Media-Center-Software

(146)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Buhl Data (10)
  • Cyberlink (9)
  • Team XBMC (8)
  • J. River (6)
  • Plex (5)
  • Equinux (5)
  • Team Media Portal (4)
  • Sceneo (4)
  • Jet Audio (4)
  • mehr…
  • Decoder (1)
  • Sonstige Multimedia-Software (9)
  • MP3-Programm (9)
  • TV-Software (8)
  • Videobearbeitung (1)
  • Konverter / Encoder (10)
  • Brennsoftware (4)
  • Media-Player (26)
  • Webradioprogramm (1)
  • Multimedia-Suite (9)
  • Media-Streamer (16)
  • Plug-in (1)

Produktwissen und weitere Tests zu Media-Center-Programme

Prozess-Optimierung Video Kamera objektiv 3-4/2011 - Die schnelle Videobearbeitung zum guten Film verspricht die Casablanca-Basissoftware Bogart in der neuesten Version SE4. ...

Neues Schnittrezept videofilmen 2/2010 - Man nehme das professionelle Schnittprogramm Edius 5, entferne alle Funktionen, die man beim Videohobby nicht braucht, und füge den nativen AVCHD-Schnitt hinzu - fertig ist ein Produkt nach dem Geschmack vieler Anwender.

iTunes-Steuerung MAC LIFE 6/2010 - iTunes hat mittlerweile Version 9.1 erreicht: Es kann Bücher synchronisieren, generiert passend zur Musik Animationen, befüllt iPods, iPhones und iPads, versucht Videos abzuspielen und ist ein Shopping-Portal für Medien und Apps. Dass dennoch noch so viel Raum für Zusatzprogramme bleibt, zeigt, dass Apple bei der Weiterentwicklung von iTunes etwas den Faden verloren hat ...

Teilen und herrschen MAC LIFE 4/2010 - Dem Split-Screen-Effekt wurde durch die Fernsehserie 24 wieder neues Leben eingehaucht, und so ruft er fast automatisch Assoziationen mit dem TV-Highlight hervor, wenn er eingesetzt wird.

Ausgefallene Textanimationen MAC LIFE 3/2010 - Mamoru Kano, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Futurismo Zugakousaku, beschäftigt sich mit Bildschirmschonern, iPhone-Apps und Quartz Compositions.

Mehrwert-Programm PC VIDEO 5/2008 - Das Authoring-Werkzeug für DVD und Blu-ray Disc bietet an vielen Stellen mehr als die gängigen Standardprogramme und dürfte damit vor allem Anwender interessieren, die für professionelle Werkzeuge nicht Tausende von Euros ausgeben wollen.

iTunes-Alternative Songbird MAC easy 6/2009 - iTunes ist der Platzhirsch im Bereich der Medienwiedergabe am Mac. Alternativen gibt es zwar, diese sind jedoch meistens kaum bekannt und reichen in Sachen Funktionsumfang kaum an iTunes heran. Noch recht jung, aber schon jetzt mit reichlich Potential ausgestattet, ist hingegen der kostenlose Musikspieler Songbird.

Media Portal FOTOHITS 1-2/2011 - Das kostenlose Programm versammelt unter einer ansprechenden Oberfläche alle Funktionen, um Multimedia zu genießen. Da es unter Open-Source-Lizenz läuft, wird es dauerhaft verbessert oder mit neuen Funktionen versehen. ...

Player-Alternative PC Magazin 5/2014 - Getestet wurde eine Multimedia-Software, welche die Endnote „gut“ erhielt.

Video-Studios für kleines Geld Das Magazin Computer Video nahm sich die Soft- und Hardware-Kombination Pinnacle Studio 12 Ultimate Premium Edition sowie die Studio MovieBox Plus USB für einen intensiven Test vor. Für insgesamt unter 250 Euro sind die beiden Komponenten ( Software und Hardware bei amazon) schon zu haben und bilden ein kleines Video-Studio.

Im professionellen Gewand videofilmen 1/2009 - Das neue Video Studio hat den Zusatz ‚Pro‘ bekommen und trägt Züge des früheren Media Studios von Ulead.

Neues Schnittrezept PC VIDEO 6/2007 - Man nehme das professionelle Videoschnittprogramm Gras Valley (Canopus) Edius Pro 4.5, reduziere die Funktionsvielfalt und entferne alle Elemente, die nicht Windows Vista-kompatibel sind. Heraus kommt ein neues Produkt: Edius Neo.

Kleiner Alleskönner FOTOHITS 3/2015 - Blackmagic Design bietet neben Kameras auch professionelle Software-Produkte an. Wer Videoschnitt und Farbkorrektur von Filmen gratis durchführen möchte, kann das mit dem kostenlosen ‚DaVinci Resolve 11 Lite‘ des Herstellers einmal ausprobieren. Auf dem Prüfstand befand sich eine Videobearbeitungssoftware. Das Produkt erhielt keine Endnote.

Randnotizen videofilmen 4/2011 - Mit einiger Spannung ist die Update-Version von der Pinnacle-Nutzergemeinde erwartet worden. Ein großer Wurf ist damit nicht gelungen - die Neuerungen sind eher am Rande zu bemerken.

Toast It PC VIDEO 3/2007 - Was Nero oder WinOnCD unter Windows ist Toast auf dem Mac: Ein Brennprogramm mit so vielen Kinkerlitzchen, dass man fast vergisst, dass es auch zum Erstellen von CDs und DVDs geeignet ist.

Musik von Geisterhand Computer Video 2/2009 - Richtig gute Musik ist kostspielig. Dabei gilt: Je mehr maßgeschneidert wird, desto teurer wir die Angelegenheit. Deutlich billiger geht's mit vorgefertigten Soundbibliotheken, doch die unterliegen ebenfalls großen Preisspannen. Zu den Kosten für einen ‚Total Buyout‘ einer Produktion kommen darüber hinaus noch GEMA-Gebühren, die ja nach vervielfältigter Auflage anfallen. Komplett GEMA-freie Musik klingt oftmals bescheiden, ihre Herkunft aus der Konserve können sie meist nicht verleugnen. Was also tun? Selber machen - oder selber machen lassen!

Multimedialer Augenschmeichler PC Magazin 6/2008 - Zwar stehen mit VDR, MythTV und LinuxMCE bereits leistungsfähige Mediacenter-Lösungen für Linux bereit, doch in puncto Ästhetik und Nutzerfreundlichkeit besteht bei einigen Nachholbedarf. Dass sich Funktionalität und Eleganz nicht zwangsläufig ausschließen müssen, beweist das ambitionierte Elisa-Mediacenter-Projekt.

iTunes allerorten MAC easy 2/2009 - Eine der mächtigsten Funktionen von iTunes ist die Möglichkeit, Titel aus der eigenen Musikdatenbank anderen Anwendern in einem lokalen Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Die iTunes-Dateifreigabe hört jedoch keinesfalls an den Grenzen des heimischen Netzwerks auf.

Kreatives Potenzial Video Kamera objektiv 3-4/2008 - Auch wenn neue Hardware bevorsteht: Macrosystem wertet die Smart-Edit-Software weiter auf und beschert damit Casablanca-Besitzern etlich neue Möglichkeiten.

Atomicview 1.2.1 Macwelt 10/2009 - Getestete Kriterien waren Lokalisierung, Leistung, Ausstattung und Handhabung.

Data Becker Weihnachts-Druckerei Computer Bild 23/2007 - Sie können Ihre Weihnachtsgrüße natürlich komfortabel per SMS oder E-Mail gleich in Serie versenden, aber selbst gemachte Weihnachtskarten sind persönlicher und machen einen viel besseren Eindruck. Die ‚Weihnachts-Druckerei‘ von Data Becker soll bei der Gestaltung helfen. ... Testkriterien waren Funktionen, Bedienung und Service.

MP3 express PC Praxis 1/2008 - MP3 express von Data Becker bietet eine Komplettlösung für die Herstellung, die Bearbeitung und das Abspielen von Musikdateien.

High-Definition-Videos im Griff Foto Praxis 5/2010 - Hochauflösende Videos werden oft im Matroska-Container-Format, kurz MKV, verpackt. Es bietet eine sehr gute Möglichkeit, die mit einer großen Datenmenge verbundenen HD-Videos platzsparend zu komprimieren. Allerdings beträgt die Dateigröße bei einem Film oft immer noch mehrere Gigabyte. Um diese Datenmengen zu bearbeiten, benötigen Sie MKVToolnix. ...

Pimp my iTunes MAC LIFE 2/2007 - iTunes ist nicht ohne Grund ein sehr beliebtes Programm, mittlerweile auch in der Windows-Welt. Allerdings fehlt einem immer mal wieder ein bestimmtes Ausstattungsmerkmal, was die Sache noch angenehmer gestalten würde. Synergy hilft.

STS-24 Weltraum-Synthesizer Beat 6/2006 - H.G. Fortune hat sich in der Vergangenheit mit innovativen und erschwinglichen Software-Synthesizern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Der futuristische Space-Transition-Synthesizer (kurz: STS) mit seinem einzigartigen Sound hatte daran ohne Zweifel einen hohen Anteil. Nun liegt mit dem STS-24 eine neue Version vor, die wir näher begutachtet haben.

DCS DVD Copy Suite 2007 PC-WELT 12/2006 - Eine Komplettlösung für das Kopieren von DVDs auf Rohlinge oder die Festplatte verspricht S.A.D., wohl wissend, dass dies bei den meisten Film-DVDs aufgrund des Kopierschutzes nicht erlaubt wäre.

Großes Kino PCgo 5/2006 - Mit dem brandneuen Production Studio fährt Adobe geballte Power zur Bearbeitung von Videomaterial auf. Das Komplettpaket bietet die volle Palette bei der Produktion von bewegten Bildern für das Internet, Fernsehen, DVD und HDTV aus einer Hand.

Kalender-Eigenbau COLOR FOTO 5/2006 - Kalender für jeden Anlass: einfach selbst gemacht: Data Becker bietet mit ‚Foto-Kalender-Druckerei 2006‘ ein entsprechendes Programmpaket inklusive 13 hochglänzender Inkjet-Fotopapiere mit passender Spiralbindung und Aufhängung an.

Globetrotter videofilmen 2/2005 - Mit diesem Programm kann man Reiserouten auf jegliches Kartenmaterial zeichnen, Reiseorte beschriften und das Ganze sogar als kurze Animation ausgeben. Kurzum: Auf dieses Programm haben viele Videofilmer gewartet.

Machen Sie aus Ihrem PC eine Multimediamaschine SATVISION 2/2006 - Der Wunsch den heimischen PC zur Multimediastation zu machen ist nicht neu. Gerade mit den jüngsten Entwicklungen im Bereich des digitalen Fernsehens und den immer leistungsstärkeren und günstigeren HeimPCs und Notebooks wird das Konzept des vernetzten PCs als Zentrum der häuslichen multimedialen Möglichkeiten immer interessanter.

Video Summary MAC LIFE 5/2005 - Fotofreunde kennen die so genannten Index-Prints, die eine Miniaturübersicht aller Bilder auf einem Film oder einer Speicherkarte bietet.

iTunes 6 MAC LIFE Sonderausgabe 3/2006 - Nur fünf Wochen nach der Veröffentlichung von iTunes 5 bringt Apple die nächste Version der Musik-Software heraus. Im Grunde unterscheidet sich die sechste von der fünften Version lediglich durch die Möglichkeit, im iTunes Music Store Filme einzukaufen.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Mediacenter-Softwaren.

Mediacenter-Programme

Parallel zu Heimkinoanlagen boomen auch Mediacenter beziehungsweise spezielle PCs mit Mediacentersoftware, über die sich sämtliche Audio- und Videomediendaten zentral mit nur einem Gerät speichern, verwalten, bearbeiten und abspielen lassen. Den TV-Empfang gewährleisten integrierte DVB-T, DVB-S oder Analog-Tuner, netzwerkfähige Modelle wiederum bieten sich als Multimediaserver an. Hinter dem Begriff "Media-Center-Software" verbergen sich Programme, die für die Musik- aber auch allgemein für Multimediaverwaltung konzipiert wurden. Mit am bekanntesten dürfte der "iTunes" von Apple sein, mit dem man Musik hören, ordnen, sortieren und gruppieren kann. Über ein Netzwerk ist es zudem möglich, Musik-CDs oder DVDs zu brennen und für diese Cover auszudrucken. Eine weitere Eigenschaft sind so genannte intelligente Wiedergabelisten (englisch: smart playlists). Diese werden angelegt, indem man Kriterien ähnlich einer Datenbankabfrage definiert. iTunes ist zwar als standardisierte Media-Center-Software für den iPod entwickelt worden, allerdings existiert darüber hinaus eine Vielzahl von alternativen Programmen.

Der deutsche Anbieter Buhl Data Service entwickelte ebenfalls eine (für Windows gedachte) Media-Center-Software: Sceneo TVcentral. Bei dieser liegt der Schwerpunkt jedoch mehr auf dem Multimedialen. Mit dem Programm soll es nicht nur möglich sein, in Verbindung mit Analog- und DVB-Tunern Fernsehsendungen aufzuzeichnen, sondern auch Videos, Bilder, E-Mails, Internet-Seiten und Wetter-Infos auf dem am Computer angeschlossenen Fernseher darzustellen. Der elektronische Programmführer erleichtert laut Hersteller die Programmierung zum Aufzeichnen von Fernsehprogrammen. Features wie ShowView, Timeshift-Funktion und Videotext sind inklusive. Die Steuerung erfolgt wie gewohnt über eine Fernbedienung.