Arrow Fahrräder

(11)

  • bis
    Los
  • Aluminium (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Arrow Bikes

Tourentalent RADtouren 5/2014 - Gaastra - der Name steckt in Koga, er stand hinter Batavus, und er steht jetzt hinter Idworx, einer unter Reiseradlern bekannten Marke, die von Gerrit Gaastra geführt wird. Es mussten 110 Jahre Familientradition in der Fahrradbranche ins Land gehen, bevor der Name vollständig auf Fahrrädern prangte. Man arbeitete (und arbeitet noch) gerne im Hintergrund an feinen Details, aber auch revolutionären Konzepten für eigene und fremde Marken.

12 High-End Enduros im Test World of MTB 6/2014 - Angenehm ist die Sitzposition mit flacherem Sitzwinkel durchaus, doch in Zeiten einer versenkbaren Sattelstütze nicht unbedingt mehr nötig. Angenehm ist auch der schmale Hinterbau, der gewiss für den nötigen Platz zwischen Schuhwerk und Streben sorgt. Im Downhill ist das Pivot ein Allrounder. Angefangen von der Federbeineinstellung bis hin zum Fahrverhalten.

Europas Element Ride 3/2012 - Um den Spassfaktor zu erhöhen, drehen wir den negativ montierten Vorbau und sitzen sofort komfortabler. Die höhere Front bringt in steilen Abfahrten mehr Sicherheit, ohne die Aufwärtsqualitäten stark zu beeinflussen. Dank des kurzen Radstands und einem steifen Rahmen - blockiert fährt sich das Element wie ein Hardtail - ist das Element agil und verfügt über super Vortrieb. Ein schnelles Bike, das den Fahrer in ruppigem Gelände aber an seine Grenzen bringt.

Wo ein Stollenreifen Untergrund findet, ist man im Montafon auf Tour ... SkiMAGAZIN 3/2011 - Neben seiner Erfahrung und Bike-Kompetenz verfügt er über eine sattelfeste Portion Humor und weiß viele spannende Geschichten aus seinem Bikeralltag zu erzählen", berichtet eine Hoteliersfamilie aus Tschagguns. Was Markus noch weiß, ist, wo es die besten Schmankerln gibt. Die traditionelle Küche auf den Hütten verspricht eine gelungene Stärkung für beeindruckende Abfahrtsmöglichkeiten in Form von Tiefenmetern.

Im wilden Osten bike sport 7-8/2009 - In mir dreht sich alles, mir ist schwindlig, mein Puls pocht in den Ohren. Doch was ist das? Hinter all dem Adrenalin in meinen Adern schiebt sich schön langsam ein ganz anderes Gefühl hoch: die Vernunft. Morgen muss ich noch gut und gerne 35 Kilometer Fahrrad fahren und sechs Wertungsprüfungen absolvieren. Deswegen bin ich eigentlich hierhin, nach Altenberg, in den wilden Osten Deutschlands gekommen. »Verdammt Junge, das ist kein Downhillrennen! Das ist ein Enduro!

Günstiger Bike-Spaß Fahrrad News 1/2013 - Anlass zur Kritik liefert die Zugverlegung von hinterer Bremsleitung und Schaltwerk. Beim Einfedern des Hinterbaus scheuern beide am Sitzrohr, welches an diesen Punkten vorsorglich mit Schutzfolie abgeklebt werden sollte. AUF DEM TRAIL Centurion-Grüder Wolfgang Renner gilt als Pionier in Sachen Touren-Mountainbikes. Diese Bezeichnung trifft beim Numinis 800.29 voll ins Schwarze. Bei der Abstimmung solte man jedoch ein paar Punkte beachten, will man den vollen Fahrspaß erleben.

Grenzenloses Rennrad-Vergnügen aktiv Radfahren 11-12/2012 (November/Dezember) - so wird im Handumdrehen aus dem Crossrad alternativ ein Randonneur oder Allwetter-Rennrad. Dass das 4000er eher ein Allzweckrad ist, zeigt auch die Verlegung der Brems- und Schaltzüge: Sind diese bei reinrassigen Cyclocrossern auf dem Oberrohr oder im Rahmen geführt, verlaufen sie beim 4000er Modell am Unterrohr respektive Oberrohr. Die zusätzlichen Bremshebel am Oberlenker geben bergab eine extra Portion Sicherheit.

Der Herr der Räder RennRad 5/2010 - Kriegsflüchtling, Radfreak und Buddhist - Porträt eines außergewöhnlichen Menschen. Auf diesen 8 Seiten stellt die Zeitschrift Rennrad Radsportmagazin (5/2010) die faszinierenden Geschichte eines Mannes vor, der sein Leben den Fahrrädern verschrieben hat.

Clever radeln connect 6/2012 - Ganz so einfach wie bei Komoot Bike geht die Streckenplanung nicht von der Hand, dafür ist die detaillierte Karte ein Hingucker und jederzeit gut ablesbar. Praktisch: Ein Pfeil zeigt die Höhe der aktuell ausgewählten Position an. So lassen sich leicht Höhenunterschiede auf der Strecke messen. Maps 3D ist die perfekte Outdoor-App für Allrounder.

Mit dem Rad in die Stadt aktiv Radfahren 5/2009 - Diesmal: Der Gesetzgeber erkennt das Potential des Radverkehrs und stellt Radfahrer Fahrzeugführern gleich. Unsere Leser wollen Sie auf den Sattel heben: Nie gab es so viele Zuschriften/tolle Tipps von Alltagsradlern für künftige Alltagsradler! Teil 2 der Serie ‚Räder der Redakteure‘ sowie eine Bilderstrecke ‚Gefahr erkannt, Gefahr gebannt‘ – so kommen Sie sicher ans Ziel. In dem zwölsetigen Ratgeber stellt aktiv Radfahren (5/2009) Tipps von anderen Radfahrern vor, wie man sicher durch den Straßenverkehr kommt.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Arrow Velos. Abschicken