Rapido Wohnmobile

(37)
Filtern nach

  • Dieselmotor (23)
  • Frontantrieb (20)

Produktwissen und weitere Tests

Los geht's zur Weltreise Reisemobil International 7/2016 - Vor allem nicht mit der Dachreling und den vor dem Alkoven montierten Fern- und Nebelscheinwerfern: Da wirkt selbst das Fahrerhaus des Sprinters zierlich. Etwas Besonderes waren die Fahrzeuge von Bimobil aus Oberpframmern von jeher, der LBX 365 mit seiner Alkovenkabine macht die Merkmale des exklusiven Herstellers erst recht deutlich: Die Wohnkabine beispielsweise ist nach wie vor frei von modernen Rundungen - was sich aus der soliden Konstruktion ergibt.

Grundsatzentscheidung promobil 2/2015 - Flachrahmen, »breite Hinterachsspur und nach links versetzte Hand bremse - diese Besonderheiten für die Nutzung als Reisemobil basis kann auch der Transit bie ten. Der Handbremshebel ist nun sogar im angezogenen Zu stand nach unten klappbar, um das Sitzdrehen zu erleichtern. In der Praxis bleibt dennoch der Ducato in diesem Punkt das Maß der Dinge, weil die Platz verhältnisse etwas großzügiger sind und sich die Sitzlängsver schiebung mitdreht.

Gut für vier, ideal für zwei Reisemobil International 8/2009 - Ungewöhnlich, aber im Kommen: Teilintegrierte mit Hubbett über der Sitzgruppe. Was sie können, zeigen der Bürstner Ixeo 634 und der Rapido 776 F. Testumfeld: Im Test befanden sich zwei Wohnmobile, die keine Endnoten bekamen.

Kleiner Franzose kommt groß raus Reisemobil International 10/2006 - Rapidos kompakter Integrierter trumpft mit vielen praktischen Features auf.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rapido Wohnmobile. Abschicken