschränkungen kritisierte Verschlüsselungsplattform von Astra. Der Kathrein UFS 923 und der Technisat Digicorder HD S3 dagegen kommen ohne "HD+" und die üppigen Internetangebote aus. Für den Empfang verschlüsselter Programme bieten sie je zwei " C I + " - C o m mon-Interface-Einschübe.

HDTV aufnehmen digital home 1/2008 - Auch der Spielfilmkanal Anixe HD kann über Astra ohne zusätzliche monatliche Kosten empfangen werden. Für monatlich 9,99 Euro kann man sich die beiden Premiere-HD-Angebote ins Heimkino holen. Voraussetzung zum Empfang ist neben dem HD-ready-Display und der HDTV-Settop-Box eine digitaltaugliche Satellitenanlage. Universal-LNB notwendig Die Astra-Signale sind in ganz Mitteleuropa bereits mit Antennen ab 33 cm Durchmesser zu empfangen.

All-Rounder Audio Video Foto Bild 2/2011 - Sonst lassen sich beispielsweise beim Sport-Portal die unterschiedlichen Bundesliga-Partien nicht ansehen. Im Test sind die Receiver von TechniSat, esoSAT, TechnoTrend und Kaon entsprechend ausgestattet. Smart hat auch an Radiohörer gedacht: Das Display im CX10 zeigt das eingestellte Programm im Klartext an. So lassen sich Sender ohne laufenden Fernseher wechseln. Bei den anderen Receivern muss man sich die Programmnummern seiner Lieblings-Radiosender merken.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Octagon Fernseh-Receiver. Abschicken