Weiteres Spielzeug

(208)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Spielzeugautos

Auf der Überholspur? Auto Bild sportscars 6/2016 - Löst Anki Overdrive die Carrera-Bahn ab? Können appgesteuerte Supercars den analogen Rennwagen den Schneid abkaufen? Wir haben das Starter-Kit in der Redaktion getestet - und haben Antworten. Im Einzeltest befand sich eine Autorennbahn, die keine Endnote erhielt.

Ein etwas anderer Einstieg in die Modellbahn? Modellbahn-Kurier 49/2015 - Überall in unsere Medien kann man es ständig nachlesen: es fehlt allerorts an Nachwuchs. Gerade in einem Bereich, der ursprünglich einmal als Kinderspielzeug begonnen hatte und sich in einer Spanne über die ‚nie erwachsen werdenden‘ spielende Männer bis hin zum Sammler-Metier entwickelt hat, musste man irgendwann einmal feststellen: Ohne Nachwuchs, der die ‚Objekte der Begierde‘ auch in künftigen Jahren noch zu schätzen weiß, lässt sich kein Blumentopf, beziehungsweise Lokomotivchen mehr gewinnen. Testumfeld: Zwei Spielsets wurden ausprobiert, jedoch nicht benotet.

Auf der Überholspur Computer Bild 25/2015 - Die Autorennbahn ist zurück: Mit intelligenten Flitzern, Smartphone-Steuerung und jeder Menge Action heizt Anki Overdrive mächtig ein. Untersucht wurde eine App-gesteuerte Autobahn. Anhand der Kriterien Spieleinstieg, Grafik/Sound, Steuerung, Einzel- und Mehrspieler erhielt das Produkt eine „gute“ Benotung.

Auf der Überholspur Computer Bild Spiele 12/2015 - Im Check befand sich eine app-gesteuerte Autobahn, welche anhand der Kriterien Spieleinstieg, Grafik-/Soundqualität, Steuerung, Einzel- und Mehrspielermodus mit „gut“ benotet wurde.

Autorennbahn mit iOS-Anbindung MAC LIFE 1/2016 - Anki Drive debütierte auf der Keynote-Veranstaltung im Rahmen von Apples Worldwide Developers Conference im Jahre 2013 und sorgte für zahlreiche "Ohs!" und "Ahs!" aus dem staunenden Publikum. Wie von Geisterhand gelenkt meisterten die kleinen Rennwagen ganz ohne menschliches Zutun den Parcours! Wenige Wochen später stand das High-Tech-Spielzeug in den Ladenregalen, doch der Sprung über den großen Teich war Version 1.0 nicht vergönnt.

Für Groß und Klein SFT-Magazin 5/2012 - Trotz der billigen Verpackung hat das Radio jedoch einiges auf dem Kasten und liefert einen wirklich beeindruckenden Klang ab. Neben FM-Radio besitzt der Musikkarton auch noch einen Klinkeneingang, über den er Musik von jeder externen Quelle wie Smartphone oder MP3-Player abspielt. Kennen Sie die klassischen Kugellabyrinthe, bei denen Sie durch Kippen einen kleinen Metallball an Hindernissen und Löchern vorbei in einen Zielbereich führen müssen?

Die Spaßmacher BÜCHER 6/2011 - Top ist dagegen die zusätzliche Aufnahmefunktion, über die Eltern auch eigene Bücher aufsprechen können. Ravensburger tiptoi – der Soundkünstler Immer wieder lesen und Neues zutage fördern, was man vorher nicht entdeckt hat – das sollte man mit allen Büchern machen können. Die tiptoi-Reihe kommt diesem Ideal nahe, denn so viel Audiomaterial wie bei Ravensburger scheint kein anderer Verlag in seine Hörstift-Bücher zu stecken.

Entdecke den Bauernhof hörBücher 1/2011 - Ein faszinierendes zudem. Um damit entdecken und spielen zu können, benötigt man einen digitalen Stift (Einzelpreis 34,99 Euro), der mit einem optischen Sensor, Lautsprecher und USB-Anschluss ausgestattet ist. Die tiptoi-Bilderbücher sind in einem speziellen Druckverfahren mit unsichtbaren Codes versehen. Anhand dieser Codes erkennt der batteriebetriebene Stift, welche Stelle angetippt wurde – die Elektronik verarbeitet diese Infos und spielt Audiodateien ab.

Spielzeug: „Spielen, aber sicher“ test (Stiftung Warentest) 11/2008 - Geprüft wird, ob deutsche und europäische Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Bei einigen Spielzeugen gibt es Extraprüfungen, etwa auf Holzschutzmittel in Holzwaren. Tipps Spielzeugberge vermeiden: Bei zu viel Spielzeug verlieren Kinder zuerst den Überblick, dann das Interesse. Besser sind wenige hochwertige Spielwaren. Gut eignen sich Verwandlungskünstler wie Bauklötze. Damit lassen sich Türme bauen, Zäune errichten, Läden ausstatten.

Das beste Spielzeug für Ihr Kind healthy living 1/2006 - Gemeinsames Drachensteigenlassen oder Fußballspielen hilft ihnen dabei. DER BEWEGUNGS-TYP Diese Kinder begreifen ihre Welt am leichtesten über den Tastsinn und durch konkretes Handeln. Spielzeug, das körperlich herausfordert, mögen sie am liebsten Wie intensiv Lernen durch Bewegung ist, hat jeder von uns schon erfahren: Wer einmal schwimmen oder Rad fahren kann, verlernt es nie mehr. Kein Wunder, dass viele Kinder diese Lernweise bevorzugen.

Preiswert und schnell, eine Torwand für den Garten Heimwerker Praxis 3/2006 - Gartenbesitzer haben noch eine weitere Möglichkeit: Mit einer mobilen Torwand verwandelt sich der heimische Garten in ein Fußballstadion. Dazu benötigen Sie nur eine Holzplatte 1600 x 1200 mm, Dachlatten, Schrauben, zwei Scharniere sowie weißen und grünen Holzlack. Auch die Anzahl der benötigten Werkzeuge ist gering, mit Akkuschrauber, Stichsäge, Bleistift, Bit, einem 10-mm-Bohrer, Gliedermaßstab, Pinsel oder Rolle und Kordel kommen Sie aus.

Ritt auf dem Besenstiel Heimwerker Praxis 6/2006 - Wenn nicht, sind Sie im Baumarkt für etwa 10 Euro im Besitz des Materials. Wie es dann weitergeht, erfahren sie hier. Materialbedarf zwei 19-mm-Holzplatten, etwa 30 / 30 cm Rundstab D = 28 mm, 90 cm lang Rundstab D = 15 mm, 22 cm lang Gewindestange D = 8 mm, 10 cm lang zwei Muttern 8 mm, am besten selbstsichernde vier Unterlegscheiben Kopf Die beiden Holzplatten aufeinander leimen und mit Zwingen fixieren. Nach dem Trocknen zeichnen Sie einen Pferdekopf auf eine Seite der Platte.

Lautes Spielzeug: „Krach aus dem Kuscheltier“ test (Stiftung Warentest) 1/2005 - Eine lange Spieldauer belastet das Gehör aber ganz entscheidend. WARNHINWEISE LESEN Ist das Spielzeug ohnehin mit dem Hinweis „Von den Ohren fernhalten“ gekennzeichnet, sollten Sie es besser nicht kaufen. Kinder können diese Warnung nicht lesen. NORM REICHT NICHT Spielsachen, die nach der DIN EN 71-1 getestet und auch entsprechend gekennzeichnet wurden, sind nicht problemlos. Die Lärmbelastung wird meistens in einer Entfernung von einem halben Meter überprüft.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Weiteres Spielzeug.

Spielzeug-Bauernhöfe

Vom legendären Rubrik-Würfel bis zur Actionspielfigur, vom Bastel- und Experimentierbaukasten über Gesellschaftsspiele bis zur Autorennbahn: Jedes Jahr umwerben Spielzeughersteller aufs Neue ihre Kundschaft mit mal mehr, mal weniger originellem Spielzeug. Deshalb stellt diese Kategorie auch eine Fundgrube für neue Spiel- und Geschenkideen dar. Kinder machen meist keinen Unterschied zwischen Spielen und Lernen. Daher kann man sagen, dass Kinder "spielend lernen" – und das bei jedem Spiel, egal ob ferngesteuertes Auto, Bauernhof oder Puppe. Bei jedem Spiel können die Kleinen Geschicklichkeit, Improvisation, Verhaltensweisen oder Techniken lernen. Eltern sollten daher dafür sorgen, dass ihre Kinder ungezwungen spielen können. So braucht jedes Kind Zeit zum Spielen, damit es entdecken und verarbeiten kann. Zwar ist es wichtig, sich Zeit mit seinem Kind nehmen, aber ab und zu sollte man es auch selbstständig spielen lassen. Neben der Zeit ist auch der Raum wichtig, denn ein Kind braucht Platz, um sich entfalten zu können. Dabei muss dem Nachwuchs nicht gleich das ganze Haus überlassen werden – es genügt, einen Raum zu schaffen, wo das Kind auch mal die Spielsachen liegen lassen und sich ausbreiten kann. Neben dem Kinderzimmer ist zum Beispiel ein Teil des Gartens interessant für Kinder – verschiedene Spielräume ermöglichen unterschiedliche Spielhandlungen. Damit sich das Kind auch im spielerischen Umgang entfalten kann, ist ein Spielpartner ratsam: Das können Geschwister, Gleichaltrige oder Eltern sein. So können neue Formen des Spielens erlernt werden. Je nach Alter und Geschlecht gibt es besonders beliebte Spiele. So mögen viele Jungs im Grundschulalter ferngesteuerten Autos, auch an Modellbauteilen wie Hubschraubern oder Rennautos finden sie besonderen Gefallen. Mädchen spielen dagegen eher mit Bastelkästen oder Arztkoffern zur Behandlung ihrer Puppen. Beim Kauf von Spielzeug sollte man besonders darauf achten, wie weit das Kind entwickelt ist. Merkt man, dass das Kind über- oder unterfordert ist, sollte man dementsprechendes Spielzeug kaufen.