Arrow Fahrräder

(11)

  • bis
    Los
  • Aluminium (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Arrow Bikes

Das neue Bike des Weltmeisters? World of MTB 3/2013 - Dieser ist an Gabel und Hinterbau mit einer Achse für Schnellspanner ausgestattet. Der Carbon-Rahmen ist im Klemmbereich des Spanners mit verschraubten Alu-Platten geschützt und macht einen reibungslosen Radaus- und -einbau möglich. Interessant ist auch die Art der Innenverlegung von Schalt- und Umwerferzug. Diese treten im vorderen Bereich des Unterrohrs in den Rahmen ein, wo eine Einstellung der Zuglänge möglich ist.

Europas Element Ride 3/2012 - Um den Spassfaktor zu erhöhen, drehen wir den negativ montierten Vorbau und sitzen sofort komfortabler. Die höhere Front bringt in steilen Abfahrten mehr Sicherheit, ohne die Aufwärtsqualitäten stark zu beeinflussen. Dank des kurzen Radstands und einem steifen Rahmen - blockiert fährt sich das Element wie ein Hardtail - ist das Element agil und verfügt über super Vortrieb. Ein schnelles Bike, das den Fahrer in ruppigem Gelände aber an seine Grenzen bringt.

Wo ein Stollenreifen Untergrund findet, ist man im Montafon auf Tour ... SkiMAGAZIN 3/2011 - Neben seiner Erfahrung und Bike-Kompetenz verfügt er über eine sattelfeste Portion Humor und weiß viele spannende Geschichten aus seinem Bikeralltag zu erzählen", berichtet eine Hoteliersfamilie aus Tschagguns. Was Markus noch weiß, ist, wo es die besten Schmankerln gibt. Die traditionelle Küche auf den Hütten verspricht eine gelungene Stärkung für beeindruckende Abfahrtsmöglichkeiten in Form von Tiefenmetern.

Im wilden Osten bike sport 7-8/2009 - In mir dreht sich alles, mir ist schwindlig, mein Puls pocht in den Ohren. Doch was ist das? Hinter all dem Adrenalin in meinen Adern schiebt sich schön langsam ein ganz anderes Gefühl hoch: die Vernunft. Morgen muss ich noch gut und gerne 35 Kilometer Fahrrad fahren und sechs Wertungsprüfungen absolvieren. Deswegen bin ich eigentlich hierhin, nach Altenberg, in den wilden Osten Deutschlands gekommen. »Verdammt Junge, das ist kein Downhillrennen! Das ist ein Enduro!

Im Sattel durch Deutschland healthy living 6/2008 - Er ist spannend und lebt von seinen Kontrasten: Natur, Kultur, historische Industriedenkmäler und immer die Ruhr im Blick, die diese Region bis heute prägt. Interessant sind auch Kombinationen mit Rad und Paddelboot. www.ruhrtalradweg.de. Länge: 230 km von der Quelle bei Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg. Strecke: Moderate Steigungen, selten verlässt der Weg das T al. Empfehlenswert: Ein Ausflug zur Burgruine Hardenstein in Witten.

... ein Rad vom Osterhasen aktiv Radfahren 4/2009 - Ein schönes, neues und sicheres Rad ist ein heißer Tipp für das Osternest. Ob Laufrad, Schulrad oder Mountainbike, auf jedem Rad können Kinder ihre Koordination und Balance trainieren. Aber wir wissen: Aller Anfang ist schwer. Schritt für Schritt zum eigenen Fahrrad Bevor das Kind eigenständig Fahrrad fahren kann, sollte es mit einem Fahrradanhänger oder im Fahrradsitz sicher transportiert werden.

Der Herr der Räder RennRad 5/2010 - Kriegsflüchtling, Radfreak und Buddhist - Porträt eines außergewöhnlichen Menschen. Auf diesen 8 Seiten stellt die Zeitschrift Rennrad Radsportmagazin (5/2010) die faszinierenden Geschichte eines Mannes vor, der sein Leben den Fahrrädern verschrieben hat.

Grosser Spass Ride 4/2011 - Lange Aufstiege machen mit diesem Bike Spass. Gut kombinierte Eigenschaften Komfortables Fahren ist aber nur die Hälfte der Miete und macht aus dem «Camber» noch lange keinen Kletteraffen. Bei diesem Bike sind es mehrere Komponenten, die richtig eingesetzt den Unterschied ausmachen. Das von Specialized verbaute Federbein mit den drei Stufen offen, mit Plattformdämpfung (Propedal) oder blockiert erfüllt jeden Wunsch.

Nachuntersuchung TOUR 7/2009 - Auch die originalen Gore-Züge empfehlen sich zum Austausch oder Tuning. Nach 8.000 Kilometern und wenigen Regenfahrten registrierte Testfahrer Dirk Zedler sehr schwergängige Brems- und Schaltzüge an seinem Transalp-Rad und an dem dem seiner Partnerin.

Das L-Prinzip RennRad 1-2/2009 - Der ‚Store Styrkeproven‘ – die große Kraftprobe – hat Kultstatus unter Radfahrern. Die 540 Kilometer werden nonstop durch die Mitsommernacht vom norwegischen Trondheim in die Hauptstadt Oslo gefahren. Für die meisten der fast 5 000 Teilnehmer steht der olympische Gedanke im Vordergrund. Nicht so für das Vitargo Team Germany: die 30 Fahrer rund um den deutschen Langstreckenspezialisten Axel Fehlau (37) wollen unter 16 Stunden fahren. Auf diesen Seiten des Rennrad Radsportmagazins (1-2/2009) wird die Fahrt des Vitargo Teams Germany von Trondheim nach Oslo beschrieben. Diese 540 Kilometer lange Radroute gilt als Kult und wurde vom Vitargo Team in unter 15 Stunden 19 Minuten bezwungen.

Großer Spaß World of MTB 7/2013 - Wer jedoch seinen Fokus auf Abfahrten, Stabilität und Fahrspaß legt, für den hält das Meta die richtigen Eigenschaften bereit. Auch nach der Ära der Atherton-Geschwister gehört Commencal zu einer Marke, über die man spricht Das Bike Norco steuert ein verhältnismäßig günstiges Komplettbike zum Test bei, das für 2.799 Euro beim Händler zu haben ist. Dies merkt man zwar an der Ausstattung durch die Wahl günstigerer Komponenten, doch der Rahmen überzeugt größtenteils in der Ausführung.

Mit dem Rad in die Stadt aktiv Radfahren 5/2009 - Diesmal: Der Gesetzgeber erkennt das Potential des Radverkehrs und stellt Radfahrer Fahrzeugführern gleich. Unsere Leser wollen Sie auf den Sattel heben: Nie gab es so viele Zuschriften/tolle Tipps von Alltagsradlern für künftige Alltagsradler! Teil 2 der Serie ‚Räder der Redakteure‘ sowie eine Bilderstrecke ‚Gefahr erkannt, Gefahr gebannt‘ – so kommen Sie sicher ans Ziel. In dem zwölsetigen Ratgeber stellt aktiv Radfahren (5/2009) Tipps von anderen Radfahrern vor, wie man sicher durch den Straßenverkehr kommt.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Arrow Velos. Abschicken