Medikamente Angina Pectoris

(232)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Bluthochdruck (132)
  • Herzinsuffizienz / Herzschwäche (41)
  • Herzrhythmusstörungen (60)
  • Koronare Herzkrankheit (79)
  • Verschreibungspflichtig (5)
  • Apothekenpflichtig (5)

Produktwissen und weitere Tests zu Herzschmerzen

Herzschwäche Stiftung Warentest Online 4/2010 - So wird das Herz mit der Zeit immer größer, gleichzeitig aber auch kraftloser: Die Wände werden dünner, die Muskeln schlaffer. Diese Veränderungen bilden sich zumindest teilweise zurück, wenn das Herz entlastet wird (Remodeling).

Arterielle Durchblutungsstörungen Stiftung Warentest Online 4/2010 - • Sie neigen aufgrund einer Veranlagung oder Krankheit zu Blutungen oder Sie nehmen gerinnungshemmende Medikamente (bei erhöhter Thrombosegefahr) ein.

Hoher Blutdruck Stiftung Warentest Online 4/2010 - In der Stillzeit können Sie Diltiazem anwenden, weil nur sehr geringe Mengen in die Muttermilch übertreten. Gallopamil: Es liegen keine Erfahrungen für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit vor.

Niedriger Blutdruck Stiftung Warentest Online 4/2010 - Eine nachgewiesene Herzschwäche sollte immer mit rezeptpflichtigen Mitteln behandelt werden (zum Beispiel mit ACE-Hemmern). Weitergehende Informationen zu diesen verschreibungspflichtigen Arzneimitteln finden Sie im Bereich "Medikamente vom Arzt". Alle anderen hier besprochenen Mittel sind bei Herz- und Kreislaufbeschwerden wenig geeignet, weil ihre therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist oder sie nicht sinnvoll zusammengesetzt sind.

Herzrhythmusstörungen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Simvastatin sollte daher sehr niedrig dosiert werden. Diese Wechselwirkung wird auch für andere CSE-Hemmer vermutet. Sotalol: • Sotalol darf nur ausnahmsweise mit anderen Mitteln gegen Herzrhythmusstörungen oder mit Terfenadin (bei Allergien) kombiniert werden, weil es dabei zu schweren Rhythmusstörungen kommen kann. Der Kardiologe muss diese Kombination ausdrücklich für notwendig halten.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Koronare Herzkrankheiten.