Rapido Wohnmobile

(37)

  • Dieselmotor (23)
  • Frontantrieb (20)

Produktwissen und weitere Tests

Ein Bild fürs Album promobil 1/2014 - Seit ein paar Jahren fungiert die Marke als Einsteigerangebot der Knaus-Gruppe - Fertigungsstandort Bayerischer Wald. Forster ist der jüngste Zugang in der Günstigklasse - eine Tochtermarke von Eura Mobil. Für die Produktion nutzt man die Möglichkeiten innerhalb des Trigano-Konzerns, bezieht die Fahrzeuge aus einem italienischen Werk - behält sich freilich die Endkontrolle am Standort Sprendlingen in Rheinhessen vor. An der Basis herrscht Einig- keit. Am Fiat Ducato führt kein Weg vorbei.

Kleiner Franzose kommt groß raus Reisemobil International 10/2006 - Rapidos kompakter Integrierter trumpft mit vielen praktischen Features auf.

Reife-Prozess Reisemobil International 3/2006 - Rapido interpretiert das Thema Teilintegrierter anders - fränzösisch eben.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rapido Wohnmobile. Abschicken