Smartphones: Vom iPhone inspiriert, teils überlegen

SE XPERIA X1Die Zeitschrift Handys hat sich das Sony Ericsson XPERIA X1 vorgenommen. Das neue Smartphone sei ein höchst interessantes Gerät, welches Apples iPhone-Ideen konsequent weiterführe und in puncto Online-Nutzung sogar dem berühmten Vorbild überlegen sei.

Das Sony Ericsson XPERIA X1 soll die Sperrspitze einer ganzen Serie ähnlicher Geräte des Unternehmens werden. Das Magazin Handys hat das neue Smartphone daraufhin einem ersten Kurztest unterzogen und dabei ein ausgesprochen positives Resümee gezogen. Die abschließende Wertung ergab fünf von fünf möglichen Punkten.

Internet mit viel Power: WLAN, HSDPA und HSUPA
Besonders gefiel den Testern, dass das Gerät Apples Ideen zur Benutzerführung konsequent fortführe. Neben dem großen Touchscreen stehe dem Anwender auch die im Slider versteckte QWERTZ-Tastatur und der von Sony Ericsson gewohnte Joystick zum Bedienen zur Verfügung. Zudem sei das Smartphone dem iPhone beim Surfen klar überlegen. Neben WLAN biete das Mobiltelefon auch die Datenbeschleuniger HSDPA und HSUPA. Zusätzlich sei GPS an Bord, ein beim iPhone ebenfalls bislang vermisstes Feature.

Der Test zeigt: Das XPERIA X1 hat Potenzial zum Bestseller. Dazu passen auch die positiven Reaktionen anderer Testredaktionen. Lesen Sie daher dieses und weitere Testergebnisse hier.