Autobörsen

(22)
Sortieren nach:  
Internet-Autohandel
1
MeinAuto.de Online-Autokauf

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „sehr gut“; Bedienung/Angebot (20%): „ausreichend“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Weitere Informationen in: ADAC Motorwelt, Heft 9/2013 Der Preiskampf Internetportale werben mit hohen Rabatten beim Neuwagenkauf. Der ADAC testete die Anbieter und ließ sie gegen 50 Autohäuser antreten. Was wurde getestet? Im Vergleich waren 12 Onlineportale. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „sehr mangelhaft“. Grundlage der Beurteilung waren die Kategorien Preis, Transparenz und Bedienung/Angebot. … zum Test

Online-Pkw-Kauf
2
autodiscountnord.de Online-Neuwagenkauf

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „ausreichend“; Bedienung/Angebot (20%): „ausreichend“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Internet-Autohandel
3
intercar-24.de Online-Portal für Neuwagen

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Internet-Pkw-Handel
4
carneoo.de Online-Autohaus

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „sehr gut“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Internet-Autohandel
5
carworld-24.de Online-Autobörse

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „ausreichend“; Bedienung/Angebot (20%): „mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Web-Autobörse
6
rabatt-auto.de Internet-Autokauf

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Internet-Autohändler
7
ecars.de Online-Neuwagenkauf

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Online-Autobörse
apl24.de Internet-Autokauf

Preis (50%): „sehr gut“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Web-Portal für Autokauf
autoaid.de Online-Autohaus

Preis (50%): „mangelhaft“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

Internet-Autohaus
airportcars24.de Online-Autohändler

Preis (50%): „sehr mangelhaft“; Transparenz (30%): „mangelhaft“; Bedienung/Angebot (20%): „sehr mangelhaft“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Online-Autohandel
autohaus24.de Autohandel

Auf autohaus24.de findet man Neuwagen von über 20 Automarken mit vergleichsweise großen Rabattaktionen. Das Portal stellt den Kontakt zwischen Kunden und Händlern her. Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und die Suchfunktionen bis hin zum Wunschwagen-Standort sind praktisch. Bedauerlich ist, dass die höchsten Rabatte nicht für alle gelten.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 23 Meinungen

Weitere Informationen in: Auto Bild, Heft 5/2010 Diese Seiten helfen weiter Autobild.de ist das große, bunte Automagazin im Internet. Daneben gibt es aber in der weiten Welt des Web diverse spezielle Seiten für Autofans. Oft nur für den Spaß, viele aber auch mit handfestem Nutzwert, etwa wenn es um den Online-Einkauf mit Rabatt geht. 15 solcher empfehlenswerten Seiten stellen wir hier vor, ihr Spektrum reicht vom Autokauf über die Reifen- oder Teileorder bis zur Fan-Community. Was wurde getestet? Im Test befanden sich 15 Onlineportale für Auto-Fans, die die Bewertungen 3 x „sehr gut“, 10 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ erhielten. Als Testkriterien dienten unter anderem Informationsgehalt, Spaßfaktor sowie Aktualität und Nutzwert. … zum Test

Online-Autohandel
netcar.de Internet-Autohaus

Im Großen und Ganzen eignet sich die Autobörse netcar.de gut für den Kauf eines Autos. Der gewünschte Wagen kann vorher ausführlich konfiguriert werden. Eine erste Anfrage, die schriftlich erfolgt, ist dabei noch völlig unverbindlich. Erst danach vermittelt netcar.de den Kontakt mit einem Händler. Dabei kommen auf den Nutzer keine zusätzlichen Gebühren zu. Gute Idee: Wer einen Neuwagen kauft, kann auch einen späteren, garantierten Ankauf als Gebrauchtwagen mit dem Anbieter vereinbaren.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

leasingtime.de Leasing-Plattform
leasingtime.de Leasing-Plattform

„Dringend raus aus einem Leasingvertrag? Das klappt meist nur, wenn man jemanden findet, der den Vertrag übernimmt. Diese beiden Parteien finden hier zusammen. Interessenten können nach Marke und …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

AutoTopdeal.de Online Autobörse
AutoTopdeal.de Online Autobörse

Das Prinzip ist für Dienstleistungen von Handwerkern seit längerem bekannt, jetzt hält es auch Einzug in den Bereich des Neuwagenkaufs. Ab sofort steht unter der Internetadresse AutoTopdeal.de eine …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 
Lidl.de Online-Autoverkauf

„Auf den ersten Blick scheinen die EU-Neuwagen von Lidl wahre Schnäppchen zu sein. Doch bei genauerem Hinsehen mehren sich die Schwachpunkte: keine Probefahrten, aber monatelange Lieferzeiten. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 
Autoscout24 Online Autobörse

„Umfangreich und dank kostenloser Inserate gut für Privatanbieter.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 1 Meinung

Weitere Informationen in: PC Praxis, Heft 6/2006 Autos aus dem Netz Die Auswahl ist riesengroß, Preise lassen sich bequem vergleichen, Diskussionen mit einem Händler sind nicht mehr nötig - die Rede ist von Autobörsen im Internet, die einen immer größeren Boom erleben. Wie aber gestalten sich Kauf und Verkauf in der Praxis? Wir haben einen Mercedes bei den Platzhirschen eingestellt. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Auto-Online-Börsen mit den Bewertungen 1,6 und 2,4. Testkriterien waren Bedienung, Features und Erfolg. … zum Test

mobile.de Online Autobörse

„Durch eBay-Anbindung gute Verbreitung; Kosten drücken Fahrzeugzahl.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

Weitere Informationen in: Tomorrow, Heft 3/2004 Der Auto-Boom im Internet Was wurde getestet? Im Test waren sieben Online-Autobörsen mit Benotungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. … zum Test

auto-on.de Online Autobörse

„Einige Problemchen in der Bedienung, noch zu wenig Gebrauchte online.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

automarkt.autobild.de Online Autobörse

„Optisch nicht sehr spannend, dafür das Portal mit den meisten News und Autotests.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

autoboerse.de Online Autobörse

„Punktet durch News rund ums Auto, Suchfunktionen und Optik könnten besser sein.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

1 2


» Alle Tests anzeigen (5)

Tests

ADAC Motorwelt

Testbericht über 12 Online-Autobörsen

Internetportale werben mit hohen Rabatten beim Neuwagenkauf. Der ADAC testete die Anbieter und ließ sie gegen 50 Autohäuser antreten. Testumfeld: Im Vergleich waren 12 Onlineportale. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „sehr mangelhaft“. Grundlage der Beurteilung waren die Kategorien Preis, …  

Auto Bild

Testbericht über 15 Auto-Onlineportale

Autobild.de ist das große, bunte Automagazin im Internet. Daneben gibt es aber in der weiten Welt …  

Stiftung Warentest Online

Testbericht über 1 Online-Autobörse

Der Discounter Lidl bietet in seinem Online-Shop seit kurzem auch Autos an. Doch der Kauf der …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (177)

Produktwissen


Neuwagen-Portale locken mit RABATTEN BIS ZU 40 PROZENT. COMPUTERBILD zeigt, was dahintersteckt. In diesem dreiseitigen Artikel stellt die Zeitschrift Computer Bild (11/2012) Internet-Anbieter für Autos vor und erläutert, wie man bei Suche und Bestellung vorgeht. …  


Produktwissen und weitere Tests zu Autobörsen

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Autobörsen. Ihre E-Mail-Adresse:


Infos zur Kategorie

Die Autoportale in Deutschland werden im Wesentlichen von zwei Namen beherrscht: Mobile.de und Autoscout24.de. Auf den Plätzen dahinter rangiert eine Handvoll kleinerer Anbieter. Diese Online-Börsen haben die traditionelle Art der Fahrzeugangebote aus den Tageszeitungen und Fachzeitschriften allmählich immer weiter ins Abseits gedrängt.


Mobile.de, 1996 gegründet, offeriert in seiner Datenbank den größten Fahrzeugbestand. Der Ableger des Auktionshauses eBay überschritt bei den angebotenen Autos als erster die Millionengrenze. Mit einem Abstand von rund 15 Prozent folgt die Konkurrenz von Autoscout24, einer Tochter der Deutschen Telekom. Zu Pkw.de besteht bereits eine große Lücke, der Drittplatzierte erreichte 2009 bei einer Auswertung der CAR-Universität Duisburg-Essen mit rund 430.000 inserierten Fahrzeugen nicht einmal die Hälfte des Fahrzeugbestandes von Autoscout24. Anbieter wie Gebrauchtwagen.de, Motoso.de oder Webmobil24.de liegen noch weiter zurück. Der Spitzenreiter Mobile.de kann bei älteren Fahrzeugen und beim Händlerbestand einen besonders deutlichen Vorsprung vor allen anderen verzeichnen. Bei den Gebrauchtwagen unter 2.500 EUR dominieren die beiden Branchenführer noch eindeutiger, während die kleineren Anbieter den Abstand verringern können, wenn die Autos teurer werden. Gemeinsam ist allen, dass Privatleute und gewerbliche Händler den Datenbankbestand nach verschiedenen Kriterien filtern zu können. Wer etwa aus dem Millionen-Pool von Mobile.de einen Alfa Romeo des Modells Alfasud heraussuchen möchte, gelangt innerhalb von Sekunden zu den wenigen vorhandenen Fahrzeugen, die sich anhand von Baujahr, Laufleistung, Standort, Motorisierung und Preis immer enger eingrenzen lassen. Während Händler für ihre Angebote Gebühren entrichten müssen, ist der Service für Privatleute kostenlos. Als Mobile.de dies änderte, wanderte die Kundschaft zu Autoscout24 und anderen Mitbewerbern ab, bis der Marktführer seinen Schritt rückgängig machte. Wer gleich mehrere Autobörsen auf einmal durchforsten möchte, kann auf die Hilfe von Software zurückgreifen. Ein Beispiel hierfür wäre Autobingooo, das in einer Demoversion heruntergeladen werden kann und ab 25 Euro käuflich zu erwerben ist. Wer seine Fahrzeugsuche häufiger ernsthaft betreiben will, kommt ohne solche Unterstützung nicht aus. Professionelle Programme dieser Art kosten pro Jahr 900 Euro, mit ihnen verschaffen sich Händler beim Reagieren auf Angebote einen Zeitvorteil, bei dem der gewöhnliche private Interessent bei attraktiven Angeboten in den Online-Autobörsen stets das Nachsehen hat.