Stationäre CD-Player

(732)
Sortieren nach:  
CD-N 500
1
Yamaha CD-N500

Audio-CD-Player

Mit dem CD-Spieler von Yamaha erhält man ein Gerät der oberen Mittelklasse, das durch seine klanglichen Eigenschaften überzeugt. Der Klang ist reich an Details und wirkt dabei klar und sauber.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

DCD1520AE
2
Denon DCD-1520AE

Audio-CD-Player, SACD-Player

„... nicht nur ein CD-Player der Extraklasse, sondern sein D/A-Wandler kann über USB-Verbindungen auch als externe Soundkarte für Computer genutzt werden. ... Mechanik und Elektronik sind auf …“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 2 Meinungen

 

C 516 BEE
3
NAD C 516BEE

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

NADs C 516BEE arbeitet mit 24 Bit und verfügt über einen 192-kHz-Wandler. Neben den technischen Stärken wissen auch die Optik und die das gut ablesbare Display zu überzeugen.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 8 Meinungen

 

MP3000 HV
4
T + A MP 3000 HV

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

Der Netzwerkplayer MP 3000 HV punktet vor allem durch seine bestechend solide und klare Klangcharakteristik. Hiermit zeigen die Spezialisten aus Herford, was sie im HiFi-Bereich können.

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

 

Evolution CD 5.2
5
AVM Audio Evolution CD5.2

Audio-CD-Player

Mit dem Evolution CD5.2 ist AVM eine ausgezeichnete Kombination aus digitaler Wiedergabe und analoger Ausgabe gelungen. Der Abspieler mit Röhren-Ausgangsstufe ist top ausgestattet und weist auch in der Verarbeitung keine Mängel auf. Ein technisch äußerst hochwertiges Gerät. Klanglich bietet der Evolution alles, was das Herz begehrt. Er kommt mit viel Dynamik daher, ist dabei immer präzise und neutral in der Wiedergabe. Die Räumlichkeit des Sounds ist sehr gelungen.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

CD S-1.2
6
Vincent CD-S1.2

Audio-CD-Player

„Wer auf Suche nach einem CD-Spieler ist, welcher die Emotionen in der Musik hautnah vermittelt, liegt mit dem Vincent CD-S1.2 genau richtig. Dank seiner Subminiatur-Röhren ist der Klang ätherisch, …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

CD-6
7
Audio Research CD6

Audio-CD-Player

„Ein exklusiver, mechanisch wie elektrisch sehr hochwertiger CD-Spieler mit mehreren Digitaleingängen für externe Tonquellen. Er klingt atemberaubend schön, farbenprächtig und detailreich.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

SA 8005
8
Marantz SA8005

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player, SACD-Player

„Für wen ist der Marantz SA8005 das richtige Gerät? Für jeden Musikliebhaber mit Ansprüchen an sehr guten Klang und wertige Verarbeitung, der jedoch nicht willens oder in der Lage ist, fünfstellige …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

CD8 SE 2
9
Cyrus Electronics CD 8 SE2

Audio-CD-Player

Cyrus Electronics CD 8 SE2 ist mittels Fernbedienung und Bedienelemente am Gerät zu bedienen. Ausstattung und Handhabung überzeugen durch ihre Einfachheit. Ebenso Positiv ist, das CDs nach dem Einlegen schnell gelesen werden.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

ART G 3 (mit Netzteil EPX)
10
Audionet ART G3 (mit Netzteil EPX)

Audio-CD-Player

„... Die externe Zusatz-Stromversorgung mit einem EXP beflügelt den ART G3 zu nicht gekannten Höhen: Was das Gespann ART G3 und EPX alles aus CDs herausholen kann, hinterlässt den Zuhörer schlicht …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Esoteric K05
11
Teac Esoteric K-05

Audio-CD-Player, SACD-Player

Teacs Esoteric K-05 ist ein qualitativ hochwertiger Klanggeber, der mit seinem nicht aufgesetzten Klang zu überzeugen vermag. Kennzeichnend hierfür sind Raum und Aussteuerung. Des Weiteren kann man das Gerät flexibel als Soundkartenersatz für PCs und Co. einsetzen.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Marantz SA-11S3 / PM-11S3 System
12
Marantz SA-11S3 / PM-11S3 System

Audio-CD-Player, SACD-Player

„... Mit dem NA-11S1 zieht Marantz diesbezüglich ganz klar den Schlußstrich. In Kombination mit dem PM-11S3 Verstärker bietet der äußerst flexible Netzwerk-Player, der neben …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

CD 5005
13
Marantz CD5005

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

„Plus: Für den Preis super prächtige und feinaufgelöste Wiedergabe. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 5 Meinungen

 

MCD1050
14
Magnat MCD 1050

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

„... Da sich der Magnat MCD 1050 auch in Sachen Spielfluss, Timing und Homogenität die Butter überhaupt nicht vom Brot nehmen lässt und im sensiblen Mittelhochtonbereich ... fast noch ein wenig …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte

 

PDP 3000HV
15
T + A PDP 3000 HV

Audio-CD-Player, SACD-Player

„Technisch und klanglich ultimativer Player mit D/A-Wandlerabteil, der mit separater Signalführung für PCM und DSD aus beiden Formaten alles herausholt. Dazu noch einfach bedienbar und …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

C250
16
AudioBlock C-250

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

Zu den Vorzügen des C-250 gehört neben der praktischen USB-Front-Buchse auch die gute Systemfernbedienung sowie der erschwingliche Kurs, zu dem das Gerät feilgeboten wird.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

DCD-520 AE
17
Denon DCD-520AE

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

„Neuerdings verzichtet Denon auf den regelbaren Kopfhöreranschluss am CD-Spieler. Als Ausgleich haben die Entwickler den Player gründlich überarbeitet und technisch auf den neusten Stand gebracht. …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 64 Meinungen

 

C 546 BEE
18
NAD C 546BEE

Audio-CD-Player

„Einfach zu bedienender, solide verarbeiteter CD-Spieler mit USB-Eingang für Speichersticks. Klingt hervorragend ausgewogen, agil und musikalisch angenehm, ohne objektive Kriterien zu …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 7 Meinungen

 

PD50
19
Pioneer PD-50

Audio-CD-Player, MP3-CD-Player, SACD-Player

„Plus: Front-USB-Eingang auch für iPod/iPhone; DAC für andere Quellen nutzbar. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 2 Meinungen

 

SV400 / CD400
20
Vincent SV-400 / CD-400

Audio-CD-Player

„Der Vincent SV-400 ist ein Vollverstärker alter Schule und macht einen sehr wertigen Eindruck. ... Er weiß mit seinen 50 Watt an acht Ohm durchaus auch mal richtig zuzupacken, zwingt die …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Neuester Test: 13.03.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 37


» Alle Tests anzeigen (1.002)

Tests


Testbericht über 1 Multi-Source-Player und 1 Stereo-Vollverstärker

Testumfeld: Auf dem Prüfstand befanden sich ein Multi-Source-Player und ein Stereo-Vollverstärker, die mit „überragend“ und „sehr gut - überragend“ abschnitten. Als Testkriterien dienten jeweils Klang, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …  


Testbericht über 3 CD-Player mit Netzwerk-Funktion

CD-Player mit Netzwerk-Funktion sind nicht nur für Streaming-Neueinsteiger eine äußerst verlockende …  


Testbericht über 18 Produkte aus dem digitalen HiFi-Bereich

Analoger Klang mit 1-Bit-Stream? Das versprach einst die SACD mit Direct Stream Digital. …  


Produktwissen und weitere Tests zu große CD-Abspielgeräte

Meitner-Stück hifi & records 3/2011 - Viele SACDs werden mit Meitner-Wandlern produziert. Ist es da nicht ein verlockender Gedanke, sie auch mit einem Player von ihm zu hören?

Fünf gewinnt hifi & records 2/2011 - Mit dem CD/SACD-Player 540 bringt Soulution das erste Produkt der lange erwarteten Fünfer-Serie der Schweizer - exklusiv bei uns im Test.

Brückenschlag hifi & records 2/2011 - Mittler zwischen den Welten: PS Audios Laufwerk- und Wandler-Kombination PWT/PWD beherrscht auch das Netzwerk-Streaming.

Pfundskerl HiFi einsnull 6/2010 - Schon wieder Digitales mit Röhre. Ist das gerade in? Mir egal, den TAC C-60 wollte ich schon seit seiner Einführung unbedingt haben. Ganz einfach, weil seine Rahmendaten dafür sorgten, dass ich unabhängig von fehlenden Digitaleingängen und sonstigen ‚modernen‘ Zusatzdiensten vermutete, dass dieser dicke Brocken klanglich sicher eine Erfahrung wert ist. Vermutungen sind blöd, Herausfinden ist besser.

Mackie Besser STEREO 4/2012 - Kaum eine andere Marke repräsentiert HiFi als Lebensart so souverän wie McIntosh. STEREO hat sich ein modernes Duo der Amerikaner angesehen. Testumfeld: Es wurde eine Kombination bestehend aus CD-Spieler und Vollverstärker getestet. Die Produkte wurden mit 90 und 95 Prozent bewertet.

Gold, das glänzt STEREO 9/2011 - Lautsprecherspezialist Quadral überrascht mit ausgesprochen hochwertiger Elektronik ‚made in Germany‘. Der schon von den Top-Lautsprechern bekannte Name lautet Aurum, sprich Gold. Testumfeld: Im Test befanden sich ein CD-Player und ein Vollverstärker, die unabhängig voneinander bewertet wurden.

Flinkes Wiesel HIFI-STARS Nr. 11 (6-8/2011) - Es gibt sie gottseidank noch, diese Typen, diese im positiven Sinne Verrückten in einer leidlich Markenimage-getriebenen HiFi-Welt. Die Rede ist aktuell von Charles Hansen, Ayre-Gründer und Chefentwickler des Testprobanden CX-7e MP, der so ziemlich alles ist, nur kein CD-Spieler von der Stange. Während CD-Player, gerade in der Preisklasse des Ayre, technisch immer ähnlicher und dadurch auswechselbar werden, baut Hansen ein Gerät jenseits des technischen Mainstreams, das der gängigen Lehrmeinung zumindest in Teilen widerspricht. Das nenne ich mutig, aber solange - wie in diesem Fall - die Rechnung aufgeht, ist mir dieser Oppositionismus von Herzen sympathisch. ...

Spieglein, Spieglein an der Front... HIFI-STARS Nr. 11 (6-8/2011) - Nachdem ich bereits im letzten Heft genauer auf die Firma ASTINtrew und deren Firmenoberhaupt Michael Osborn eingegangen bin, kann ich mir eine längere Einführung an dieser Stelle sparen. Das Objekt der Begierde ist diesmal der CD-Spieler AT3500 plus, der neben moderner Technik auch eine Röhre auf seiner Platine beherbergt. Michael Osborn versucht ja, seinen Kreationen eine klangliche Richtung zu geben und verbaut vielleicht auch deshalb Röhren in seinen Geräten ...

Klare Ansage HiFi einsnull 1/2010 - Wow - was für ein riesiges Display! Diesen CD-Player kann man noch aus der Distanz souverän bedienen. Optische Informationen werden also perfekt übertragen - die akustische Signalübermittlung will dem nicht nachstehen.

HIFIAkademie cdPlayer „Nicht nur akademisch ...“ fairaudio - hifi goes online 3/2009 - ... sondern praktisch ist es, wenn ein CD-Spieler einen Digitaleingang besitzt. Dieser hier hat gleich vier, kann also als DA-Wandler dienen und dank Lautstärkeregelung auch als Vorstufe. Um das Fass voll zu machen, ist ein DSP-Modul mit an Bord!

Nummer Eins hifi & records 1/2008 - 25 Jahre nach der Einführung der CD ist es soweit: Der Verstärker-Spezialist Bryston präsentiert seinen ersten CD-Player.

Für alle Lebenslagen HiFi einsnull 1/2015 - Zum Glück gibt es sie hier und da noch: ‚richtige‘ CD-Spieler. Da es nur noch ganz wenige Zulieferer für entsprechende Laufwerke gibt, muss man den Job im Zweifelsfalle selber machen. Testumfeld: Geprüft wurde ein CD-Player. Das Produkt erhielt keine Endnote.

Der Analoge hifi & records 4/2008 - dCS beschreitet neue Wege: Der CD/SACD-Player Puccini repräsentiert die neue Gerätegeneration. Exklusiv in hifi & records.

Saubere Sache HomeElectronics 11/2006 - Wenn ein Spezialist für hochwertige Lautsprecher ein Micro-Audiosystem mit CD und Radio auf den Markt bringt, darf man auf die klanglichen Leistungen gespannt sein.

Audiophile Fluglinie STEREO 4/2006 - Bei Symphonic Line werden seit 25 Jahren besonders musikalische Komponenten in Kleinserie gefertigt - und nach Gehör abgestimmt wie Instrumente. So auch der CD-Player ‚Vibrato‘.

Tarnkappen- Flieger FIDELITY 6/2012 (November/Dezember) - Diesen CD-Player kann man komplett vergessen. Ich konnte ihn schon nach kurzer Zeit kaum noch hören. Und das möchte ich, bitte schön, als großes Kompliment verstanden wissen – zumal sein wichtigster Trumpf damit noch gar nicht ausgespielt ist. Testumfeld: Im Check befand sich ein CD-Player. Eine Bewertung wurde nicht vergeben.

Gewichtig digital FIDELITY 6/2012 (November/Dezember) - Von einer unerwarteten Begegnung der ganz besonderen Art. Testumfeld: Auf dem Prüfstand befand sich ein CD-Spieler. Das Produkt blieb ohne Endnote.

L‘Art du disque compact FIDELITY 6/2014 - Über einen genialen Franzosen‚ ein Pärchen Ausgangsröhren und die gute‚ alte‚ phänomenal klingende CD. Testumfeld: Die Zeitschrift Fidelity nahm einen CD-Player unter die Lupe. Es wurde keine Endnote vergeben.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema große CD-HiFi-Spieler. Ihre E-Mail-Adresse:


Selbst günstige und einfach konstruierte CD-Player können heutzutage neben Audio-CDs auch MP3s und andere komprimierte Musikdateien wiedergeben. HiFi-Enthusiasten schwören jedoch auf SACD-Player, die eine bessere Musikqualität und Surround-Sound ohne Komprimierung versprechen. Diese sind aber noch relativ teuer. CD-Wechsler werden dagegen kaum noch hergestellt.


Moderne CD-Player beschränken sich längst nicht mehr "nur" noch auf die puristische Wiedergabe von CDs. In der Regel besitzen die Abspielgeräte auch integrierte MP3-Player - denn die entsprechende Technik ist nur unwesentlich teurer, bringt dem Anwender jedoch einen erheblichen Mehrwert. Dabei können neben Audio-CDs und MP3-Dateien oftmals auch weitere, komprimierte Datenformate wie WAV oder AAC abgespielt werden. Die größte Konkurrenz bieten momentan die SACD-Player. Bei der Super Audio Compact Disc (SACD) handelt es sich um das Nachfolgeformat der herkömmlichen Audio-CD. Sie verspricht gegenüber jener den großen Vorteil einer verbesserten Auflösung des Digitalsignals und die Möglichkeit, Surround-Sound ganz ohne qualitätsmindernde Datenkomprimierung auf der Disc unterzubringen. Daher gelten die vielfach noch sehr teuren SACD-Player vor allem Musik-Enthusiasten als die einzig wahren CD-Player für eine HiFi-Anlage. Interessant ist für diese auch, dass die teureren Modelle sogar DVDs abspielen können – so dass sie als Schnittstelle eines Heimkinosystems eingesetzt werden können. Die früher üblicheren CD-Wechsler dagegen sind selten geworden. Sie ermöglichen das Tauschen mehrerer im Gerät eingelegter Discs ohne das lästige manuelle Auswechseln auf dem Leseteller. In Zeiten solch großer Speicherkapazitäten, wie sie dank komprimierter Dateiformate wie MP3 oder durch die SACD erzielt werden, hat diese Technik jedoch ihren Nutzen weitestgehend verloren.