Völkl Ski

(240)

  • bis
    Los
  • Damen (73)
  • Kinder (12)
  • Herren (83)

Produktwissen und weitere Tests zu Völkl Skiing

Damenwahl SkiMAGAZIN 6/2010 - Damenspezifische Konstruktionen, nicht nur abgespeckte Männermodelle werden deshalb weiter entwickelt: „Mit den richtigen Technologien und Konzepten, die ,frau‘ ansprechen, nicht nur im Design, ist im Damen-Segment sicher noch viel Potenzial“, betont Dirk Reinhardt, Category Manager Alpine von Salomon.

Genussgarantie SkiMAGAZIN 5/2010 - Diese Ski fühlen sich am wohlsten auf griffiger und etwas weicherer Piste, Abstriche im Kantengriff muss man auf sehr harten oder gar eisigen Pisten hinnehmen. Die Allrounder überzeugen durch ihre leichte Schwungein- und -ausleitung ebenso wie durch ihre harmonischen Fahreigenschaften, die auch Fahrfehler gerne verzeihen.

Mit Vollgas durch den Powder ALPIN 11/2004 - Der Trend geht bei allen Bergsportausrüstungen zu leicht, hyperleicht und ultraleicht. Aber leicht ist nicht immer auch gleich gut. Gerade bei Ski ist das Gewicht nach unten limitiert. Auch modernste Materialien erreichen irgendwann ihre Grenze.

Klasse statt Masse SkiMAGAZIN 4/2015 - Auch bei den Genuss-orientierten Allroundern gibt es nun zwei Kategorien, denn es war uns wichtig, nicht nur die absoluten Top-Modelle der Hersteller unter die Lupe zu nehmen, sondern auch preisgünstigere Alternativen, die sich hinsichtlich der Performance oft kaum hinter ihren teureren Brüdern verstecken müssen.

16 Extrabreite Freeride-Modelle im Praxistest Damit Sie für die Wintersaison 2008/2009 mit dem besten Freerider unter den Füßen gerüstet sein können, hat die Zeitschrift „Snow“ 16 superbreite Exemplare der Gattung in einem Praxistest ausführlich geprüft. Obwohl sich die Skier alle sehr ähnlich sind, legten sie in den Abfahrten recht unterschiedliche Charaktere offen. Der Test von „Snow“ zeigt Ihnen, welches Modell sich im Tiefschnee besonders bewährte, welches sich als besonders flexibel gezeigt hat, sowie, welcher Ski für Einsteiger oder Genussfahrer der richtige sein könnte.

„Sulden - Juwel des Südtiroler Vinschgau“ - All-Mountain-Ski SkiMAGAZIN 2/2005 - Als 1802 ein Innsbrucker Wochenblatt schrieb, dass Sulden das Sibirien Tirols sei, wo die Bauern mit den Bären aus einer Schüssel essen und die Kinder auf Wölfen daher geritten kommen, hätte niemand für möglich gehalten, dass sich hier Jahr für Jahr zum Winteranfang eine große Schar skisportbegeisterter Menschen trifft. Im Dezember 2004 bereits zum 20. Mal. Testumfeld: Von ´Amateuren´ wurden 9 All-Mountain-Ski getestet. Im Amateurtest waren 46 Ski, unter anderem waren Slalom-Carver und Allround-Carver darunter. Beim Testvergleich ist zu berücksichtigen, dass das Testkonzept in Sulden etwas abweicht von unserem Profitest. Die Benotungen reichen von 4,8 bis 4,9 von jeweils 5 Punkten.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Völkl Schier. Abschicken