Prophete Fahrräder

(6)
Sortieren nach:  
AluRex (Art.-Nr. 1973)
Prophete Alu-Rex (Art.-Nr. 1973)

Elektrofahrrad; Geeignet für: Herren; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

„Preiswert. Leistungsstarker, gleichmäßiger Vorderradantrieb, der aber verzögert einsetzt und nachläuft. Sendet elektrische Störungen aus. Neigt bei höherer Geschwindigkeit zum Flattern.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: ADAC Motorwelt, Heft 8/2011 Rahmenbruch und Bremsenflop Sieben Komfort- und fünf Trekkingräder hat der ADAC ausführlich geprüft. Dabei traten große Qualitätsunterschiede zutage. Längst nicht alle Bikes können überzeugen. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwölf Pedelecs. Darunter waren sieben Komforträder und fünf Trekkingräder. … zum Test

Alu-City ECC400 (Modell 2013)
Prophete Alu-City ECC 400 (Modell 2013)

Elektrofahrrad, Cityrad; Geeignet für: Herren, Damen; Rahmenmaterial: Aluminium

„Günstiges Rad für Gelegenheitsfahrer. Der Vorderradantrieb ist nicht für hügeliges Gelände (lange Anstiege) zu empfehlen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 3 Meinungen

 

Prophete City Star

Elektrofahrrad; Geeignet für: Herren, Damen; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

„Keine großen Sprünge, aber ordentliche Performance. Die schwachen Bremsen reichen nicht für ein Siegel.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: E-bike, Heft 1/2011 Alleskönner für Stadtmenschen Sie sind einfach, praktisch, einige sogar faltbar: die Pedelecs der urbanen Klasse. Das macht sie perfekt für den Einsatz in der City. Dabei hat jedes seinen eigenen Charakter. Was wurde getestet? Im Test waren zehn Fahrräder. Bewertet wurden Akkuentnahme/-ersatz, Fahreigenschaften ohne Motor, Tragbarkeit, Lautstärke des Antriebs und Fahrspaß. Die Noten beziehen sich auf das Testergebnis von ExtraEnergy.org. Ein Pedelec erhielt keine Note. … zum Test

 
Prophete Freerider

Kinderrad; Geeignet für: Kinder

„Der Preisbrecher des Testfeldes mit typischen Mängeln. Ziemlich schwer mit instabilem Gepäckträger. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Prophete Alu Rex 1444

Trekkingrad

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Prophete Topsy

Kinderrad; Geeignet für: Kinder

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Produktwissen und weitere Tests zu Prophete Bikes

Enduro Training World of MTB 7/2012 - Starke Tipps für effektives Biken. Auf diesen 4 Seiten verrät die Zeitschrift World of MTB (7/2012) nützliche Training-Tipps zum Biken.

Vom Luxus der Gegensätze Fahrrad News 2/2012 - Zwischen Wilder Kaiser und Hahnenkamm liegt das Brixental - nicht weit vom Skiort Kitzbühel und gerade deshalb gerne übersehen. Wir entdeckten dort eines der abwechslungsreichsten Radsportgebiete Österreichs.

SB KingSize World of MTB 4/2012 - Wir sind unterwegs nach Seeburg bei Halle in Sachsen-Anhalt, denn die Jungs vom SB-KingSize-Downhill-Team haben uns dazu eingeladen, ihre Strecke zu besichtigen. Das Navi zeigt noch circa zehn Minuten Fahrzeit, als wir von der Autobahn auf die Bundesstraße abbiegen, und auf einmal sind wir uns gar nicht mehr so sicher, ob wir auch wirklich das richtige Seeburg eingegeben haben. Die Landschaft, die uns umgibt, ist ganz schön flach; einzig sichtbare Erhebungen sind steile Abraumkegel, die auf rege Bergbau-Aktivitäten in der Region schließen lassen. ‚An denen wird man aber doch wohl kaum Downhill-Biken können, oder?‘, fragen wir uns.

Radeln wie Gott in Frankreich healthy living 10/2006 -  Und außerdem kriege ich jetzt Hunger. Das Loire-Tal auf dem Fahrrad zu durchqueren gehört zu den sinnlichsten Vergnügungen, denen sich ein zivilisierter Mensch aussetzen kann. 300 Burgen und Schlösser sind großzügig über die menschenfreundlich flache Landschaft verstreut, man radelt wie durch ein Märchenbuch, zwischen Weinbergen und Mohnfeldern, entlang stiller Nebenflüsse und durch uralte Wälder.

Verschiedene Blickwinkel bike sport 8/2008 -  Bionicon hat schon Systemintegration betrieben, bevor dieses Wort in der Mountainbikeindustrie überhaupt bekannt war. Seit jeher gehören die Gabel und Rahmen der Bayern zusammen – systembedingt. Die kleine Dose unterhalb des Luftdämpfers dient nämlich nicht nur zur Befüllung des Niveauausgleichssystems, sondern zeichnet ebenfalls verantwortlich für die Härte der Federgabel. Die Handhabe ist wesentlich einfacher, als man zuerst annimmt.

Mekka der Bahn-Biker bike sport 3-4/2013 (März/April) -  Das gilt insbesondere für die 150 Täler Graubündens, weshalb sich der größte Schweizer Kanton mit seinen mehr als 4000 Kilometer markierten Biketrails in den vergangenen Jahren zu einer idealen Bahn&Bike-Destination entwickelt hat. Während andere Bahnlinien in der Schweiz und deren Nachbarländern den Fahrradtransport wegen manchmal auftretender Fahrplan-Verzögerungen eingeschränkt oder gar aufgehoben haben, hat die Rhätische Bahn ihren ohnehin guten Bike-Transport sogar noch weiter verbessert.

Take it I:SY Fahrrad News 4/2011 -  Und natürlich macht es viel Spaß, einfach mit dem kleinen Flitzer zu cruisen. Denn das Flyer i:SY ist Fahrspaß pur. Die hochwertigen Komponenten bieten beste Funktion in jeder Situation; das Rad saust nur so um die Kurven, ist wendig, schnell und man fühlt sich nie unsicher darauf. Weil man die maximalen 25 km/h schnell erreicht, gehören beide Hände aber immer an den Lenker, damit man im Verkehrsgeschehen jederzeit bremsbereit ist.

8 All-Mountain-Bikes im Vergleich - Sieg für Rose Versand Wer Trails liebt, der liebt auch All-Mountain-Bikes: Das Bergrad eignet sich perfekt für den handtuchbreiten Naturpfad, empfiehlt sich aber auch für die flotte Hausrunde oder den Alpencross. Ein wahrer Alleskönner. Die Zeitschrift „Mountain Bike“ hat acht verschiedene Räder getestet und klärt dabei die Frage, ob das High-End-Modell im Vergleich zum günstigen Bike grundsätzlich die Nase vorn hat.

Schritt für Tritt zum richtigen Vehikel velojournal Spezial 2012 -  Manche Elektrovelos haben klare Gewichtslimiten: Nicht auf jedes E-Bike lässt sich ein Kindersitz montieren, nicht an jedes Modell ein Trailerbike. Wer mit dem Elektrovelo Grosseinkäufe machen oder einen (Kinder-)Anhänger mitschleppen will, braucht einen guten Hinterbauständer, damit das Velo nicht andauernd umkippt. Dieser kann jedoch nicht an jedes E-Bike-Modell montiert werden. Montageschwierigkeiten treten manchmal auch bei Anhängerkupplungen auf.

Neues und Bewährtes velojournal 4/2009 -  Corine Mauch: Aber sicher! Es braucht weitere Verbesserungen für das Velo, die je nach Priorität und aus Gründen der finanziellen Effizienz insbesondere bei Vorliegen von Bauprojekten umzusetzen sind. velojournal: Zürich ist eine ÖV-Stadt, das Velo hat es da schwerer. Sähe die Stadt aus Velosicht anders aus, wenn mehr Stadträtinnen mit dem Velo unterwegs wären? Corine Mauch: Das ist Spekulation. Das Wohlwollen für das Velo ist im Stadtrat auf jeden Fall gross.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Prophete Velos. Ihre E-Mail-Adresse: