SsangYong Geländewagen

(24)
Sortieren nach:  
Korando eXDI200 4WD Automatik (129 kW) [13]
1
SsangYong Korando e-XDI200 4WD Automatik (129 kW) [13]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 7,3 l/100 km; Automatik; …

„... Das Herz unseres Testwagens bildet ein 175 PS starker Zweiliter-Diesel. Der hat nach einer kurzen Anfahrschwäche keine Mühen, den 1,7 Tonnen schweren Korando in Fahrt zu bringen ... Ein Teil der “

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

Weitere Informationen in: Automobil Revue, Heft 41/2013 Kompakter Kraxler mit inneren Werten Kompakt-SUV: Unter dem indischen Investor Mahindra hat sich SsangYong bestens erholt. Der Korando wurde frisch überarbeitet. Im Check befand sich ein Auto, welches allerdings nicht mit einer Endnote versehen wurde. … zum Test

Actyon Sports D200DTR Allrad Automatik Sapphire (114 kW) [06]
2
SsangYong Actyon Sports D200DTR 4WD Automatik Sapphire (114 kW) [06]

Pick-up, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 8 l/100 km; Automatik; …

„Im Gelände kann der SsangYong Actyon Sports den Ford Ranger Wildtrack nicht bezwingen. Auf der Strasse bietet er aber den besseren Komfort. Und glänzt dazu mit einem attraktiveren Preis.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: auto-ILLUSTRIERTE, Heft 11/2013 Schwere Tests für harte Jungs Pick-ups bilden eine besondere Spezies. Doch nicht alle sind Arbeitsgeräte fürs Gelände. Hier trifft der klassische Ranger auf den komfortablen Actyon. Was wurde getestet? Im Vergleich waren zwei Pick-ups. Sie wurden mit 80 und 90 von jeweils 120 möglichen Punkten benotet. Grundlage des Urteils waren Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten. … zum Test

Actyon Sports D 200 DTR 4WD 6-Gang manuell (114 kW) [06]
3
SsangYong Actyon Sports D200DTR 4WD 6-Gang manuell (114 kW) [06]

Pick-up, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 7,5 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Dass der Actyon Sports nicht mit hiesigen Premium-Pick-ups wie VW Amarok oder Ford Ranger konkurrieren kann, war vorauszusehen. Dennoch überzeugt er durch seinen antriebsstarken Motor, eine …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
SsangYong Korando e-XDI200 4WD 6-Gang manuell Sapphire (129 kW) [10]
SsangYong Korando e-XDI200 4WD 6-Gang manuell Sapphire (129 kW) [10]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 6,4 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Der neue Korando ist der bislang beste Ssangyong und ohne große Schwächen, aber auch ohne besondere Vorzüge.“

Vergleichen
Merken

18 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: auto-ILLUSTRIERTE, Heft 1/2011 Grosse Hoffnung, kleiner Preis SSANGYONG KORANDO D20T: Mit dem indischen Mahindra-Konzern im Rücken setzt Ssang-Yong zum Neustart an. Hoffnungsträger ist der neue, von Giugiaro gestylte SUV mit 175 PS ab 29990 Franken. Und als 4x4 mit Topausstattung sind gerade mal 35990 Franken fällig. … zum Test

Korando e-XDI 200 4WD 6-Gang manuell (129 kW) [10]
SsangYong Korando e-XDI200 4WD 6-Gang manuell (129 kW) [10]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 6,4 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Der Korando ist ein praktisches Auto, er bietet einen geräumigen Kofferraum und viel Platz im Fond. Der 175-PS-Diesel hat genug Kraft, das komfortable Fahrwerk meistert schlechte Wege gut. Der “

Vergleichen
Merken

13 Testberichte

 

Weitere Informationen in: OFF ROAD, Heft 1/2012 Ungewohnte Mischung Der neue Jeep Compass ersetzt gleich zwei seiner Brüder: Er soll sowohl den traditionsreichen, geräumigen Cherokee als auch den kleinen Patriot beerben. Wir testen das Jeep-Allzweck-SUV gegen den etablierten Mitsubishi Outlander und den Newcomer SsangYong Korando. Was wurde getestet? Im Test waren drei Kompakt-Diesel-SUV. Sie erhielten Platzierungen, blieben jedoch ohne Endnoten. Als Testkriterien dienten Karosserie/Innenraum, Fahrverhalten Onroad und Offroad sowie Kosten. … zum Test

Korando e-XDI200 Allrad Automatik (129 kW) [10]
SsangYong Korando e-XDI200 4WD Automatik (129 kW) [10]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 9,1 l/100 km; Automatik; …

„... Das Fahrwerk ist straff abgestimmt, kurze Stöße werden direkt an die Insassen weitergegeben. Größere Bodenwellen hingegen werden sanft geglättet. Gewöhnungsbedürftig ist auch die Lenkung: Bis zu “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: OFF ROAD, Heft 6/2012 Neuer Versuch Seit Mitte 2011 versucht SsangYong, mit dem Kompakt-SUV Korando wieder auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen. Der große Erfolg blieb bislang aber aus. Woran liegt's? OFF ROAD klärt auf. Es wurde ein Auto näher betrachtet. Das Produkt erhielt keine Endnote. … zum Test

Korando e-XDI 200 2WD 6-Gang manuell Crystal (110 kW) [13]
SsangYong Korando e-XDI200 2WD 6-Gang manuell Crystal (110 kW) [13]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Frontantrieb; Verbrauch: 5,8 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Wer einen geräumigen, gut verarbeiteten SUV zum attraktiven Preis sucht, sollte einen Ssangyong-Händler aufspüren und den Korando Probe fahren.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Actyon Sports D200D TR 4WD 6-Gang manuell Sapphire (114 kW) [06]
SsangYong Actyon Sports D200DTR 4WD 6-Gang manuell Sapphire (114 kW) [06]

Pick-up, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 7,5 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Gut: Kräftiger Motor, ordentliches Platzangebot, günstiger Preis. Schlecht: Komfort nicht ganz auf Pkw-Niveau, Basismodell ohne ESP.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Auto Bild, Heft 44/2012 Günstiger Cowboy aus Korea Gecheckt wurde ein Auto, welches mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde. … zum Test

Rexton RX270 XVT Allrad Automatik (132 kW) [01]
SsangYong Rexton RX270 XVT AWD Automatik (132 kW) [01]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 9,2 l/100 km; Automatik; …

„Auf dem erhabenen Fahrersitz des Rexton genießt man sofort ein Gefühl der Sicherheit und die gute Rundum-Sicht. Der Offroader ist eine stattliche Erscheinung und hält in der Wahrnehmung anderer …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Kyron 200 Xdi (104 k W)
SsangYong Kyron 200 Xdi (104 kW)

Geländewagen

„Er gewinnt zwar keine Fahreigenschaftswertung, leistet sich gesamt aber erfreulich wenig Schwächen.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 2 Meinungen

 

 
Rexton R X 270 Xdi s (120 kW)
SsangYong Rexton RX 270 Xdi s (120 kW)

SUV, Gebrauchtwagen; Dieselmotor

„Der SsangYong Rexton empfiehlt sich Kunden, die ein geräumiges Auto suchen, mit dem sie es gemütlich angehen lassen können. Für schnelle Kurvenfahrten ist der Koreaner definitiv nicht geeignet. ...“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Korando e-XDI200 Allrad 6-Gang manuell Active (129 kW) [10]
SsangYong Korando e-XDI200 4WD 6-Gang manuell Active (129 kW) [10]

SUV, Geländewagen; Dieselmotor; Allradantrieb; Verbrauch: 6,4 l/100 km; Manuelle Schaltung; …

„Der neue Korando ist ein ernst zu nehmender Wettbewerber in der Klasse der kompakten SUV. Die Geländegängigkeit seines knorrigen Vorgängers erreicht er nicht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: OFF ROAD, Heft 11/2010 Rettungswagen Gerade von Mahindra gerettet, zaubert SsangYong einen neuen Karando aus dem Hut. Mit seinem Vorgänger, einem exzentrisch gestylten, echten Offroader, hat der Träger größter Hoffnungen gar nichts mehr gemein. … zum Test

Rexton - Modellreihe
SsangYong Rexton

Geländewagen

„... Soll man da zuschlagen? Ja und nein. Ja, weil es sich grundsätzlich um ein robustes Auto handelt. Nein, weil das Werkstattnetz winzig und die Zukunft der Marke in Deutschland ungewiss ist. Ein “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: Auto Bild allrad, Heft 11/2008 Unbekanntes Wesen SsangYong kennen wenige. Rexton heißt der expressiv gezeichnete Geländewagen aus Korea, dem gern Mercedes-Technik nachgesagt wird. Ist er als Gebrauchter wirklich empfehlenswert? … zum Test

SsangYong Rexton XVT (137 kW)
SsangYong Rexton XVT (137 kW)

Geländewagen

„Wegen seines schaukeligen Fahrwerks, das mancher allerdings als bequem empfindet, büßt er einen Platz ein.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
SsangYong Kyron 200 xdi 4x4 - Basismodell

Geländewagen

„... sieht aus wie ein modernes SUV, ist aber konservativ: Leiterrahmen, Starrachse, Zuschaltallrad. Ein auf gerade einmal zwei Liter Hubraum reduzierter Turbodiesel hilft, die Verbrauchswerte auf …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Kyron200 Xdi 4x2 (104 kW)
SsangYong Kyron 200 Xdi 4x2 (104 kW)

Geländewagen

„Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, Allradantrieb mit Geländereduktion, gute Serienausstattung. Minus: In Kurven Wankbewegungen der Karosserie, zähe Beschleunigung, gefühllose …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
SsangYong Kyron
SsangYong Kyron

Geländewagen; Dieselmotor

„... Der deutlich kräftigere Motor treibt den Kyron gut voran, jeder Druck aufs Gaspedal wird aber durch Karosseriebewegungen quittiert. In Kurven und beim Bremsen nickt er vorne deutlich ein. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Modellreihe
SsangYong Actyon

Geländewagen

„Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, Allradantrieb mit Geländereduktion, ESP erhältlich. Minus: Behäbiges Fahrverhalten, Dieselmotor laut und zäh, gefühllose Lenkung, hakeliges …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Actyon200 Xdi 4WD (104 kW)
SsangYong Actyon 200 Xdi 4WD (104 kW)

Geländewagen

"Plus: ordentliche Verarbeitung, niedriger Verbrauch, günstiger Preis, drei Jahre Garantie. Minus: langer Bremsweg, kleiner Kofferraum, hohe Ladekante, unharmonisches Fahrwerk.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

SsangYong Actyon Sport Utility Coupé (104 kW)

Geländewagen

„Plus: Gute Offroad-Tauglichkeit, akzeptables Raumangebot, günstige Preise. Minus: Unübersichtlicher Aufbau, hohe Ladekante, lauter Dieselmotor, hoher Verbrauch, schwammiges Fahrgefühl ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 14.10.2014
 

1 2


» Alle Tests anzeigen (49)

Tests


Testbericht über 1 SUV

SsangYongs Kompakt-SUV Korando gewinnt beim Facelift nur in Nuancen. Testumfeld: Im Check befand sich ein SUV, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. …  


Testbericht über 2 Pick-ups

Pick-ups bilden eine besondere Spezies. Doch nicht alle sind Arbeitsgeräte fürs Gelände. …  

SUV Magazin

Testbericht über 1 SUV

Obwohl SsangYongs allererstes Kompakt-SUV, der Korando, vor Kurzem bereits ein Facelift erfahren …  


Produktwissen und weitere Tests

Ssangyong Korando e-XDi200 Auto ZEITUNG 22/2013 - Frische Optik, leisere Motoren und ein aufgewerteter Innenraum sollen die Chancen des kompakten SUV erhöhen. Testumfeld: Die Auto Zeitung nahm einen SUV unter die Lupe und verlieh ihm 3,5 von 5 Punkten.

Neuer Bekannter Autorevue Extra 2011 - SsangYong erfindet sich neu und landet mitten im Publikumsgeschmack.

Hello again Auto Bild allrad 11/2010 - Überraschung! SsangYong ist wieder da! Mit neuem Konzerneigentümer, neuem Importeur - und einem neuen Auto. Wir haben das moderne Kompakt-SUV Korando bereits gefahren.

Neues Streben AUTOStraßenverkehr 23/2010 - Mit dem KOMPAKT-SUV KORANDO als Speerspitze versucht Ssangyong einen Neustart in Deutschland - mal wieder. Stehen die Chancen diesmal besser?

DINK's Dings plugged 3/2010 - Fast gerät sie zur Wissenschaft, die SUVologie. Zunächst kamen die dicken Dinger à la X5, Cayenne, Q7 und Touareg. Ihr Auftreten und vor allem ihre Trinkerqualitäten brachten sie in Verruf. Jetzt sind es die sogenannten Kompakt-SUV, die Nischen schließen sollen. Ob die Hochsitze wirklich noch im Sinne eines Sports Utility Vehicles eingesetzt werden, hat plugged mit einem BMW X1 xDrive 28i versucht zu ergründen. Die Farbe Marrakeschbraun deutet in die Sixties, als die jung waren, die heute hoch sitzen wollen.

Lenk-Aufgabe Auto Bild sportscars 7/2009 - Für den Fahrer ist die Fahrt im rasanten IFR Aspid Supersport eine Prüfung der Wahrnehmungsfähigkeit. Zudem wird der Sportler als Leitwolf für zukünftige Entwicklungen angepriesen.

Aus Erfahrung gut Auto Bild sportscars 5/2009 - Die sechste Generation des VW Golf GTI knüpft da an, wo der überzeugende Vorgänger aufgehört hat. Verfeinerte Fahrdynamik hier, etwas mehr Power dort - schon reiht sich die Neuauflage ruhmreich in die Ahnengalerie ein.

Benzin – Diesel – Erdgas - Mit welchem Antrieb fährt die Mercedes B-Klasse am günstigsten? Mit welchem Kraftstoff fährt sich die B-Klasse von Mercedes am günstigsten - Benzin, Diesel oder Erdgas? Die „Auto Zeitung“ wollte es genau wissen und unternahmen einen Verbrauchstest mit drei Modellen, die jeweils mit einem entsprechenden Antrieb ausgestattet sind. Das Testfazit war am Ende eindeutig: Das Erdgasmodell Mercedes-Benz B 170 NGT Blue Efficiency war unterm Strich in der Summe der Kosten am billigsten – hochgerechnet auf eine Fahrleistung von 20.000 Kilometer pro Jahre über vier Jahre.

Und ab auf die Piste Auto News 1-2/2010 - Kompaktsportler werden immer stärker: So bringt es das Renault Mégane Coupé R.S. auf stolze 250 PS. Dafür fühlt sich der Franzose nicht nur auf öffentlichen Straßen wohl. Testumfeld: Als Testkriterien dienten Antrieb, Karosserie, Fahrwerk und Kosten.

Eierlegender Wollmilch-Seat Auto News 9-10/2007 - Ist das ein hochgelegtes Postauto für den Waldbriefträger? Zumindest die gelbe Farbe, die unlackierten Stoßfänger und die Radlauf-Schutzplastik legen eine solche Vermutung nahe. Testumfeld: Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten.

Renn-Van plugged 4/2007 - Das alte Dilemma: Sie fahren mit Ihrem Sportwagen eine charmante Landstrasse entlang und entdecken am Strassenrand diesen romantischen Laden, in dem genau die Tonvasen stehen, die Sie schon immer gesucht haben. Was tun? Umdrehen und den Geländewagen holen? Liefern lassen? Wer in der R-Klasse unterwegs ist, für den gibt es kein oder.

Blau-Wütig auto motor und sport 14/2008 - Die Neuauflage des VW Scirocco will an die Tugenden des einstigen Kult-Coupés anknüpfen und viel Fahrspaß für vergleichsweise wenig Geld bieten. Fahrbericht.

Eleganter Athlet autokauf 9/2006 - Das neue BMW 3er Coupé beherrscht die Kombination aus eleganter Linienführung und sportlicher Dynamik besser denn je.

Mit voller Wucht OFF ROAD 9/2006 - Geeignet für ein Leben in Matsch und Modder sind für den GL im Gelände einzig seine Größe und sein Gewicht ein Hindernis.

...Einer geht noch rein autokauf 5/2006 - Mit dem 207 schickt Peugeot einen neuen Vertreter in die Vier-Meter-Klasse. Und bietet jetzt fünf Modelle im Kleinwagen- und Kompaktformat. Der neue 207 ist 21 Zentimeter länger als der 206, der in allen Modellvarianten im Programm bleibt.

Allround-Talent OFF ROAD 10/2012 - Der jüngste SsangYong Actyon Sports will weder ein SUV noch ein Pick-up sein - sondern die perfekte Mischung aus beiden Welten. Wir haben dem neuen Lifestyle-Laster auf den Zahn gefühlt! Testumfeld: Die Zeitschrift OFF ROAD nahm ein Auto in Augenschein. Das Produkt blieb ohne Endnote.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SsangYong Geländewagen. Ihre E-Mail-Adresse: