Säbelsägen

(70)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Stichsäge (2)
  • Akku (16)
  • Elektro (25)
  • Bosch (11)
  • Makita (7)
  • Ryobi (6)
  • Einhell (5)
  • Hitachi (4)
  • AEG (4)
  • Skil (3)
  • DeWalt (3)
  • Black & Decker (3)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Säbelsägen

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Säbelsägen.

Säbelsägen

Da Säbelsägen häufig bei der Demontage von alten Bauelementen unter beengten Verhältnissen zum Einsatz kommen, sind akkubetriebene Versionen sehr beliebt. Es gibt aber auch kabelgebundene Ausgaben, mit denen ausdauernder gearbeitet werden kann. Wer Metallrohre sägen möchte, sollte zu einem Modell mit Führungsschiene greifen. Säbelsägen gehören zu den Spezialsägen, die mit ihrem Design einer ganz bestimmten Aufgabe gerecht werden sollen: dem Zerschneiden kleiner, aber widerstandsfähiger Bauelemente unter meist beengten Raumverhältnissen. Daher sind Säbelsägen in der Regel sehr kompakt konstruiert und besitzen auch nur ein sehr kurzes Sägeblatt, das dafür aber sehr robust und wenig flexibel ist. Auf diese Weise können zum Beispiel Rohre an Wänden oder gar in sonst nur schwer zugänglichen Ecken abgesägt werden. Aufgrund der angesprochenen Einsatzweise sind akkubetriebene Versionen derzeit immer häufiger im Handel zu finden, es gibt aber natürlich auch kabelgebundene Modelle, die den Vorteil der ausdauernden Arbeit bieten. Hinsichtlich der Leistung sind jedoch beide Werkzeugtypen als weitgehend identisch zu beurteilen. Wichtig ist aber vielmehr ein Blick auf das Gewicht der Maschine: Denn hier gibt es erstaunliche Unterschiede – und wer will schon ein 7-Kilogramm-Monstrum stundenlang teils über Kopf halten müssen? Darüber hinaus ist es sinnvoll, das Gerät gleich nach dem erwarteten Baumaterial auszusuchen. So gibt es spezielle Versionen für Holz-, Kunststoff-, Metall- und Steinarbeiten. Dabei liegt der wesentliche Unterschied zwar in den verwendeten Sägeblättern, die sich auch nachkaufen lassen, doch bieten einige Maschinen auch zum Beispiel spezielle Führungsschienen für Metallrohrarbeiten. Andere wiederum besitzen sogar spezielle Sägeblätter mit HM-bestückten Schneiden, die zum Durchtrennen von Baumwurzeln im Erdreich gedacht sind.