Rapido Wohnmobile

(30)
Sortieren nach:  
840 F 2.3 JTDM 130 6-Gang manuell (96 kW)
1
Rapido 840F 2.3 JTDM 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Automatik; Verbrauch: 11,2 l/100 km

Beim Interieur und bei der Konstruktion bleibt Rapido seinen hohen Standards treu. Der Aufbau des Integrierten ist rundum gelungen, obwohl schon noch kleinere Details verbessert werden könnten.

1 Testbericht

 

Rapido 776 F (96 kW)
Rapido 776 F (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„... Der Innenraum des Ixeo wirkt frischer, der im 776 F gediegener. Dagegen ist der Wohnaufbau des Rapido aufwändiger gearbeitet und bietet dank mehr Länge einen wesentlich großzügigeren Innenraum.“

3 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: Reisemobil International, Heft 8/2009 Gut für vier, ideal für zwei Ungewöhnlich, aber im Kommen: Teilintegrierte mit Hubbett über der Sitzgruppe. Was sie können, zeigen der Bürstner Ixeo 634 und der Rapido 776 F. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwei Wohnmobile, die keine Endnoten bekamen. … zum Test

Rapido 9083 dF (96 kW)
Rapido 9083 dF (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„... Frankreich punktet dank massivem Badezimmerschloss, verwendet jedoch keine bündigen Umleimer für die Möbelprofile.“

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: Reisemobil International, Heft 7/2009 Trio Integrale Anpfiff zur nächsten Partie: In der zweiten Runde der Reisemobil-Europameisterschaft laufen Mittelklasse-Integrierte aus Deutschland, Frankreich und Slowenien im Stadion auf. Was wurde getestet? Im Test waren drei Reisemobile, die keine Endnoten erhielten. … zum Test

 
Rapido 773FF 2.3 JTD 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 773FF 2.3 JTD 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„... Der Teilintegrierte empfiehlt sich für zwei Erwachsene mit ein oder zwei Kindern. Im Heck schlafen die Kleinen ungestört, während die Großen vorn noch zusammensitzen. Wenn beide Erwachsene müde “

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: Reisemobil International, Heft 6/2010 Bettgeschichte Hubbetten sparen Raum - in Integrierten und neuerdings auch in Teilintegrierten. Zwei Rapidos zeigen Vorzüge und Nachteile beider Konzepte. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Reisemobile. … zum Test

Rapido 803 F (96kW)

„Plus: 130-PS-Motor Serie, rundum GfK und XPS-Isolierung serienmäßig, starke Heizung, großer Frischwassertank, Hubbett und Fahrertür Serie, höhenverstellbares ...“

1 Testbericht

 

 
9083 dF 3.0 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 9083dF 3.0 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„Plus: Aufbautechnik mit Styrofoam-Dämmung und GfK-Außenhaut rundum, Doppelboden, großer Kühlschrank, umfangreiche Serienausstattung etwa mit ...“

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: promobil, Heft 11/2013 Auf dem Weg zu alter Stärke Was wurde getestet? Ein Wohnmobil wurde getestet. Man vergab keine Endnote. Die Bewertung erfolgte auf Basis der Kriterien Sitzen, Schlafen, Bad, Küche, Aufbau, Bordtechnik, Stauraum, Zuladung, Fahren, Sicherheit sowie Ausstattung und Preise. Außerdem wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt und beurteilt. … zum Test

640 2.3 JTDM 130 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 640 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung; Verbrauch: 10, …

„Wer dachte, dass in den kompakten Reisemobilen schon alle Grundrissmöglichkeiten ausgereizt sind, wird vom Rapido 640 eines Besseren belehrt.“

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: promobil, Heft 10/2013 Erfrischend anders Ein Wohnmobil wurde getestet. Es blieb ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Sitzen, Schlafen, Bad, Küche, Aufbau, Bordtechnik, Stauraum, Zuladung, Fahren, Sicherheit sowie Ausstattung und Preise. … zum Test

Rapido 9066 sF

„Plus: Sehr umfangreiche Serienausstattung ... Heckbetten wahlweise hoch oder niedrig. Minus: Maxi-Chassis nur gegen Aufpreis, relativ kleines Hubbett.“

1 Testbericht

 

 
766FF 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 766 FF 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„Plus: Alko-Tiefrahmen, große Küche mit 160-Liter-Kühlschrank, Hubbett Serie, große Einzelbetten, Raumbad mit separater Dusche, hagelresistenter GfK-Aufbau, ...“

1 Testbericht

 

 
Van V 56 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido Van V56 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

Sitzen: 3 von 5 Punkten; Schlafen: 2 von 5 Punkten; Bad: 2 von 5 Punkten; Küche: 3 von 5 Punkten; Aufbau: 2,5 von 5 Punkten ...

1 Testbericht

 

 
 
10066DFH
Rapido 10066 DFH

„Plus: Stoßunempfindlicher GfK-Aufbau, Doppelboden, gute Serienmotorisierung und -ausstattung, Warmwasserheizung Serie, große Bordbatterie, Einzelbetten groß. Minus: Vergleichsweise hohes …“

1 Testbericht

 

 
666F 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW)
Rapido 666 F 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Manuelle Schaltung

Sitzen: 3 von 5 Punkten; Schlafen: 4 von 5 Punkten; Bad: 3 von 5 Punkten; Küche: 3 von 5 Punkten; Aufbau: 3 von 5 Punkten; Bordtechnik: 2 von 5 Punkten; Stauraum: 2 von 5 Punkten; …

1 Testbericht

 

 
700 FF 2.0 JTD Multijet 6-Gang manuell (85 kW)
Rapido 700FF 2.0 JTD Multijet 6-Gang manuell (85 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„Plus: Große Sitzgruppe, großer 160-Liter-Kühlschrank, Klimaanlage und Panorama-Dachfenster Serie, geräumiges Bad mit separater Dusche, Styrofoam-Isolierung. Minus: Hoher Grundpreis, schwache …“

1 Testbericht

 

 
966dF 2.3 JTD Multijet 6-Gang Schaltgetriebe (96 kW)
Rapido 966dF 2.3 JTD Multijet 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung

„... Der Rapido bietet ebenfalls einen hochwertigen Aufbau. Er erreicht beim Möbelbau zwar nicht ganz das Niveau des Hymer, doch steckt auch er voller guter Ideen. Zudem ist der 966dF erfreulich gut “

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: Reisemobil International, Heft 5/2012 (K)eine Preisfrage Integrierte mit Einzelbetten sind beliebt - in Deutschland wie in Frankreich. Wie sich der günstigere Rapido 966dF gegen den Hymer B 578 schlägt, zeigt der Vergleich. Was wurde getestet? Verglichen wurden zwei Reisemobile. Es wurden keine Endnoten vergeben. … zum Test

891F 2.3 JTD Multjet 130 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 891 F 2.3 JTD Multjet 130 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 5; Manuelle Schaltung; Verbrauch: 11, …

„... Wer nicht größer als 1,85 m ist und sich mit den etwas einfacheren Aufbaukomponenten und dem fehlenden Doppelboden anfreunden kann, findet in dem sonst erstaunlich üppig ausgestatteten Rapido …“

1 Testbericht

 

 
Rapido 690
Rapido 690

„Plus: Kompakte Abmessungen, separate Dusche, hagelunempfindlicher GfK-Aufbau, gute Ausstattung, großer Kühlschrank Serie, große Modellauswahl. Minus: Recht schmales Queensbett, keine Garage, …“

1 Testbericht

 

 
691FFse 2.3 JTD 6-Gang manuell (96 kW)
Rapido 691FF Style Edition 2.3 JTD 6-Gang manuell (96 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Manuelle Schaltung

„... Der schmucke Franzose mit dem freundlichen Lächeln hinterließ einen soliden ersten Eindruck, den die Ergebnisse dieses Tests in fast allen Bereichen bestätigen. Hier und da schlampert der “

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Reisemobil International, Heft 8/2011 Logische Variante Im neuen Teilintegrierten 691 FF Style Edition kombiniert Rapido Hubbett und Queensbett. Überzeugt der Franzose mit dem seltenen Grundriss? … zum Test

Rapido 7065+
Rapido 7065+

„Plus: Umfangreiche Serienausstattung, Grundriss mit klarer Trennung der Funktionen, sehr bequemer Zugang der Betten, breites Umbaubett im Bug. Minus: Serienmäßig etwas geringe Zuladung, keine “

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: promobil, Heft 1/2011 10 edle Einzelbett-Mobile Wenn es ein wenig mehr sein darf: Teilintegrierte mit Einzelbetten in der PREISKLASSE ÜBER 60000 EURO lassen kaum noch Wünsche offen. Was wurde getestet? Im Test waren zehn Reisemobile mit Einzelbetten. … zum Test

Rapido 9090dF Alde 3.0 JTD Automatik (116 kW)
Rapido 9090dF Alde 3.0 JTD Automatik (116 kW)

Dieselmotor; Frontantrieb; Schadstoffklasse: Euro 4; Automatik

„Respekt - Rapido legt mit der Serie 90 DF ein ordentliches Pfund in die Waagschale. Nicht nur hübsch, sondern auch technisch aufwendig gemacht und gut ausgestattet, ist der Franzose in der …“

1 Testbericht

 

 
Van V56
Rapido Van V 56

„... Im Wohnbereich findet sich eine großzügige Sitzgruppe, die Platz für bis zu fünf Personen sowie eine weitere Schlafmöglichkeit bietet. Die Küche hat serienmäßig zwei Kochstellen, eine Spüle …“

1 Testbericht

 

 
Neuester Test: 12.02.2014
 

1 2


Produktwissen und weitere Tests

(T)Raum für zwei freizeitguide aktiv 3/2011 -  Die ebenfalls serienmäßige implantierte Truma SecuMotion ermöglicht das Heizen im Fahrbetrieb, was ebenfalls zur kälteren Jahreszeit sehr viel Zuspruch bei Reisemobilsten findet. Die Aufbau-Gel-Batterie hat eine Kapazität von 80 Ah, was erst mal genügt, wer länger autark sein will, wird sowieso in Sachen Stromgewinnung und -speicherung nachrüsten. Und noch weitere Anmerkungen in Sachen Basisausstattung des Fiat Ducato.

Kleiner Franzose kommt groß raus Reisemobil International 10/2006 - Rapidos kompakter Integrierter trumpft mit vielen praktischen Features auf.

Reife-Prozess Reisemobil International 3/2006 - Rapido interpretiert das Thema Teilintegrierter anders - fränzösisch eben.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rapido Wohnmobile. Ihre E-Mailadresse: