SsangYong Geländewagen

(23)
Filtern nach

  • SsangYong Korando (6)
  • SsangYong Rexton (3)
  • SsangYong Actyon (9)
  • SsangYong Kyron (5)
  • SUV (6)
  • Pick-up (3)
  • Sportwagen (1)
  • Kombi (5)
  • Dieselmotor (10)

Produktwissen und weitere Tests

Wer wird deutscher Mini-Meister? Auto Bild 16/2009 - Opel am größten, die flache Bank bietet aber wenig Schenkelauflage Opel Corsa Der Rüsselsheimer Mini setzt weniger auf formale Reize, überzeugt dafür mit praktischen Talenten. Er bietet das beste Platzangebot und lockt mit güns- tigen Preisen. FORD FIESTA Dynamisch: der Fiesta im aktuellen Ford-Design mit ausgeprägter Keilform und zerklüftetem Heck Stylisch: das geschwungene Cockpit des Fiesta mit auffällig kontrastierenden Kunststoffblenden Ab 1105 Euro: Audio-System mit Sprachsteuerung.

Grosse Hoffnung, kleiner Preis auto-ILLUSTRIERTE 1/2011 - SSANGYONG KORANDO D20T: Mit dem indischen Mahindra-Konzern im Rücken setzt Ssang-Yong zum Neustart an. Hoffnungsträger ist der neue, von Giugiaro gestylte SUV mit 175 PS ab 29990 Franken. Und als 4x4 mit Topausstattung sind gerade mal 35990 Franken fällig.

Van zum Sparpreis AUTOStraßenverkehr 4/2011 - SUV-OPTIK, SIEBEN SITZE und ein günstiger Preis - damit will der Chevrolet Orlando den etablierten Kompaktvans Konkurrenz machen. Fahrbericht.

Hello again Auto Bild allrad 11/2010 - Überraschung! SsangYong ist wieder da! Mit neuem Konzerneigentümer, neuem Importeur - und einem neuen Auto. Wir haben das moderne Kompakt-SUV Korando bereits gefahren.

Chevy Orlando: Preiswerter Siebensitzer ADAC Motorwelt 3/2011 - Chevrolet hat in diesem Jahr viel vor: Sieben neue Modelle wollen die Amerikaner 2011 präsentieren. Darunter sind Aveo, Corvette und Camaro, aber auch das lang erwartete Elektromobil Volt, das Ende des Jahres in den Handel kommt. ...

Back to the Future trenddokument 5/2011 - Mit Strom fahren klingt reizvoll, ohne Strom stehenbleiben macht Angst. Opels Ampera ermöglicht ersteres ohne das letztere Risiko, dank eines Benzinmotors als Range-Extender. Was kann das Auto, das auch Marty McFly gut zu Gesicht gestanden hätte?

Hier zieht's AUTOStraßenverkehr 1-2/2011 - Wenn der Fahrtwind tost und der Boxer röhrt, dann hat der PORSCHE SPEEDSTER zugeschlagen, jene 408 PS starke, auf 356 Stück limitierte Elfer-Versuchung.

Neuer Bekannter Autorevue Extra 2011 - SsangYong erfindet sich neu und landet mitten im Publikumsgeschmack.

Ssang- und klanglos auto motor und sport 22/2010 - Zufall oder subtile Selbstironie? Jedenfalls liegt im Testwagen eine CD, auf der Oasis ‚Don´t look back in anger‘ grölen - schönes Motto für eine Firma, die zuletzt die tieferen Tiefs erlebte. Mit dem Korando und einem neuen Importeur soll jetzt ein Restart bei uns gelingen - mal wieder. ...

Porsche 911 Turbo S sport auto 10/2013 - Im Check befand sich ein Auto, das jedoch nicht benotet wurde.

Ernsthafte Konkurrenz - Skoda Octavia 2.0 TDI schließt fast zum VW Golf 2.0 TDI auf Der Sieg in einem Test der „Auto Zeitung“ war dem Volkwagen Golf 2.0 TDI am Ende zwar wieder sicher. Doch der Abstand zum Zweitplatzierten Skoda Octavia 2.0 TDI war denkbar knapp, was den Skoda zu einem ernsthaften Konkurrenten des Überfliegers aus Wolfburg aufsteigen lässt. Der neue Megané hingegen, mit dem Renault zum Angriff auf den Golf bläst, erreichte wegen des schlechteren Platzangebotes im Fond nur Platz drei. Durchschnitt, aber eben nicht mehr, bot schließlich der Toyota Auris 2.0 D-4D – bei der starken Konkurrenz war dies zu wenig: Platz vier.

Annäherung an die Oberschicht - Vier Mittelklasselimousinen im Vergleich Mittelklasse mit Oberklasseflair – bei einem Test der Zeitschrift „Auto Motor Sport“ zeigten sich die vier Mittelklasselimousinen technisch und in der Ausstattung teilweise sehr gut aufgestellt. Testsieger wurde knapp vor dem Opel Insignia 2.0 Turbo Sport der Volkswagen Passat 2.0 TSI Sportline. Auf dem dritten Platz landete der Ford Mondeo 2.5 Titanium S. Mit nur einem Trumpf im Ärmel – den niedrigen Kosten – landete der Honda Accord 2.4 Executive auf dem letzten Platz.

Wer braucht mehr? Gute Fahrt 6/2009 - Das noch sanfte, mediterrane Frühlings-Licht umspielt die präzisen, messerscharf gezogenen Karosserie-Kanten des neuen Volkswagen Polo, betont seine aufwendig modellierten und schon im Stand kraftvollen Formen. Der sportliche, erwachsene Eindruck, den wir schon bei seiner Weltpremiere auf dem Automobil-Salon in Genf (Polo-Vorstellung in GF 4/09) gewonnen hatten, bestätigt sich auch im Straßenbild Sardiniens, wo der Neue seine dynamische Präsentation erlebte. ...

Vorderachse des Guten Auto Bild sportscars 9/2011 - Mit einem aufwendig umgekrempelten Fahrwerk will Opel den neuen Astra GTC in Form bringen. Wir fuhren das brandaktuelle Topmodell 1.6 Turbo mit 180 PS.

Volltreffer oder voll daneben? Auto Bild 26/2007 - BMW wird es bringen, Audi auch, SsangYong hat es schon: das SUV-Coupé. Ist die neue Form nun Kitsch oder Kult?

Ssang Yong-Actyon-Show Auto News 1-2/2007 - Das Südkorea-SUV ist das erste Gelände-Coupé der Welt. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten.

Polo will spielen autokauf 5/2006 - Seit dem 7. April steht der neue Polo GTI beim Händler. Für 18.90 Euro bekommt man einen auf Sport getrimmten Kleinwagen mit Spoiler, Sportauspuff und bekannter Technik: Turbomotor, 1,8 Liter Hubraum, 150 PS - der neue TSI-Motor aus dem Golf GT ist zu teuer.

Kleine Korrektur auto-ILLUSTRIERTE 9/2014 - SsangYongs Kompakt-SUV Korando gewinnt beim Facelift nur in Nuancen. Im Check befand sich ein SUV, das die Endnote „befriedigend“ erhielt.

Zuwachs für den Verkaufshit Auto News 7-8/2007 - Im Test: Der Golf Variant mit 140 PS starkem 1.4-TSI-Motor. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Antrieb, Fahrwerk und Karosserie.

Twincharger mit Dieselqualitäten: 1.4 TSI mit 103KW im VW Golf Motormobiles.de 7/2007 - Mit Turbo und Kompressor gleich doppelt aufgeblasen, verspricht der Golf 1.4 TSI benzingetriebenen Fahrgenuss ohne Reue.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SsangYong Geländewagen.