Frisium 10 mg/20 mg Tabs Test

(Medikament Phobie / Angstzustand)
1 Meinung (Gut)
Produktdaten:
  • Anwendungsgebiet: Phobien / …


Stiftung Warentest Online
4/2010
55 Produkte im Test
ohne Endnote

„Mit Einschränkung geeignet zur zeitlich begrenzten Anwendung bei Angststörungen: Sehr lange Wirkdauer. Dadurch tagelang anhaltende Beeinträchtigung mit erhöhtem Unfallrisiko; besonders gefährdet sind ältere Menschen. Kürzer wirkende Mittel sind vorzuziehen.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (1)

Benzodiazepine - Tages-Tranquilizer wie Clobazam (Frisium) Tagestranquilizer schreibt am :

  (Gut)

So lang ist die Verweildauer von Clobazam (Frisium) im Körper
nicht, sondern mittellang, ähnlich wie bei Lorazepam (Tavor).
Außerdem sediert Clobazam nicht so sehr, macht also nicht
so müde. Clobazam wurde früher ja auch als Tagestranquilizer
bezeichnet.
Was aber sehr lange im Körper verweilt, also eine lange Halbwert-
Zeit hat, ist Diazepam (Valium), nämlich über 24 Stunden, ja
bis zu 48 Std. Das kumuliert dann. Und es sediert stark, macht
also müder als andere Benzodiazepine. Aber auch dafür gibt es
berechtigte Indikationen.

Ich halte Lorazepam und Clobazam für die Mittel der Wahl. Sie
sind geeignet bei pathologischen Ängsten aller Art, auch und
gerade in Verbindung mit Depressionen und/ oder Persönlichkeits-
Störungen.

Natürlich dürfen Benzodiazepine nur kurzzeitig angewendet werden,
bzw. intervallweise.

Schlussendlich können Benzodiazepine auch als Komedikation zur
Präsedierung zusammen mit Schmerzmitteln eingenommen werden,
sozusagen als Benzodiazepin-Analgesie, jedenfalls besser als
die unangenehme Neurolept-Analgesie.

Das Benzodiazepin nimmt bei Schmerzen doch den Leidensdruck!
Das allein ist es schon Wert!

In der Regel ist ein Tagestranquilizer wie Clobazam oder
Prazepam (Demetrin) vorzuziehen.

Habe das was gefunden wo mehr zu diesen Themen steht:

http://histrionisch-narzistisch.beepworld.de/

http://depressionen.beepworld.de/
Antworten

Neue Meinung schreiben

Summi schreibt am :

Ist es sinnvoll, die Benzos zu wechseln, um nicht total abhängig zu werden?
Ich meine z.B. 4-5 Wo Frisium, dann 4-5 Wo
Tavor.
Ich komme halt nicht ganz ohne das Zeug aus. Daher die Anfrage.
Könnten Sie mir vielleicht per Mail antworten? Antworten

Neue Meinung schreiben