Cresta Fahrräder

(9)
Sortieren nach:  
Cresta E-Drive Giro (Modell 2014)
1
Cresta E-Drive Giro (Modell 2014)

E-Bike; Rahmenmaterial: Aluminium

„Verdienter Testsieger: Starker Motor, seriöse Ausstattung. Dank geringem Energieverbrauch für einen 400-Wh-Akku erstaunliche Reichweite. Der Rahmen sollte für schwere Fahrer oder für einen …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

2
Cresta Corso RS Disc Para - Shimano Deore (Modell 2013)

E-Bike

„Schickes E-Rad, das sich agil zeigt, kräftig Anstiege erstürmt, lässig geradeaus läuft. Eigentlich ‚Sehr gut‘, wegen verstärktem Rahmenflattern leider nur ‚befriedigend‘.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

eDrive Giro (Modell 2011)
Cresta E-Drive Giro (Modell 2011)

E-Bike

Motor (25%): „sehr gut“ (5 von 5 Punkten); Fahrgefühl (25%): „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten); Reichweite (20%): „genügend“ (3 von 5 Punkten); Bedienung (15%): „sehr gut“ (5 von 5 Punkten); …

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Cresta E-Drive-Allround
Cresta E-Drive-Allround

E-Bike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

„... Auf der Testfahrt beschleunigte er flott und leise, allerdings erst nach ungefähr einer halben Pedalumdrehung. Je nach Unterstützungsstufe nimmt sich der Motor bei Tempo 22 bis 25 km/h zurück.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: velojournal, Heft 3/2010 Der Jahrgang 2010 Spätestens seit dieser Saison gehört es fast schon zum guten Ton einer Velomarke, auch E-Bikes anzubieten. Eine Marktübersicht ist schwierig geworden. Hier die aus Sicht von velojournal interessantesten Neuheiten. Was wurde getestet? Im Test befanden sich sieben Elektrofahrräder. … zum Test

Cresta Arena Country
Cresta Arena Country

Citybike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

„Plus: breites Schaltspektrum; Wahlmöglichkeiten durch Custom-Made-Fertigung. Minus: Rücklicht mit Batterie.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Cresta Viva Mono
Cresta Viva Mono

Citybike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

„Breiter und angenehm tiefer Durchstieg. Die Rahmensteifigkeit ist nicht super, aber genügend. Verblüfft hat das geringe Gewicht, was das Modell sehr flink macht. Deshalb wurde das Rad schnell zum …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

NomadeRS
Cresta Nomade RS

Reiserad

„Baukasten-Reiserad auf sehr guter Basis. Ein eleganter, sauber verarbeiteter Rahmen, hochwertige Komponenten an der richtigen Stelle und ausgewogene Fahreigenschaften sind die Stärken des Nomade RS.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: RADtouren, Heft 1/2008 Auf großer Fahrt Die Kettenschaltung bleibt ein Klassiker bei Reiserädern. Viele Reiseradler schätzen sie wegen ihres geringen Gewichts, des großen Übersetzungsspektrums und nicht zuletzt wegen des niedrigen Preises. RADtouren hat zwölf Reiseräder auf ihre Eignung für die große Tour getestet: sechs Räder für hohe Ansprüche mit Wahlmöglichkeiten, fünf hochwertige Serienräder und einen Randonneur. Was wurde getestet? Im Test waren zwölf Reiseräder mit den Bewertungen 4 x „sehr gut minus“, 4 x „gut plus“, 1 x „gut“ und 3 x „gut minus“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Fahrleistungen, Komfort und Ausstattung. … zum Test

Cresta Nomade GT

Trekkingrad

„... Seine Basis-Ausstattung ist überlegt und kompetent gewählt. Das Rad begeistert mit überzeugenden Fahreigenschaften, ob mit oder ohne Gepäck.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Cresta Sfera Lite
Cresta Sfera Lite

Trekkingrad

„... Das Sfera überzeugt durch sein problemloses Handling und kann mit jedem Kettenschaltungsrad mithalten. Es beschleunigt mit spielerischer Leichtigkeit, steuert sich präzise und bleibt jederzeit “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Trekkingbike, Heft 4/2006 Cresta Sfera Die doppelte Nexus 8 macht Furore. Ein Doppel-Kettenblatt bringt die Sorglos-Nabe auf Hochtouren. Die Fahrdynamik profitiert davon. Es wurde Rahmen, Ausstattung und Komfort getestet. … zum Test

 

» Alle Tests anzeigen (10)

Tests


Testbericht über 12 Elektrofahrräder

Velojournal testet zusammen mit Kassensturz und dem welschen Konsumentenmagazin ABE zwölf Elektrovelos in Preiskategorien zwischen 1500 und gut 3800 Franken. Beim Labortest und vor allem bei den Fahrten am Jura-Südfuss zeigten sich deutliche Unterschiede. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zwölf …  


Testbericht über 12 Cresta Fahrräder

Auffallend in diesem Test: elf von 12 Tourenräder sind mit Bosch-Motor ausgestattet. …  


Testbericht über 8 Cresta Fahrräder

Im vergangenen Frühling testete velojournal zusammen mit dem ‚Kassensturz‘ Elektrovelos der 25- …  


Produktwissen und weitere Tests zu Cresta Bikes

Repack Reloaded bike sport 8/2010 -  Und heute? Geblieben ist der Spaß an der Sache, die Verbundenheit zur Natur und der frischen Luft. Wenige trauern immer noch der alten Technik hinterher und fahren mit schmalen Reifen, starren Gabeln und superschmalen Lenkern. Ansonsten ist die Szene wie auch der ganze Mountainbikesport erwachsen geworden. Festivals locken Tausende von Menschen an, bei Marathons starten oft zigtausend Sportler, Rennteams verschlingen riesige Summen an Geld. Radfahren ist zum Big Business geworden.

Bruchpiloten, Gesundheitsrowdies, lebensmüde? bike sport 5/2009 -  Professioneller MTB-Sport, Freizeit-Touren, Radwandern, die Fahrt zum Bäcker um die Ecke – das kommt alles in einen Topf. »ONE INJURY PER 1 000 HRS OF BIKING« Dieses Statement stammt aus der orthopädischen Praxisklinik München-Schwabing (Gaulrapp et al.), und betrachtet man nun einmal Zwillingscraft selbst, so bestätigt sich: »Hals- und Beinbruch« bilden wirklich die Ausnahme. Seit vier Jahren sind sie nun schon fast permanent unterwegs.

Multitalente World of MTB 2/2013 -  Ein ähnliches Prinzip namens "I-Spec" bietet auch Shimano. 26", 650B, 29" In der AllMountain-Klasse werden mittlerweile drei Laufradgrößen eingesetzt. Die neueste der drei ist die Zwischengröße 650B. Ride-9 Hier handelt es sich um ein Verstellsystem von Rocky Mountain, mit dem die Geometrie und die Hinterbaukinematik eingestellt werden können. DAS BIKE Zum direkten Vorgänger, dem Nerve AM, hat sich das AL + in ein paar kleinen, aber feinen Details verändert.

Eurobike 2010 aktiv Radfahren 11-12/2010 -  Velo de Ville Schwarze Perle Das Trekkingrad T85 von Velo de Ville kommt im dezenten Retro-Design vorgefahren, jedoch gepaart mit aktueller Technik. Der CrMo-Rahmen glänzt sprichwörtlich mit Edelstahlmuffen. Gebremst wird mit Maguras hydraulischer Felgenbremse HS33, geschaltet mit Shimanos Nabenschaltung Alfine (elf Gänge).

Eine runde Sache HANDICAP 3/2010 -  „Das Pedelec verschafft ihm deutlich mehr Beweglichkeit und macht ihn viel selbstständiger.“ Als Fahrrad-Rollstuhl-Duo präsentiert sich das Ge- schwisterpaar Gertrud Paustian und Marianne Buchwald, obwohl keine der Damen ein körperliches Handicap hat. „Meine Schwester kann nicht Fahrradfahren, also habe ich ihr vorgeschlagen, mit diesem speziellen Tandem mitzukommen“, erklärt Marianne Buchwald das Arrangement, das es beiden ermöglicht, an dem Ausflug teilzunehmen.

Olympia Virtuosen bike sport 10/2008 -  Es hat Spaß gemacht, und ich habe mich schon richtig aufs Rennen gefreut. Der Rest war wie gestern. MITTWOCH, 20.08. Heute ist Ruhetag, bin rausgefahren, ein wenig rumrollen, und habe mich ein bisschen umgeschaut. Es ist ziemlich viel verbaut in Peking – und alles neu. In der Gegend der Mountainbike-Strecke ist vieles umzäunt, jede 100 Meter steht ein Soldat, in der prallen Sonne … unglaublich … stundenlang.

Gesundes Radfahren Trekkingbike 3/2007 -  So führt beispielsweise eine zu niedrige Sitzposition zu hohen Belastungen an Knien und Achillessehne, ein zu langer Rahmen beziehungsweise Vorbau und ein zu niedrig eingestellter Lenker zu Rückenproblemen. Letztlich sind die Körperposition und der Trainingszustand für die Belastung auf dem Fahrrad verantwortlich. Wer nicht ausreichend trainiert ist, muss aufrechter fahren als ein gut trainierter Leistungssportler.

Montafon bike sport 8/2008 - Das Montafon liegt ganz in Österreichs Westen, in Vorarlberg. Es bietet ein breites Angebot für Biker und eine grandiose Landschaft. bike sport news stellt Ihnen in einem Reviertest aus der Ausgabe 8/2008 das Montafon im Westen Österreichs vor und prüft es auf die Radsporttauglichkeit.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cresta Velos. Ihre E-Mail-Adresse: