Soligor Stative

(9)
Sortieren nach:  
Soligor LG-30
Soligor LG-30

Dreibeinstativ

„Günstiges Stativ, das sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen ermöglicht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Foto Praxis, Heft 5/2010 Leichtes Gepäck Ein wirklich effektives Mittel gegen verwackelte Aufnahmen ist der Einsatz eines Stativs. Doch gerade unterwegs sollte es möglichst leicht sein. Wir haben uns acht Reisestative bis 300 Euro angeschaut und geben Tipps für die Wahl und den Einsatz des richtigen Stativs. Was wurde getestet? Im Test waren acht Reisestative. Als Testkriterien dienten Stabilität, Gewicht, Verarbeitung und Ausstattung. … zum Test

VM415
Soligor VM-415

Einbeinstativ

„Pluspunkte: gut verarbeitet; Spikes. Minuspunkte: Plastik-Griff; untere Klemme arretiert nicht fest genug; hohe Gewicht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 11/2006 Fixiert COLORFOTO hat die Standfestigkeit von sieben Einbeinstativen überprüft. Schwer und vielseitig oder leicht und praktisch - was ist die bessere Wahl? Was wurde getestet? Im Test waren sieben Einbeinstative. Endnoten wurden nicht vergeben. … zum Test

VT950
Soligor VT-950

Dreibeinstativ

„Plus: gute Standfestigkeit; gut ablesbare Libelle. Minus: Kopf hat Spiel.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

RG50
Soligor RG 50

Dreibeinstativ

„Einsteiger-Stativ zum Filmen und Fotografieren. Aber: schlechtes Ergebnis wegen Instabilität und Verarbeitung.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 4/2007 Stand-Punkte Ein Stativ zum Fotografieren braucht man nicht nur bei Lichtmangel, sondern auch bei Makro- und Teleaufnahmen. Grund genug für Götz Grammerstorff und Joachim Sauer, neun Stative von sieben Herstellern genau unter die Lupe zu nehmen. Was wurde getestet? Getestet wurden neun Stative, welche Bewertungen zwischen35 und 63 von jeweils 100 Punkten erhielten. Testkriterien waren zum Beispiel Ausstattung, Bedienung und Schwingungsfestigkeit. … zum Test

VT-453 inkl. Tasche
Soligor VT 453

Dreibeinstativ

Vergleichen
Merken

3 Meinungen

 

 
VT-148 Video Stativ
Soligor VT 148

Dreibeinstativ

„... Ein skalierter Ring, darüber ordentliche Knöppe und obendrauf eine verschiebbare Keilplatte aus echtem Alu. Der eingepresste Sicherungsknopf fiel mir nach dreimal Anfassen auf die Füße. Lustig …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
LG40
Soligor LG 40

Dreibeinstativ

„maximale Arbeitshöhe liegt bei beachtlichen 166 Zentimetern.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: VIDEOAKTIV, Heft 4/2003 Bein-Arbeit Was wurde getestet? Im Vergleich waren acht Dreibein-Stative. Das Ergebnis lautet: 8 x „gut“. … zum Test

MT100
Soligor MT-100

Ministativ, Dreibeinstativ

Klassifizierung in "Gruppe 1": Einfachststative mit biegsamen Stativbeinen: "Klein, kaum länger als ein Kugelschreiber" finde es "eigentlich überall Platz", sei

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 3 Meinungen

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 4/2001 Kleine Helfer. 14 Ministative von 6 bis 180 Mark Was wurde getestet? 14 Ministative im Test, wovon 5 mit „sehr gut“, 3 mit „gut“ und 6 mit „noch gut“ getestet wurden. … zum Test

MT150
Soligor MT-150

Ministativ, Dreibeinstativ

Klassifizierung in "Gruppe 3": Stative in wertiger Verarbeitung: Stativ mit der "höchsten Tragfähigkeit und größten Stabilität" seiner Wertungsklasse ("Gruppe 3").

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

» Alle Tests anzeigen (7)

Tests


Testbericht über 6 Soligor Stative

Cognacschwenker Hannemann testet bezahlbare Videostative und sagt genau, worauf es bei einem guten Modell ankommt. Außerdem verrät er den zoom-Lesern auf seine unnachahmliche Weise 1000 Minitrix für die Stativauswahl. Testumfeld: Im Test befanden sich acht Stativ-Systeme. …  

Foto Praxis

Testbericht über 8 Soligor Stative

Ein wirklich effektives Mittel gegen verwackelte Aufnahmen ist der Einsatz eines Stativs. …  

COLOR FOTO

Testbericht über 9 Soligor Stative

Ein Stativ zum Fotografieren braucht man nicht nur bei Lichtmangel, sondern auch bei Makro- …  


Produktwissen und weitere Tests zu Soligor Kamera-Stative

So fotografieren Sie perfekte Sportfotos CHIP FOTO VIDEO 7/2013 -  Eine Bank oder gar ein Trampolin ermöglichen noch höhere Sprünge. Achtung: Verletzungsgefahr! Fokus setzen Stellen Sie die Kamera auf ein Stativ, wählen den richtigen Bildausschnitt und setzen dann die Schärfe mithilfe des Autofokus auf die Mitte des Basketballkorbs. Nun müssen Sie nur noch den AF abschalten. Achten Sie für optimale Schärfe-Ergebnisse darauf, dass der Basketball-Spieler möglichst frontal auf den K orb zuspringt.

Fotografie CHIP 7/2013 -  Mit einem Fisheye-Objektiv fangen Sie die gesamte Szenerie ein und erhalten durch die extremen Verzerrungen zusätzlich einen ungewöhnlichen und kreativen Bildstil. Allerdings müssen Sie für ausdrucksstarke Fisheye-Fotos sehr nahe am Motiv sein. Idealerweise schrauben Sie die Extrem-Weitwinkel-Optik an Ihre Zweitkamera, so können Sie schnell zwischen Standardoptik und Fisheye wechseln. 23/Aufnahmetechnik/ Immer den richtigen Auslösezeitpunkt treffen Seien Sie stets einen Schritt voraus.

So gelingt jedes Foto bei Nacht CHIP FOTO VIDEO 10/2012 -  Sollte man zumindest meinen. Mit der richtigen Technik ist eine solche Aufnahme kein Problem. Ein Aufsteckblitz, ein dazu passendes Funksender-System, ein Stativ und für die spätere Bildbearbeitung Photoshop - mehr brauchen Sie für perfekt ausgeleuchtete Motive vor abendlicher Kulisse gar nicht. Der Trick dabei: Statt einer Aufnahme schießen Sie eine Bilderreihe mit unterschiedlicher Ausleuchtung, die Sie dann bequem in Photoshop zusammensetzen. Planen Sie für die Vorbereitung etwas Zeit ein.

Stabil und dennoch leicht: Dreibeine für unterwegs CanonFoto 3/2013 (Juni-August) -  Bei der Arbeitshöhe ist Cullmann mit 153 Zentimetern in diesem Test Schlusslicht, geringfügig hinter dem Manfrotto mit 154 Zentimetern. Die Tragkraft ist mit sechs Kilogramm im oberen Bereich angesiedelt, was der guten Verarbeitung zu verdanken ist. So gewährt Cullmann auf das Produkt zehn Jahre Garantie. Mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel können die Beinklemmen nachjustiert werden. Alle obersten Beinsegmente sind zwecks Kälteschutz ummantelt.

Da wackelt nichts Audio Video Foto Bild 4/2014 -  Die Befestigung der Kamera erfolgt über eine Schnellwechselplatte, die unter die Kamera geschraubt wird. Das C5i wiegt 1,7 Kilogramm, lässt sich auf 165 Zentimeter ausziehen, zum Einbein umbauen und bleibt mit 43 Zentimetern dennoch relativ kompakt. SLIK SPRINT MINI II 740 Gramm leicht, 36 Zentimeter Packmaß und mit 110 Zentimetern noch eine akzeptable Arbeitshöhe: Das Slik Sprint Mini II passt bequem in oder an jeden Rucksack und ist somit der perfekte Reisebegleiter.

Frei wie ein Vogel videofilmen 1/2014 -  Qualitätsbestimmendes Bauteil eines Sleds ist der Gimbal, also das Kardangelenk. Besonders die Schwenkachse ist kritisch. Ist sie zu leichtgängig, neigt die Kamera dazu, im Schrittrhythmus des Kameramanns minimal hin und her zu schwenken. In den niedrigen Preisklassen - noch dazu bei der durch Amateurkameras sehr geringen Gewichtsbelastung - ist eine hundertprozentig optimale Konstruktion kaum machbar. Einige Modelle verwenden statt eines Gimbals ein leichtgängiges Kugelgelenk.

Die ultimative Nikon Check-Liste N Photo Nr. 5 (September/Oktober 2013) -  Schwenkbare Säule Manche Stative verfügen über eine schwenkbare Mittelsäule. Besonders für die Makrofotografie ist dieses Feature von Vorteil, da Sie das Stativ oft nicht über das Motiv stellen können. Kugelkopf oder drei Wege Kugelköpfe sind leicht, kompakt und schnell einzustellen, aber nicht so präzise. Drei-Wege-Köpfe sind etwas schwerer und langsamer, lassen aber eine extrem genaue Einstellung zu.

Objekte in Szene setzen DigitalPHOTO 2/2013 -  Lösen Sie aus, wenn es herausfließt. In Photoshop lassen sich kleine Unfeinheiten der Oberfläche und Wasserspritzer mit dem Kopierstempel schnell entfernen. Zweifache Lichtstimmung Helles Glas, dunkles Glas - Eberhard Schuy zeigt Ihnen, wie Sie mit einem Blitz die Lichtstimmung im Bild verändern und ein einfaches Weinglas gekonnt in Szene setzen. Weingläser fotografieren, das klingt erst einmal trivial. Doch nur wenige Fotografen wissen, wie es tatsächlich funktioniert.

Wundervolle Winterbilder CHIP FOTO VIDEO 1/2013 -  Bei längeren Belichtungen sollte dieser zu den Standardeinstellungen beim Fotografieren zählen. Die Vorlaufzeit von zehn Sekunden mag manchem etwas lang vorkommen, aber dadurch geben Sie dem Stativ oder im Fall des Falles auch dem Motiv genügend Zeit, wirklich "zur Ruhe zu kommen". Weißabgleich wählen Hier haben wir eine Aufnahmesituation, bei der ein absolut korrekter Weißabgleich die Bildstimmung zerstören würde. Die Aufnahme lebt zum Teil auch von dem angehaucht warmen Farbton.

Die entfesselte Kamera VIDEOAKTIV 6/2012 (Oktober/November) -  Ein weiterer Grund wäre die leichte Beweglichkeit der Kamera, man ist in manchen Situationen einfach schneller. Will man die Kamera aber gleiten lassen, benötigt man schon Hilfsmittel. Kamerastabilisierungsssysteme gibt es in vielen Arten für jeden Geldbeutel. Manchmal verwendet man die Handkamera auch, um sie über eine Tischkante zu heben oder um eine ungewöhnliche Perspektive zu einzunehmen. Dann wird es schwierig, und man braucht viel Übung.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Soligor Fotostative. Ihre E-Mail-Adresse: