Barren-Handys

(3.318)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Samsung (393)
  • Nokia (229)
  • LG (221)
  • HTC (192)
  • Huawei (144)
  • Motorola (136)
  • Alcatel (120)
  • ZTE (116)
  • Sony Ericsson (84)
  • Sony (82)
  • Acer (68)
  • Simvalley Mobile (58)
  • Asus (56)
  • Lenovo (53)
  • Apple (52)
  • Wiko (46)
  • Archos (45)
  • BlackBerry (14)
  • mehr…
  • Smartphone (2.432)
  • Einfaches Handy (549)
  • Senioren-Handy (152)
  • Outdoor-Handy (127)
  • Kinder-Handy (13)
  • Dual-SIM (786)
  • Navigation (GPS) (1.952)
  • Kamera (2.616)
  • MP3-Player (2.453)
  • Radio (900)
  • Austauschbarer Akku (241)
  • Speicherkartenslot (1.107)
  • TV-Empfänger (19)
  • Fingerabdrucksensor (179)
  • Kabelloses Laden (Qi) (8)
  • Notruffunktion (50)
  • Streaming auf TV (135)
  • Bis 3,5 Zoll (894)
  • 4 Zoll (229)
  • 4,3 Zoll (320)
  • 4,7 Zoll (166)
  • 5 Zoll (580)
  • 5,5 Zoll (381)
  • 6,0 Zoll und mehr (95)
  • Android (1.668)
  • iOS (52)
  • Windows Phone (91)
  • Windows 10 (22)
  • BlackBerry OS (26)
  • Windows (22)
  • LTE (882)
  • HSPA (1.919)
  • NFC (407)
  • WLAN (2.048)
  • Spritzwasserschutz (33)
  • Wasserdicht (94)
  • Schutz vor Sand (14)
  • Staubdicht (86)
  • Stoßfest (36)
  • Eingabestift (2)
  • QWERTZ-Tastatur (158)
  • Standardtastatur (T9) (77)
  • Touchscreen (2.394)
  • Single Core (298)
  • Dual Core (360)
  • Quad Core (760)
  • Hexa Core (28)
  • Octa Core (436)
  • Deca Core (15)
  • Samsung Galaxy (132)
  • Alcatel One Touch (81)
  • Apple iPhone (41)
  • Motorola Moto (21)
  • Sony Xperia (13)
  • Medion Life (11)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Barrenhandys

Erste Bilanz: Das iPhone 5 im Alltagstest MAC LIFE 12/2012 - Vier Wochen nach Verkaufsstart ist es Zeit für eine erste Bilanz: Ist das iPhone 5 tatsächlich das beste iPhone aller Zeiten? Testumfeld: Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand, blieb jedoch ohne abschließende Bewertung.

Mittelklasse-Handy mit Macken CHIP 4/2013 - Testumfeld: Ein Handy war Gegenstand des Testberichts. Das Modell erhielt die Note „gut“. Handling, Internet, Multimedia sowie Telefonfunktion und App-Store wurden als Testkriterien herangezogen.

Neuland entdecken videofilmen 2/2011 - Videoproduktionen mit einem Smartphone wie dem Apple iPhone G4 sind absolutes Neuland. Unser Autor hat einen Abstecher in unbekannte Gefilde unternommen.

LG G4 im Dauertest mobi-test.de 7/2015 - Testumfeld: Ein Smartphone befand sich im Dauertest. Es erhielt keine Endnote.

Samsung Google Nexus S GT-I9023 PCgo 6/2011 - Bei Samsungs Nexus S handelt es sich um nichts Geringeres als um das neue Google-Phone. ...

Die weiße Versuchung iPHONE & CO 6/2011 - Das iPhone 4 ist Apples Cashcow, das iPhone 5 könnte ein weiterer Heilsbringer werden. Doch heißt es Abwarten - denn Apple hat zunächst das weiße 4er nachgeschoben.

Simvalley SPX-5 UMTS SFT-Magazin 5/2012 - Testumfeld: Privathandy, Geschäftshandy, Zweithandy: Einige Zeitgenossen brauchen heutzutage schon einmal mehr als ein mobiles Kommunikationsgerät. Meistens benutzt man für jedes Gerät eine eigene Sim-Karte. Mit dem Dual-Sim-Handy von Simvalley lassen sich zwei Sim-Karten im Gerät nutzen. Ob das zweite Handy damit zu Hause bleiben kann, wurde im Kurztest untersucht. Im Endergebnis wurde die Note „befriedigend“ vergeben.

Nexus 5X Android Magazin 4/2016 - Testumfeld: Es wurde ein Smartphone im Rahmen eines Langzeittests begutachtet. Es erhielt keine Endnote.

Androide für Anfänger mobile next 5/2010 - Smartphone-Einsteiger sind die Zielgruppe des neuen Android-Handys aus Korea. Ein günstiger Preis, bunte Farben und eine kompakte Bauweise sind die Besonderheiten des GT540 Optimus.

Musikus im Arbeitsornat mobile zeit 2/2010 - Das 5630 XpressMusic ist ein überaus klassischer Barrenfunker, der sich nicht allein der musikalischen Unterhaltung verschrieben hat. Testumfeld: Als Testkriterien dienten unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität.

Sony Ericsson P1i connect 6/2007 - Sony Ericsson legt nach: Nach langer Pause brachte der Hersteller 2006 gleich drei Symbian-Smartphones auf den Markt, nun soll im August das P1i folgen. Testumfeld: Es wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung getestet.

Samsung Galaxy S4 mini ComputerBase.de 7/2013 - Testumfeld: Getestet wurde ein Smartphone. Es blieb ohne Endnote. Testkriterien waren Display, Laufzeit, Leistung Produktiv, Leistung Unterhaltung und Verarbeitung.

Cinemascope-Funker c't 25/2009 - Das Touchscreen-Handy BL40 ‚Newchocolate‘ von LG Electronics empfiehlt sich mit einem 21:9-Breitbild-Display als mobiler Videoplayer.

Samsung Galaxy S3 im Test: Samsungs Flaggschiff ausführlich ausprobiert Handytarife.de 6/2012 - Testumfeld: Getestet wurde ein Handy, das die Bewertung 4,5 von 5 Punkten erhielt.

Review: Nokia Lumia 610 BestBoyZ 6/2012 - Testumfeld: Es wurde ein Handy getestet und mit 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Smartphone: LG Optimus 4X HD im Test PC-WELT Online 7/2012 - Testumfeld: Es wurde ein Smartphone geprüft und für „gut“ befunden. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Candy-Bar-Handys. Abschicken

Barrenhandys

Das Barren-Format ist nach wie vor das beliebteste Design bei Handys. Dies gilt ebenso für Einsteigermodelle wie auch für teure Smartphones. Vor allem Touchscreen-Handys werden fast ausschließlich als flache Riegel hergestellt, die Ausnahmen machen sich äußerst rar. Wichtig sind hier kratzresistente Bildschirmoberflächen. Nach wie vor ist das Barren-Format bei Mobiltelefonen das beliebteste Design überhaupt. Es ist schlicht und zeitlos, zudem fehlen aufwendige mechanische Bauteile, die schnell kaputt gehen könnten. Das im Englischen auch als „Bar-Type“ oder „Candy-Bar“ bezeichnete Design hat in der Vergangenheit Slider oder insbesondere Klapp-Handys weitgehend vom Markt verdrängt. Slider finden ihre Nische noch bei Modellen mit seitlich ausziehbarer QWERTZ-Tastatur, doch ansonsten sieht man in den Regalen fast nur noch Barrenmodelle. Diese Entwicklung resultiert im Wesentlichen aus der rasant steigenden Beliebtheit von Touchscreen-Handys: Denn Touchscreens sollen nach dem Wunsch der meisten Kunden möglichst groß und imposant ausfallen, was im Grunde nur bei einem Barren-Handy möglich ist. Aufgrund der großen Beliebtheit dieser Bauform kann man entsprechende Geräte sowohl im Einsteigersegment wie auch insbesondere bei den teureren Smartphones finden. Wer hier zugreift, sollte allerdings darauf achten, dass vor allem der Bildschirm mit einer kratzresistenten Oberfläche ausgestattet ist. Solche Touchscreens werden häufig mit dem Hinweis auf „Gorilla-Glas“ beworben. Bei der Größe gibt es große Unterschiede: Barren-Handys variieren in ihren Abmessungen stark, meist in Abhängigkeit vom verwendeten Display. Dieses kann je nach Gerät Abmessungen zwischen 1,8 und teilweise sogar 5 Zoll haben. Entsprechend hat der Kunde die Wahl zwischen sehr kleinen und zierlichen Ausführungen mit Fronttastatur und Full-Touchscreen-Handys, die fast schon mehr wie ein Tablet-PC wirken.