Soligor Stative

(9)
Sortieren nach:  
Soligor LG-30
Soligor LG-30

Dreibeinstativ

„Günstiges Stativ, das sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen ermöglicht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Foto Praxis, Heft 5/2010 Leichtes Gepäck Ein wirklich effektives Mittel gegen verwackelte Aufnahmen ist der Einsatz eines Stativs. Doch gerade unterwegs sollte es möglichst leicht sein. Wir haben uns acht Reisestative bis 300 Euro angeschaut und geben Tipps für die Wahl und den Einsatz des richtigen Stativs. Was wurde getestet? Im Test waren acht Reisestative. Als Testkriterien dienten Stabilität, Gewicht, Verarbeitung und Ausstattung. … zum Test

VT-453 inkl. Tasche
Soligor VT 453

Dreibeinstativ

Vergleichen
Merken

3 Meinungen

 

 
VM415
Soligor VM-415

Einbeinstativ

„Pluspunkte: gut verarbeitet; Spikes. Minuspunkte: Plastik-Griff; untere Klemme arretiert nicht fest genug; hohe Gewicht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 11/2006 Fixiert COLORFOTO hat die Standfestigkeit von sieben Einbeinstativen überprüft. Schwer und vielseitig oder leicht und praktisch - was ist die bessere Wahl? Was wurde getestet? Im Test waren sieben Einbeinstative. Endnoten wurden nicht vergeben. … zum Test

 
VT950
Soligor VT-950

Dreibeinstativ

„Plus: gute Standfestigkeit; gut ablesbare Libelle. Minus: Kopf hat Spiel.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

VT-148 Video Stativ
Soligor VT 148

Dreibeinstativ

„... Ein skalierter Ring, darüber ordentliche Knöppe und obendrauf eine verschiebbare Keilplatte aus echtem Alu. Der eingepresste Sicherungsknopf fiel mir nach dreimal Anfassen auf die Füße. Lustig “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: zoom, Heft 4/2010 Lange Beine, SCHWERE KÖPFE Cognacschwenker Hannemann testet bezahlbare Videostative und sagt genau, worauf es bei einem guten Modell ankommt. Außerdem verrät er den zoom-Lesern auf seine unnachahmliche Weise 1000 Minitrix für die Stativauswahl. Was wurde getestet? Im Test befanden sich acht Stativ-Systeme. … zum Test

RG50
Soligor RG 50

Dreibeinstativ

„Einsteiger-Stativ zum Filmen und Fotografieren. Aber: schlechtes Ergebnis wegen Instabilität und Verarbeitung.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 4/2007 Stand-Punkte Ein Stativ zum Fotografieren braucht man nicht nur bei Lichtmangel, sondern auch bei Makro- und Teleaufnahmen. Grund genug für Götz Grammerstorff und Joachim Sauer, neun Stative von sieben Herstellern genau unter die Lupe zu nehmen. Was wurde getestet? Getestet wurden neun Stative, welche Bewertungen zwischen35 und 63 von jeweils 100 Punkten erhielten. Testkriterien waren zum Beispiel Ausstattung, Bedienung und Schwingungsfestigkeit. … zum Test

LG40
Soligor LG 40

Dreibeinstativ

„maximale Arbeitshöhe liegt bei beachtlichen 166 Zentimetern.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: VIDEOAKTIV, Heft 4/2003 Bein-Arbeit Was wurde getestet? Im Vergleich waren acht Dreibein-Stative. Das Ergebnis lautet: 8 x „gut“. … zum Test

MT100
Soligor MT-100

Ministativ, Dreibeinstativ

Klassifizierung in "Gruppe 1": Einfachststative mit biegsamen Stativbeinen: "Klein, kaum länger als ein Kugelschreiber" finde es "eigentlich überall Platz", sei

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 3 Meinungen

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 4/2001 Kleine Helfer. 14 Ministative von 6 bis 180 Mark Was wurde getestet? 14 Ministative im Test, wovon 5 mit „sehr gut“, 3 mit „gut“ und 6 mit „noch gut“ getestet wurden. … zum Test

MT150
Soligor MT-150

Ministativ, Dreibeinstativ

Klassifizierung in "Gruppe 3": Stative in wertiger Verarbeitung: Stativ mit der "höchsten Tragfähigkeit und größten Stabilität" seiner Wertungsklasse ("Gruppe 3").

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

» Alle Tests anzeigen (7)

Tests


Testbericht über 6 Soligor Stative

Cognacschwenker Hannemann testet bezahlbare Videostative und sagt genau, worauf es bei einem guten Modell ankommt. Außerdem verrät er den zoom-Lesern auf seine unnachahmliche Weise 1000 Minitrix für die Stativauswahl. Testumfeld: Im Test befanden sich acht Stativ-Systeme. …  

Foto Praxis

Testbericht über 8 Soligor Stative

Ein wirklich effektives Mittel gegen verwackelte Aufnahmen ist der Einsatz eines Stativs. …  

COLOR FOTO

Testbericht über 9 Soligor Stative

Ein Stativ zum Fotografieren braucht man nicht nur bei Lichtmangel, sondern auch bei Makro- …  


Produktwissen und weitere Tests zu Soligor Kamera-Stative

Flug für 20 Euro zoom 2/2011 -  Ein bisschen Übung gehört dazu, bis man das Gerät ruhig führen kann. „Insgesamt haben wir sehr gute Erfahrungen damit gesammelt“, erzählt Jann de Vries. Sein Kollege Marko Popaduc fügt hinzu: „Vor allem die schnellen Laufsequenzen beim Dreh von Hold auf unwegsamem Gelände haben sehr vom Stativ profitiert.“ Gerne würden die beiden Konstrukteure einmal professionelle Schwebestative mit ihrem Eigenbau vergleichen.

Bildgestaltung - Die wichtigsten Regeln für wirkungsvolle Bilder FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2013) -  Denn es ist schnell passiert, dass ein Motiv zu stark freigestellt wurde. Die Wahl der Blende ist sicher eines der am meisten verwendeten Mittel der Bildgestaltung. DER SUCHER Meist zeigen nur die Sucher professioneller Kameras exakt das an, was später auch im Bild enthalten ist. Denn sie verfügen über eine sogenannte 100-prozentige Bildfeldabdeckung. Viele semiprofessionelle und Hobbykameras haben eine wesentlich geringere Bildfeldabdeckung von 90 - 95 %.

Die ultimative Nikon Check-Liste N Photo Nr. 5 (September/Oktober 2013) -  Drei-Wege-Köpfe sind etwas schwerer und langsamer, lassen aber eine extrem genaue Einstellung zu. Schnellwechselplatte Schnellwechselplatten werden an die Unterseite der Kamera geschraubt und dann am Stativkopf befestigt. So können Sie die Kamera schnell vom Stativ lösen, um aus der Hand zu fotografieren. NÜTZLICHESZUBEHÖR Das richtige Licht und eine stabile Kamera bringen Schärfe. Reflektoren und Fensterlicht Für gute Makros und Nahaufnahmen brauchen Sie kein teures Spezialzubehör.

Auf großer Fahrt videofilmen 4/2013 -  Unter dem Namen DryLin W findet man auf der Internetseite von Igus einen Konfigurator, in dem die Komponenten direkt ausgewählt und bestellt werden können: www.igus.de/kamera. Die Komponenten Vier Komponenten ergeben in einer Art Baukastensystem unsere Schienenlösung Slider-Schienen vom Typ DryLin W gibt es mit einer Breite von 40, 60 oder 80 mm, einer frei wählbaren Länge bis zu 4 m und einem Wellendurchmesser von 06, 10, 16 oder 20 mm.

Stabil und dennoch leicht: Dreibeine für unterwegs CanonFoto 3/2013 (Juni-August) -  Bei der Arbeitshöhe ist Cullmann mit 153 Zentimetern in diesem Test Schlusslicht, geringfügig hinter dem Manfrotto mit 154 Zentimetern. Die Tragkraft ist mit sechs Kilogramm im oberen Bereich angesiedelt, was der guten Verarbeitung zu verdanken ist. So gewährt Cullmann auf das Produkt zehn Jahre Garantie. Mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel können die Beinklemmen nachjustiert werden. Alle obersten Beinsegmente sind zwecks Kälteschutz ummantelt.

Bessere Fotos für unter 100 Euro CHIP FOTO VIDEO 9/2013 -  Verwacklungen vorbeugen Dreibeinstative sind der absolute Klassiker und nach wie vor unangefochten der am häufigsten verwendete Stativtyp. Der Nachfrage entsprechend gibt es Dutzende Hersteller, die Stative unterschiedlicher Preisklassen produzieren und vertreiben. Hier den Überblick zu behalten, ist für Fotografen nicht gerade einfach. Doch was macht eigentlich ein Stativ beim Fotografieren so unersetzlich? In erster Linie hilft es, Verwacklungen bei Aufnahmen mit wenig Licht zu vermeiden.

Wie zu Kintopps Zeiten videofilmen 3/2013 -  Das ist ohne Frage komfortabel, die Schärfe lässt sich aber ebenso gut mit der Ausschnittvergrößerungs-Taste der Kamera beurteilen. Soll die Schärfe einem Darsteller perfekt folgen, erkennen Sie auf einem Monitor einen Fehler erst, wenn es viel zu spät und das Bild bereits unscharf (der Fachmann spricht von "weich") ist. Ein Monitorbild ist darum zum Schärfeziehen völlig ungeeignet! Was Sie an erster Stelle benötigen, ist eine Schärfezieheinrichtung, im Fachjargon "Follow-Focus" genannt.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Soligor Fotostative. Ihre E-Mail-Adresse: