Media-Center-Software

(146)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Decoder (1)
  • Sonstige Multimedia-Software (9)
  • MP3-Programm (9)
  • TV-Software (8)
  • Videobearbeitung (1)
  • Konverter / Encoder (10)
  • Brennsoftware (4)
  • Media-Player (26)
  • Webradioprogramm (1)
  • Multimedia-Suite (9)
  • Media-Streamer (16)
  • Plug-in (1)
  • Buhl Data (10)
  • Cyberlink (9)
  • Team XBMC (8)
  • J. River (6)
  • Plex (5)
  • Equinux (5)
  • Team Media Portal (4)
  • Sceneo (4)
  • Jet Audio (4)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Media-Center-Programme

iTunes-Alternative Songbird MAC easy 6/2009 - iTunes ist der Platzhirsch im Bereich der Medienwiedergabe am Mac. Alternativen gibt es zwar, diese sind jedoch meistens kaum bekannt und reichen in Sachen Funktionsumfang kaum an iTunes heran. Noch recht jung, aber schon jetzt mit reichlich Potential ausgestattet, ist hingegen der kostenlose Musikspieler Songbird.

Media Portal FOTOHITS 1-2/2011 - Das kostenlose Programm versammelt unter einer ansprechenden Oberfläche alle Funktionen, um Multimedia zu genießen. Da es unter Open-Source-Lizenz läuft, wird es dauerhaft verbessert oder mit neuen Funktionen versehen. ...

Multimedialer Augenschmeichler PC Magazin 6/2008 - Zwar stehen mit VDR, MythTV und LinuxMCE bereits leistungsfähige Mediacenter-Lösungen für Linux bereit, doch in puncto Ästhetik und Nutzerfreundlichkeit besteht bei einigen Nachholbedarf. Dass sich Funktionalität und Eleganz nicht zwangsläufig ausschließen müssen, beweist das ambitionierte Elisa-Mediacenter-Projekt.

Atomicview 1.2.1 Macwelt 10/2009 - Getestete Kriterien waren Lokalisierung, Leistung, Ausstattung und Handhabung.

Pimp my iTunes MAC LIFE 2/2007 - iTunes ist nicht ohne Grund ein sehr beliebtes Programm, mittlerweile auch in der Windows-Welt. Allerdings fehlt einem immer mal wieder ein bestimmtes Ausstattungsmerkmal, was die Sache noch angenehmer gestalten würde. Synergy hilft.

iTunes 6 MAC LIFE Sonderausgabe 3/2006 - Nur fünf Wochen nach der Veröffentlichung von iTunes 5 bringt Apple die nächste Version der Musik-Software heraus. Im Grunde unterscheidet sich die sechste von der fünften Version lediglich durch die Möglichkeit, im iTunes Music Store Filme einzukaufen.

Korg Legacy Collection Beat 12/2005 - Nur wenige Synthesizer halten so etwas wie einen Kultststaus inne: Neben dem analogen Minimoog und Yamahas FM-Legende DX-7, gehört auch Korgs M1-Workstation zu derjenigen Kategorie elektronischer Musikinstrumente, die ein neues Zeitalter eingeläutet haben.

Flash Media Server 2 Internet Professionell 2/2006 - Der Flash Media Server 2 ist der Nachfolger des Communication Servers und erlaubt Streaming für Audio und Video.

TuneTech for iPod MAC LIFE 1/2006 - So mancher iPod sieht nicht nur aus wie ein Überlebender eines Tiger-Angriffs, sondern klingt auch so. Erste Hilfe naht in Form von TuneTech for iPod.

Fernsehen ohne TV HomeElectronics Nr. 1-2 (Januar/Februar 2014) - Eine Multimedia-Software wurde begutachtet. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Mediacenter-Softwaren.

Mediacenter-Programme

Parallel zu Heimkinoanlagen boomen auch Mediacenter beziehungsweise spezielle PCs mit Mediacentersoftware, über die sich sämtliche Audio- und Videomediendaten zentral mit nur einem Gerät speichern, verwalten, bearbeiten und abspielen lassen. Den TV-Empfang gewährleisten integrierte DVB-T, DVB-S oder Analog-Tuner, netzwerkfähige Modelle wiederum bieten sich als Multimediaserver an. Hinter dem Begriff "Media-Center-Software" verbergen sich Programme, die für die Musik- aber auch allgemein für Multimediaverwaltung konzipiert wurden. Mit am bekanntesten dürfte der "iTunes" von Apple sein, mit dem man Musik hören, ordnen, sortieren und gruppieren kann. Über ein Netzwerk ist es zudem möglich, Musik-CDs oder DVDs zu brennen und für diese Cover auszudrucken. Eine weitere Eigenschaft sind so genannte intelligente Wiedergabelisten (englisch: smart playlists). Diese werden angelegt, indem man Kriterien ähnlich einer Datenbankabfrage definiert. iTunes ist zwar als standardisierte Media-Center-Software für den iPod entwickelt worden, allerdings existiert darüber hinaus eine Vielzahl von alternativen Programmen.

Der deutsche Anbieter Buhl Data Service entwickelte ebenfalls eine (für Windows gedachte) Media-Center-Software: Sceneo TVcentral. Bei dieser liegt der Schwerpunkt jedoch mehr auf dem Multimedialen. Mit dem Programm soll es nicht nur möglich sein, in Verbindung mit Analog- und DVB-Tunern Fernsehsendungen aufzuzeichnen, sondern auch Videos, Bilder, E-Mails, Internet-Seiten und Wetter-Infos auf dem am Computer angeschlossenen Fernseher darzustellen. Der elektronische Programmführer erleichtert laut Hersteller die Programmierung zum Aufzeichnen von Fernsehprogrammen. Features wie ShowView, Timeshift-Funktion und Videotext sind inklusive. Die Steuerung erfolgt wie gewohnt über eine Fernbedienung.