Polar Pulsmessgeräte

(41)
Sortieren nach:  
H7 Herzfrequenz-Sensor
Polar H7

Pulsgurt; Funktionen: Herzfrequenz

280 Meinungen (Gut)

 

 
H-6
Polar H6

Pulsgurt; Funktionen: Herzfrequenz

„Jetzt gibt es den wunderbar weichen WearLink-Brustgurt von Polar endlich auch in der Bluetooth Smart-Version. In Sachen Tragegefühl ist der Gurt wirklich über jeden Zweifel erhaben. Hier gibt es “

1 Testbericht | 18 Meinungen (Gut)

 

 

Weitere Informationen in: RennRad, Heft 8/2013 Zubehör im Test Was wurde getestet? Unabhängig voneinander wurden sieben Fahrrad-Zubehöre getestet, darunter drei Pulsmesser, zwei Kadenz-Sensoren (baugleich) sowie zwei Fahrrad-Halterungen für Smartphones. Die Produkte erhielten jeweils keine abschließende Benotung. … zum Test

H6 Brustgurt und Beat App (für iOS)
Polar H6 und Beat App (für iOS)

Pulsgurt; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„Tolle Kombi für Einsteiger und weniger ambitionierte Läufer. Daten können leicht auf die Website personaltrainer.com übertragen werden, wo man alle Trainingsdaten verwalten kann. Gut: lässt sich …“

1 Testbericht | 18 Meinungen (Gut)

 

 
 
FT 60 Trainingscomputer
Polar FT60

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„Kompletter, zuverlässiger, vielseitiger Coach fürs Handgelenk, Abzüge bei der Darstellung.“

8 Testberichte | 94 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen bei: Plus X Award, 2009 „Hall of Fame: Die besten Produkte des Jahres“ - Equipment Was wurde getestet? Im Bereich „Equipment“ erhielten im Jahr 2009 21 Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie ausgezeichnet. … zum Test

Herzfrequenzmesser FT7
Polar FT7

Pulsuhr; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„Die Polar FT7 bietet alles, was man zum fitnessorientierten Training benötigt. Individuelle Pulsbereiche können hier ähnlich wie bei der Suunto M5 nicht eingegeben werden. Dies ist jedoch für den …“

3 Testberichte | 273 Meinungen (Gut)

 

Polar RS300X Multi
Polar RS300X Multi

Pulsuhr; Funktionen: Herzfrequenz

Das kompakte RS300X Multi kann mit seinem fairen Preis sowie guter Bedienung punkten. Die Fitness-Test-Funktion ist praktisch. Unschön ist allerdings, dass man Daten nur per Zubehör übertragen kann und dass der GPS-Empfänger extern ist. Die Beleuchtung könnte etwas kräftiger sein. Die gute Bedienung wird ein wenig durch das verschachtelte Menü getrübt.

1 Testbericht | 86 Meinungen (Gut)

 

RS 300 X
Polar RS300X

Pulsuhr; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„Der Polar RS300X (in schwarz und orange erhältlich) ist ein vielseitiger und einfach zu bedienender Laufsportcomputer mit folgenden Hauptfunktionen: Grafische Anzeige der Zielzonen, auf Zeit und …“

1 Testbericht | 85 Meinungen (Gut)

 

 
F 6
Polar F6

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„Einfache Menüführung, feminines Design, die nötigsten Funktionen ohne überflüssigen Schnickschnack: der F6 von Polar. Die Uhr ist absolut zuverlässig, die Zahlen auf dem Display sind gut lesbar ...“

5 Testberichte | 26 Meinungen (Gut)

 

RS800CX mit GPS-Modul G3
Polar RS800CX + G3

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Herzfrequenz

„Plus: Riesiger Funktionsumfang inklusive Software; Gut zu bedienen und top abzulesen; Codierte, störungsfreie Übertragung der Puls- und GPS-Signale; Lange Batterielaufzeit von Uhr und Pulsgurt. …“

2 Testberichte | 14 Meinungen (Gut)

 

 
Polar RS800CX Multi
Polar RS800CX Multi

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Herzfrequenz

„Der absolute Alleskönner für Profis und die, die es werden wollen. Lässt sich in allen Trainingsbereichen einsetzen und besticht durch eine Vielzahl von Funktionen bei trotzdem einfacher Bedienung. …“

2 Testberichte | 1 Meinung (Ausreichend)

 

 
 
RS800G3
Polar RS800 + G3

Pulsuhr; Funktionen: Herzfrequenz, Höhenmesser

„Plus: Leichte Sportuhr; Einfache Bedienung; Sehr exakte Herzfrequenz-Messung. Minus: GPS etwas zu ungenau; GPS nicht eingebaut.“

4 Testberichte | 2 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: Navi-Magazin, Heft 9-10/2008 Ausdauer-Training ohne Ausreden Der Siegeszug von GPS setzt sich im Sport fort: Neue GPS-Sportuhren machen die genaue kompromisslose Kontrolle des Ausdauertrainings auch für Hobbysportler erschwinglich. Zugleich schrumpft die Technik so stark, dass sich eine GPS-Uhr kaum mehr von normalen Sport-Armbanduhren unterscheidet. Doch welches Modell nehmen? Was wurde getestet? Im Test waren drei GPS-Sportuhren, es wurden die Bewertungen 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ vergeben. … zum Test

RS 100
Polar RS100

Pulsuhr; Funktionen: Herzfrequenz

„Plus: Kontakt Brustgurt/Uhr klappt problemlos und schnell; weicher Brustgurt; Grundeinstellung intuitiv; Knöpfe gut zu bedienen; aufrüstbar mit Rad-, Lauf- und GPS-Sensor. Minus: Abnehmer baut …“

7 Testberichte | 192 Meinungen (Gut)

 

 
Polar FT80 + G1
Polar FT80 + G1

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination

8 Meinungen (Befriedigend)

 

 
Polar WearLink+
Polar WearLink+

Pulsgurt; Funktionen: Herzfrequenz

Bisher mussten Besitzer der Nike+ SportBand auf genaue Angaben zu ihrem aktuellen Puls verzichten und sich mit Distanz, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch zufrieden geben. Mit dem Polar WearLink+ …

1 Artikel | 190 Meinungen (Gut)

 

 
RS 200
Polar RS200

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Kalorienzähler, Herzfrequenz

„... offenbar scheint im Hause Polar das Verhältnis von Leistung zu Aussehen antiproportional zu sein, denn sie lässt sich einfacher und besser bedienen als die Fitness-Version und verfügt auch über …“

4 Testberichte | 8 Meinungen (Gut)

 

RS400
Polar RS 400

Pulsuhr; Funktionen: Herzfrequenz

„Alle Funktionen wie RS200. Zusätzlich: Speichert 99 Dateien mit 99 Zwischenzeiten. OwnOptimizer Übertrainingstest, Runningindex - ermittelt aerobe Fitness und Laufeffizienz, IR Datenkommunikation …“

1 Testbericht | 23 Meinungen (Gut)

 

 
F 55
Polar F55

Pulsuhr-/Pulsgurt-Kombination; Funktionen: Herzfrequenz

„... Sie ist sauber verarbeitet, stabil und wirkt sehr elegant. ... Diesen ersten Eindruck konnte sie jedoch nicht lange halten, denn schon in der Erstbedienung zeigte sie sich leicht umständlich. In …“

3 Testberichte | 3 Meinungen (Gut)

 

RS 400SD
Polar RS 400 SD

Pulsuhr; Funktionen: Kalorienzähler

„Plus: Kontakt Brustgurt/Uhr klappt problemlos; weicher Brustgurt; Grundeinstellung intuitiv; Knöpfe gut zu bedienen. Minus: Uhr sehr groß; Abnehmer baut hoch.“

4 Testberichte | 23 Meinungen (Gut)

 

 
RS800S3
Polar RS800 + S3

Pulsuhr

„Für den ambitionierten Läufer ist tatsächlich die Kombi aus Polar RS800 und dem Laufsensor S3 besser geeignet ...“

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: aktiv laufen, Heft 11-12/2007 Streckenfreiheit Daten zur Herzfrequenz, Laufgeschwindigkeit und zur absolvierten Strecke interessieren fast jeden Läufer. Der Laufcomputer RS800 von Polar versorgt den Läufer mit all diesen Daten. Jetzt auch per GPS. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwei GPS-Sensoren. Es wurden keine Endnoten vergeben. … zum Test

Polar WM42

Pulsuhr

„Personal Trainer und Gewichtsmanager fürs Handgelenk - ideal für alle, die durch Sport Pfunde verlieren wollen.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Sehr gut)

 

 
 

1 2 3


Ratgeber

Vorreiter bei der kabellosen Herzfrequenzmessung

Polar FT80Das finnische Unternehmen Polar Electro gilt als einer der wichtigsten Pulsuhren-Hersteller und Vorreiter für den gesamten Bereich der kabellosen Herzfrequenzmessung im Breiten- und Profisport. Das im Jahr 1977 gegründete Unternehmen steht für steten Technologievorsprung gegenüber Wettbewerbern bei zugleich einfachen Lösungen für Freizeitsportler mit den unterschiedlichsten Trainingszielen in Fitness und Gewichtsmanagement oder zur Unterstützung eines gesünderen Lebensstils.


Pulsmessgeräte für das Fitnesstraining
Wer schlichte Pulsmessgeräte sucht, ist bei Polar allerdings an der falschen Adresse. Das Sortiment ist geprägt von Modellen im Grenzbereich von Puls- und Sportuhren, GPS-fähigen Trainingscomputern und Pulsuhren mit voller Multisportunterstützung. Der Innovationsdruck bedeutet bei Polar aber umgekehrt nicht die Konzentration auf High-Tech-Geräte mit komplexen Menüstrukturen und Zusatzfeatures, die im Breitensport schlicht überflüssig wären. Polar-Uhren fallen in Produktprüfungen regelmäßig durch ihren großen Funktionsumfang bei einfacher Bedienung auf. Wer sein Fitnesstraining simpel halten und einfache, pulsbasierte Funktionen nutzen möchte, wird ebenso fündig wie Einsteiger und Rehasportler, die Gesundheit Herz-Kreislaufsystem verbessern möchten. Zu erkennen sind diese Geräte häufig an der Buchstabenfolge FT oder FA im Produktnamen.

Sportuhren mit smarter Trainingsanleitung
Polar-Pulsmessgeräte können nicht nur Datenermittler, sondern auch Motivationsgeber sein. So finden sich etwa in einem speziell für eine diätwillige Nutzerschaft aufgestellten Sortiment Parameter wie die Darstellung der Verbesserung der Fitness, des Kalorienverbrauchs oder der Zuordnung des Trainings in den Fettstoffwechsel- oder Kardiobereich. Wer ein Mehr an Motivation braucht und mit Trainingsanleitung arbeiten möchte, findet Unterstützung mit Smart Coaching Funktionen, die wahlweise Feedback zum Kalorienverbrauch, zu Trainingsnutzen und Leistungsentwicklung geben oder Trainingsprogramme zur Übertragung auf einen kompatiblen Trainingscomputer anbieten. Vielfach sind Pulsmesser mit den hauseigenen Lauf-, Rad- und GPS-Sensoren kompatibel.

Multisport, Laufen und Rad Fahren
Mit einem "RS" oder "RC" im Produktnamen führt Polar Frequenzmesser für vielseitige Sportler, die mit einer Vielzahl an Parametern trainieren möchten. Diese Geräte liefern detaillierte Leistungdaten, informieren zum Über- oder Untertraining oder nutzen Trainingsprogramme zum kostenlosen Download von polarpersonaltrainer.com. Speziell an Triathleten und Leistungssportler wenden sich Polar-Uhren mit den umfangreichsten Funktionen. Mit der Erstellung von Sportprofilen, der Herzfrequenzübertragung im Wasser mittels störungsfreien Hybrid-Senders oder dem Wechsel der Sportarten während einer Trainingseinheit liegt man bereits im Profi- und Wettkampfbereich. GPS-basierte Funktionen erlauben das Mitloggen von Höheninformationen, Route, Geschwindigkeit und Distanz. Radspezifische Daten wiederum liefern Pulsmesser, die mit „CS“ kenntlich gemacht sind. Hier stehen Leistungsentwicklung, Fahrtechnik und Trainingsplanung im Fokus.


Produktwissen und weitere Tests

Uhrwerk RoadBIKE 5/2008 - Das Profimodell von Polar S 725 läuft und läuft und läuft.

Am Puls der Zeit Trekker´s World 6/2005 - Warum ohne - wenn's mit viel besser ist! Die Alleskönner am Handgelenk sind überall dabei, beim täglichen Training, auf dem Bike oder beim Laufen, im Fitnessstudio und natürlich im Gebirge. Testumfeld: Im Test waren neun Sportuhren. Es wurden keine Endnoten vergeben.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Polar Pulsmessgeräte. Ihre E-Mailadresse: