Windows Betriebssysteme

(58)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Microsoft (55)
  • Ultimate Boot CD (1)
  • Hiren's (1)
  • Android-x86 Project (1)
  • Smartphone (4)
  • Tablet (6)

Produktwissen und weitere Tests zu Windows

Schöner Kacheln SFT-Magazin 8/2013 - Windows 8: Gibt es endlich wieder einen Start-Button? Hat sich die Nutzerführung verbessert? Wir haben die Preview des Ende August erscheinenden 8.1-Updates ausprobiert. Ein Betriebssystem wurde geprüft, aber nicht benotet.

Microsofts Fensterputz connect 12/2009 - Microsoft hat sein Smartphone-Betriebssystem für Touchscreen-Bedienung optimiert, den Explorer verbessert und bietet nun auch einen Application-Store.

Windows 7 Hardwareluxx [printed] 3/2009 - Anfang Januar hat Microsoft eine Beta-Version von Windows 7 für alle zugänglich gemacht. Was früher nur ausgewählten Beta-Testern zur Verfügung stand, wird heute als großflächige Testphase mit Millionen von privaten Testern durchgeführt. Windows Vista war und ist ein gutes Betriebssystem, hat aber mit einem aufgeblähten und behäbigen Image zu kämpfen. Wir werfen daher einen ersten Blick auf die Beta von Windows 7, klären die Unterschiede und Gemeinsamkeiten und wollen auch einen direkten Benchmark-Vergleich wagen.

Windows 7 im Spiele-Check GameStar 7/2009 - Ist Windows 7 wirklich schneller als Vista? Was hat sich beim Jugendschutz und dem Spiele-Explorer getan? Wir haben das neue Windows im Spiele-Alltag getestet.

Windows 7 im Beta-Check PC Praxis 2/2009 - Microsoft will die Vista-Pleite hinter sich lassen und geht mit schnellen Schritten auf die große ‚7‘ zu. Wir haben die Beta des neuen Betriebssystems auf Herz und Nieren getestet und im Redaktionsalltag ausprobiert: Hat Windows 7 das Zeug zum besten Windows aller Zeiten?

Windows Mobile NAVIconnect 2/2009 - Windows-Mobile-Handys überzeugen mit großen Displays und übersichtlicher Kartendarstellung.

Lohnt der Umstieg? COLOR FOTO 5/2007 - Windows Vista ist laut Microsoft das beste Windows aller Zeiten. Doch was bringt Vista dem Fotografen? Lohnt es sich einen alten Rechner auf Vista umzurüsten?

Spielen mit Vista GameStar 3/2007 - Besonders Spieler will Microsoft zum schnellen Umstieg auf Windows Vista bewegen. Wir stellen alle relevanten Neuerungen ausführlich vor und testen die 50 wichtigsten Titel auf Kompatibilität.

Vista-Ablöser PC Magazin 7/2009 - Der Release Candidate entspricht laut Microsoft weitgehend dem Endprodukt. Neben kleinen Änderungen an der Benutzeroberfläche wartet Windows 7 nun mit einem nahtlos integrierten Windows XP auf, das alte XP-Programme als Fenster auf den Desktop bringt.

Windows 7 - der finale Test PC Praxis 10/2009 - Es ist soweit: Windows 7 hat den ‚Final‘-Status erreicht. lohnt sich der Umstieg von XP oder Vista? Was wartet auf den Käufer neuer PCs ab Oktober des Jahres? Alle Antworten gibt's in diesem Exklusivtest der finalen deutschen Version. Kriterien im Test waren unter anderem Kompatibilität, Oberfläche und Funktionsumfang.

Nummer 7 lebt Computer Bild Spiele 3/2009 - Betriebssystem: Besser als ‚Vista‘? COMPUTER BILD SPIELE testete die Beta-Version des Betriebssystems ‚Windows 7‘.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Windows-Betriebsprogramme.

Microsoftprogramme

Die Firma, die Bill Gates im Jahre 1975 zusammen mit Paul Allen gründete, ist wohl der weltweit bekannteste Softwarehersteller. Die Mehrheit der Menschen, die mit Computern arbeitet, benutzt das Windows-Betriebssystem. Die Anfänge machte MS-DOS, das dann vom Windowssystem abgelöst wurde. Mittlerweile ist Windows XP zum Standard geworden und auf allen neu gekauften Rechnern obligatorisch installiert. Zum Officepaket gehören das Textverarbeitungsprogramm Word, der Tabellenkalkulator Excel und in der Regel auch ein einfaches Grafikprogramm. Auch für Pocket PCs und Notebooks stellt Microsoft sein Betriebssystem zur Verfügung, allerdings nur mit entsprechenden Lizenzgebühren.

Ende der 1980er bis in die frühen 1990er formierte sich eine "Gegenbewegung" zum Windows-Betriebssystem: Linus Torvald begann mit der Entwicklung einer Terminal-Emulation, um unter anderem seinen eigenen Computer besser zu verstehen. Mit der Zeit merkte er aber, dass sich das System immer mehr zu einem eigenen Betriebssystem entwickelte, was schließlich zu dem heutigen Linux wurde. Das zeichnet sich dadurch aus, dass es – anders als Windows – als Freeware auf dem Markt erhältlich ist. Die Oberfläche hat sich inzwischen der von Microsoft genähert, was einen Wechsel zumindest in diesem Punkt ein wenig erleichtert. Ansonsten muss man sich an allerhand Neues gewöhnen. Nach einer gewissen Einlebungszeit dürfte das Arbeiten unter Linux jedoch genauso flüssig von der Hand gehen.