DS Jump‘n‘Runs

(81)
Sortieren nach:  
Bibi Blocksberg - Der verhexte SchlossSchatz (für DS)
Bibi Blocksberg - Der verhexte Schloss-Schatz (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Kinderspiel, Jump and Run; Freigabe: ohne Altersbeschränkung

„... Das Spiel mit der kleinen Hexe erfordert an einigen Stellen recht viel Ausdauer und flinke Finger. Der Inhalt und die grafische Gestaltung der Geschichte sprechen vorm allem Mädchen an.“

1 Testbericht | 34 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Kirby Mass Attack (für Nintendo DS)
Kirby Mass Attack (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Party, Jump and Run, Action; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; …

„Kirby Mass Attack ist ein recht typischer Genre-Vertreter. Das neue Konzept hat etliche gute Ideen und ist liebevoll umgesetzt. Sicherlich wird das Genre nicht neu erfunden – aber es wird hier …“

8 Testberichte | 11 Meinungen (Sehr gut)

 

Ralph Reichts (für Nintendo DS)
Ralph Reichts (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ab 6 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„Gut: Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten; Freischaltbares; Gut für jüngere Spieler. Schlecht: Einfach und kurz; Langweilige Levels.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Gut)

 

 
Wickie und die starken Männer Teil 2: Wiedersehen in Flake (für DS)
Wickie & die starken Männer 2: Wiedersehen in Flake (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Denk- / Geschicklichkeitsspiele, Jump and Run; Freigabe: …

„... Die gut gelungene Grafik erinnert an die der TV-Zeichentrickfilme. Schade, dass der untere Bildschirm nur für die Anzeige der Leben und gesammelten Gegenstände genutzt wird. Ein Übersichtsplan …“

5 Testberichte | 12 Meinungen (Sehr gut)

 

Phineas und Ferb: Quer durch die 2. Dimension (für DS)
Phineas und Ferb: Quer durch die 2. Dimension (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Action-Adventure; Freigabe: ab 6 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

2 Testberichte | 20 Meinungen (Gut)

 

Duke Nukem Trilogy - Critical Mass (für DS)
Duke Nukem: Critical Mass (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Action; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: …

„Alles in allem kann man sogar den treuesten ‚Duke Nukem‘-Fans von dem Titel nur abraten. Das Spiel hätte grandios werden können, doch in dieser Umsetzung kann man nur, wie eingangs erwähnt, von “

6 Testberichte | 4 Meinungen (Befriedigend)

 

 

Weitere Informationen bei: Digitale Generation, 4/2011 Duke Nukem: Critical Mass Apogee Software sorgt für Duke Nukems Rückkehr in die Spielewelt auf Nintendos Handheld DS. … zum Test

De Blob 2 (für Nintendo DS)
De Blob 2 (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Spieleranzahl: Singleplayer

„Fröhlicher DS-Farbklecks, dem etwas die Courage fehlt.“

3 Testberichte | 11 Meinungen (Gut)

 

Max & the Magic Marker (für DS)
Max & the Magic Marker (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; Spieleranzahl: Singleplayer

1 Testbericht

 

Sonic Classics Collection (für DS)
Sonic Classic Collection (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Adventure; Freigabe: ab 6 Jahre

„... Mit der Sonic Classic Collection lassen sich vier absolute Videospiel-Klassiker auf dem NDS kennen lernen - ohne Extras, ohne Mehrspieleroptionen und mit allerlei Rucklern, aber doch mit viel …“

9 Testberichte | 10 Meinungen (Befriedigend)

 

 
Assassin's Creed II: Discovery (für DS)
Assassin's Creed 2: Discovery (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„... Die Portierung des Action-Adventure-Hits ist gut gelungen, inklusive der Schleicheinlagen und Stealth-Kills. Nur die kurze Spielzeit enttäuscht.“

11 Testberichte | 10 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen bei: GamingMedia.de, 12/2009 Assassin's Creed 2: Discovery Vor zwei Jahren sorgte eine neue Marke namens Assassin's Creed für Furore und zwar hauptsächlich durch das schöne Gesicht der Produzentin und die vollmundigen Versprechungen. Diese konnten allerdings erst mit dem zweiten Teil in diesem Jahr eingelöst werden. Einen Wehrmutstropfen gibt es für Nintendo-Spieler aber trotzdem. Wieder einmal schauen die Besitzer einer Wii in die Röhre. Zum Glück gibt es den Nintendo DS, der auch in diesem Jahr wieder mit einem Abenteuer der Assassinen-Saga bedacht wird. Im Gegensatz zum ersten Teil gibt es ein paar entscheidende Veränderungen. So wurde zum Beispiel Entwickler Gameloft durch die Handheld-Spezialisten von Griptonite Games ersetzt. Die Jungs gehören seit Jahren zu den besseren Entwicklern von mobilen Spielen. Erneut liegen alle Hoffnungen der Nintendo-Spieler wieder auf der tragbaren Version. Sollte man ähnlich große Schritte bei den Verbesserungen gemacht haben, wie bei Assassin's Creed 2, können sich die Spieler auf ein interessantes Erlebnis auf zwei Bildschirmen gefasst machen. Wir sind dieser Sache ausführlich auf den Grund gegangen. … zum Test

 
Yogi Bär - Das Videospiel (für DS)
Yogi Bär (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; Spieleranzahl: …

„Mit einem Picknick-Korb habt ihr sicher mehr Spaß.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Befriedigend)

 

Der magische Stift (für DS)
Der magische Stift (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Action; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; …

„Gut: Kreatives Spielprinzip; Guter Sound. Schlecht: Langwierige Dialoge; Ziemlich einfach.“

5 Testberichte | 4 Meinungen (Sehr gut)

 

Cats & Dogs: The Revenge of Kitty Galore (für DS)
Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ab 6 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„‚Cats & Dogs‘ bezieht seinen Reiz aus dem häufigen Rollentausch. Die völlig unterschiedlichen ‚Persönlichkeiten‘ von Hund, Katze und Taube bringen Abwechslung und Pfiff ins Spiel. Da sieht man “

3 Testberichte | 1 Meinung (Gut)

 

Weitere Informationen in: Computer Bild Spiele, Heft 12/2010 Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr Wie HUND UND KATZE: Superagent Diggs und die kriminelle Kitty Kahlohr sind Erzfeinde. … zum Test

The great Giana Sisters DS
Giana Sisters DS

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Action; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; …

„Solides Jump'n'Run, das Nostalgiker begeistert und dennoch daran gemahnt, dass gute Videogames heute einfach mehr bieten müssen.“

10 Testberichte | 32 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: M! Games, Heft 5/2009 Giana Sisters DS Anno 1987 versetzte ein deutsches C64-Spiel Nintendo in Aufruhr: ‚The Great Giana Sisters‘ von Rainbow Arts war ein dreister Klon der ‚Super Mario Bros.‘-Titel - prompt ließ der NES-Konzern die Verbreitung im Rest der Welt verbieten. 22 Jahre später wagen die Schwestern einen neuen Anlauf, als Entwicklungsleiter fungiert mit Armin Gessert der Programmierer des kontroversen Oldies. ... Bewertungskriterien waren Sound, Singleplayer und Grafik. … zum Test

Ice Age 3 - Dawn of The Dinosaurs (für DS)
Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; Spieleranzahl: …

„DS-Eigenheiten unterstützt Ice Age 3 zwar weniger, dafür bekommen junge Spieler ein Abenteuer mit den Ice-Age-Charakteren.“

6 Testberichte | 10 Meinungen (Gut)

 

The Humans: Abenteuer mit den Höhlenmenschen (für DS)
The Humans: Abenteuer mit den Höhlenmenschen (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ohne Altersbeschränkung; Spieleranzahl: …

„Ein witziges Spiel mit netten Einfällen und Ideen. Es ist aber schon von Beginn an nicht besonders leicht, sodass man schon etwas Übung braucht, um wirklich erfolgreich zu sein. Die Steuerung ist “

6 Testberichte | 10 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: Computer Bild Spiele, Heft 8/2009 Steinzeit-Abenteuer Du spielst Steinzeitmenschen, die beim Weg aus ihrer dunklen und feuchten Höhle alle möglichen Gefahren überwinden müssen. Testkriterien waren unter anderem Spielspaß (Grafik, Sound, Texte ...), Service und Einstellmöglichkeiten. … zum Test

Galactic Taz Ball (für DS)
Galactic Taz Ball (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ab 6 Jahre

„Will man sich von der Masse der Spiele abheben, so braucht man Innovation und genau das bietet Galactic Taz Ball mit der Steuerung. Am Anfang mehr als gewöhnungsbedürftig, gelingt es nach einiger “

2 Testberichte

 

Weitere Informationen bei: spieletest.at, 5/2010 Galactic Taz Ball Bugs Bunny hat seine Freude, wenn er Taz, den tasmanische Teufel austricksen kann. Doch diesmal ist Taz der Star im Nintendo DS Spiel Galactic Taz Ball und es ist wahrlich kein normales Jump'n Run! Bewertet wurden die Kriterien Grafik, Sound und Steuerung. … zum Test

Mushroom Men - Rise of the Fung (für DS)
Mushroom Men - Aufstand der Pilze (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run; Freigabe: ab 6 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„Abwechslungsreiches, spannendes Gameplay, epische Story, gut gemachte Dialoge - Mushroom Men: The Rise of the Fungi hat einiges zu bieten. Wer sich bei einem Jump 'n' Run mehr als stures “

7 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: M! Games, Heft 9/2009 Mushroom Men Wer kennt das nicht? Ein Komet kracht auf die Erde und segnet Pilze mit einem Bewusstsein - menschenähnlich wandeln sie nun auf unserem Planeten umher. ... Was wurde getestet? Im Test waren zwei Spiele für verschiedene Plattformen, die 34 und 66 von jeweils 100 möglichen Punkten erhielten. Getestet wurden Singleplayer, Grafik und Sound. Bei einem der Spiele floss der Multiplayer mit in die Bewertung ein. … zum Test

The Secret Saturdays: Beasts of the 5th Sun (für DS)
Secret Saturdays: Beasts of the 5th Sun (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Jump and Run, Adventure, Action; Freigabe: ab 6 Jahre

„GUT: Viele Cryptids; Recht abwechslungsreich. SCHLECHT: Hässlich; Kaum Wiederspielwert.“

2 Testberichte

 

Wo die wilden Kerle wohnen - Das Videogame (für DS)
Wo die wilden Kerle wohnen - Das Videospiel (für DS)

Plattform: Nintendo DS; Genre: Action / Adventure, Jump and Run

2 Testberichte | 3 Meinungen (Sehr gut)

 

Weitere Informationen bei: spieletest.at, 12/2009 Wo die wilden Kerle wohnen DS Wo die wilden Kerle wohnen, ist seid geraumer Zeit in den Kinos. Nun könnt ihr neben der Konsolenvariante ‚Wo die wilden Kerle wohnen‘ auch ein exklusives Abenteuer für den Nintendo DS erleben. Dabei ändert sich nicht nur die Ansicht des Spieles von der 3rd Person Perspektive in die 2D Perspektive, sondern auch noch einige andere Dinge. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Grafik, Sound und Steuerung. … zum Test

 

1 2 3 4 5


Produktwissen und weitere Tests zu DS Jump-and-Runs

Metal Slug 7 Computer Bild Spiele 2/2009 - Auf einer Müll-Insel lauert der schmutzige, böse General Morden - er muss entsorgt werden.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema DS Jump'n-Runs. Ihre E-Mailadresse:


Es dürfte kaum verwundern, dass Jump'n'Run-Titel auf der DS-Konsole von den beliebten Nintendo-Comicfiguren wie Mario, Yoshi oder Wario dominiert werden. Auch ansonsten finden sich vor allem liebenswert programmierte Comic-Spiele, die teilweise auf den Figuren beliebter Zeichentrickfilme basieren. Im Trend liegen abwechslungsreiche Mehrspielermodi.


Die an Spielkonsolen umgesetzte Technik wird immer detailreicher und moderner. Der Nintendo DS, auch “NDS“ genannt, ist ein besonderes Beispiel: Die portable Spielkonsole verfügt als techniche Neuerung über zwei Bildschirme, dabei ist der untere ein Touchscreen. DS-Spiele lassen sich somit durch Berührung steuern, zu diesen gehört auch das DS-Jump-and-Run-Spiel.

Ein solches zeichnet sich hauptsächlich dadurch aus, dass der Spieler sich mit seiner Spielfigur fortlaufend springend und hüpfend durch einen vorgegebenen Parcours bewegt. In der Regel stellt ein besonders präzisens Springen dabei den wesentlichen Teil der spielerischen Handlung dar. Die Spielfigur muss beispielsweise über Hindernisse klettern und springen, dabei Gegner bekämpfen und Gegenstände einsammeln um Bonuspunkte zu bekommen.

Bei einem Jump'n'Run-Spiel wird zwischen 2D- und 3D-Perspektive unterschieden: 2D-Spiele zeigen den Spielparcours aus einer zweidimensionalen Perspektive. Die Spielfigur sowie die Umgebung werden entsprechend von der Seite dargestellt, wobei der Spieler seine Figur in der Regel nur nach rechts und links bewegen kann. 3D-Spiele hingegen zeigen die Spielumgebung aus einer dreidimensionalen, also realistischeren Perspektive, durch die sich die Spielfigur in alle Richtungen steuern lässt. Da ein Jump and Run-Spiel in der Regel sehr bunt und spielerisch gestaltet ist, eignet es sich gut für Kinder. Die Figuren sind meistens kindgerecht dargestellt, von Gewalt wird in der Regel abgesehen und die Spiele unterliegen keinem hohen Schwierigkeitsgrad.