Unternehmensgeschichte

Die folgenden Ereignisse skizzieren den Weg von Testberichte.de zu Deutschlands größtem Onlineportal für professionelle Warentests.

2015

Über 650.000 Testergebnisse - Testberichte.de wächst weiter, in 2015 listet Testberichte.de mehr als 650.000 Ergebnisse zu über 350.000 Produkten.

2014

Über 600.000 Testergebnisse - Neuer Rekord, in 2014 listet Testberichte.de mehr als 600.000 Ergebnisse zu über 350.000 Produkten.

Große Ausbildungserfolge - Unsere Auszubildenden haben ihre Prüfung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Information und Dokumentation (FaMI) mit hervorragenden Ergebnissen, erfolgreich abgeschlossen.

Testberichte.de-App - Seit November 2014 ist Testberichte.de auch über App für Android erreichbar.

Neue Führungslinie - Christian Bäumer (CFO) und Peter Berger (COO) wechseln zu Testberichte.de und verstärken die Vorstände Holger Gröhn und Caspar von Seckendorff bei der neuen Ausrichtung des Unternehmens.

2013

Über 550.000 Testergebnisse - Ein weiterer Meilenstein, in 2013 listet Testberichte.de mehr als 550.000 Ergebnisse zu über 300.000 Produkten.

2012

Über eine halbe Million Testergebnisse - Seit Juni 2012 listet Testberichte.de mehr als 500.000 Ergebnisse zu über 250.000 Produkten.

2011

Rekorde - Erstmals in seiner Geschichte verzeichnet Testberichte.de im Januar 2011 über 11 Millionen Visits (IVW, geprüft). Darüber hinaus listen wir nun mehr als 650 Testmagazine und erfassen regelmäßig deren Testergebnisse. Damit deckt Testberichte.de beinahe den gesamten Markt für Testmagazine in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab.

Redesign von Testberichte.de - Testberichte.de hat im Dezember 2011 seinen Internetauftritt runderneuert. Neben einer aufgefrischten und lesefreundlicheren Optik rücken die redaktionellen Inhalte der Testmagazine noch stärker in den Vordergrund. Für unsere Nutzer bedeutet das mehr Übersicht, größere Thementiefe und verbesserte Navigation.

2010

Jubiläum - Testberichte.de feiert sein zehnjähriges Bestehen. Die Bilanz nach einem Jahrzehnt Arbeit: über 400.000 Testergebnisse zu über 200.000 Produkten aus über 550 Magazinen, mehr als neun Millionen Visits monatlich und über 1.600 gelistete Onlineshops.

Mobile Website - Testberichte.de gibt es nun auch als optimierte Version für mobile Endgeräte.

2009

Zweiter Relaunch - Testberichte.de bekommt neue Unternehmensfarben und ein neues Logo.

Vollständige Artikel aus Zeitschriften - Unsere Nutzer können nicht nur Testnoten mit Kurzfazits ansehen, sondern erstmals komplette mehrseitige Artikel aus ausgewählten Testzeitschriften kostenlos lesen.

2008

Ausbau der Redaktion - In der neu eingerichteten Textredaktion verfassen unsere Fachredakteure täglich Einschätzungen zu Stärken und Schwächen von Produktneuheiten.

2006

Verbraucher kommen zu Wort - Unsere Nutzer können nun eigene Erfahrungsberichte zu Produkten auf Testberichte.de veröffentlichen.

2005

Neues Führungsduo - Caspar von Seckendorff wird als zweiter Vorstand berufen. Holger Gröhn und er lenken fortan gemeinsam die Geschicke des Unternehmens.

Zukunftsorientierte Berufsausbildung - Testberichte.de bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste mit der Fachrichtung Information und Dokumentation in einem wachsenden E-Commerce-Unternehmen zu absolvieren. Jedes Jahr beginnen drei Auszubildende ihre Lehre bei Testberichte.de.

2004

Erster Relaunch - Testberichte.de präsentiert sich seinen Nutzern fortan im neuen Design.

2003

Neuer Betreiber - Holger Gröhn übernimmt mit der Producto AG die Internetseite. Der Ausbau von Testberichte.de zum größten Onlineportal für professionelle Warentests beginnt. Der Fokus liegt nun darauf, die Verbraucher im Kaufprozess zu unterstützen (B2C).

2000

Start - Die Internetseite www.testberichte.de geht als privates Projekt online. Noch im selben Jahr entsteht daraus die Testberichte.de GmbH, die zunächst für andere Internetportale als Aggregator professionelle Testergebnisse aus Zeitschriften sammelt und aufbereitet (B2B).