Panasonic Fernseher

(374)
Sortieren nach:  
Viera TX-P42-GTW60
1
Panasonic Viera TX-P42GTW60

Plasma-Fernseher; Full HD; 42"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„... Das 3D Bild wirkt noch stabiler, detailreicher, überdies hat der störende Crosstalk weiter abgenommen. Die BD-Wiedergabe bietet noch mehr Stabilität bei der 24p Darstellung und noch etwas mehr …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

Viear TX-42-ASW754
2
Panasonic Viera TX-42ASW754

LCD-Fernseher; Full HD; 42"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, Miracast, …

„Plus: SAT>IP, SD-Kartenleser, guter Blickwinkel. Minus: flacher TV-Sound.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Meinung

 

Viera TXP60ZT60E
3
Panasonic Viera TX-P60ZT60E

Plasma-Fernseher; Full HD; 60"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„... P60 bietet nicht nur Möglichkeiten zur Farbkalibrierung, sondern bringt erstmals einen EBU-Bildmodus zur unverfälschten Darstellung mit. Im Alltag vereinfacht der Panasonic den TV-Abend mit …“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 7 Meinungen

 

 
Viera TXP50VTW60
4
Panasonic Viera TX-P50VTW60

Plasma-Fernseher; Full HD; 50"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„Der Panasonic-Plasma VTW60 bietet alles, was TV-Freunde und Cineasten begehren. Insbesondere die THX-Zertifizierung und die automatisierte Farbkalibrierung mittels SpectraCal CalMAN stellen echte …“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 2 Meinungen

 

Viera TXL50DTW60
5
Panasonic Viera TX-L50DTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 50"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

Bild (HDMI) (45%): 1,2; Ton (5%): 1,5; Ausstattung (20%): 1,0; Verarbeitung (15%): 1,2; Bedienung (15%): 1,2.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 3 Meinungen

 

Viera TXP55VTW60
6
Panasonic Viera TX-P55VTW60

Plasma-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„Plus: erstklassige Bildqualität; guter Ton. Minus: Lüfter hörbar.“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 2 Meinungen

 

TX-55 AXW904
7
Panasonic TX-55AXW904

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Server, SAT>IP Client, Media-Player, …

„Panasonic findet mit dem TX-55 AXW 904 zu neuen Kräften: Er ist der wohl beste 4K-Fernseher, den die Japaner je gebaut haben, und kommt außerdem der Konkurrenz aus Südkorea bedrohlich nah. Bei der …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

TX-55-ASW804
8
Panasonic Viera TX-55ASW804

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, Internetbrowser, …

„Seine überaus vielseitige Ausstattung und seine erstklassige Bedienung machen den Panasonic TX-55ASW804 zum Testsieger in dieser Ausgabe. Die Bildqualität spielt ebenfalls auf hohem Niveau mit …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Artikel

 

Viera TXL47DTW60
9
Panasonic Viera TX-L47DTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 47"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

Optisch überzeugend punktet der Panasonic mit einem tollen Bild, viel Komfort in der Bedienung und einer vielseitigen Ausstattung. Auch die 3D-Wiedergabe gelingt auf dem erfreulich hellen Bildschirm mehr als ordentlich.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 5 Meinungen

 

Viera TXL65WT600E
10
Panasonic Viera TX-L65WT600E

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, 4k-Upscaling, Internetbrowser, …

Panasonics Ultra-HD-Modell mit dem großen 65-Zoll-Bildschirm stellt hoch aufgelöstes Material klasse dar. Bei HD- und SD-Bildern zeigt er aber kleine Schwächen, insbesondere bei der Bewegungsschärfe. Dennoch ein gelungenes Produkt.

Vergleichen
Merken

19 Testberichte | 1 Artikel

 

Weitere Informationen in: Heimkino, Heft 11-12/2013 (November/Dezember) Tor zu neuen Dimensionen Panasonics neuester High-End-Fernseher heißt ‚TX-L65WT600E‘. Er kommt mit THX-zertifizierter Ultra-HD-Technik und einer brandneuen HDMI-Schnittstelle nach dem HDMI-2.0-Standard auf den Markt. Heimkino hat das erste verfügbare Testgerät ergattert und im Labor unter die Lupe genommen. Im Check befand sich ein Fernseher, welcher mit der Note „ausgezeichnet“ versehen wurde. Testkriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. … zum Test

 
Viera TXL50ETW60
11
Panasonic Viera TX-L50ETW60

LCD-Fernseher; Full HD; 50"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

Neben einem schön scharfen Bild, das ordentlichen Kontrast und viel Helligkeit zeigt, überzeugt der energieeffiziente Viera TX-L50ETW60 auch beim Ton. Die Konfiguration ist problemlos, an der Smart-TV-Funktion wurde gefeilt.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 196 Meinungen

 

Viera TX-L 47 WTW 60
12
Panasonic Viera TX-L47WTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 47"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

Abzug gibt es für den nicht drehbaren Standfuß, den Stromverbrauch im 3D-Betrieb und den fehlenden Programmlisteneditor, dafür kann der Viera TX-L47WTW60 mit der Bildqualität, einem Twin-Tuner und einer integrierten Kamera punkten.

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 5 Meinungen

 

Viera TXL55ETW60
13
Panasonic Viera TX-L55ETW60

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

In Sachen Bildqualität liefert der Panasonic sowohl in 2D als auch in 3D erstklassige Leistungen. Zudem begeistert er mit vielen Netzwerk- und Aufnahmefunktionen und praktischen Extras. Pairing und verschlüsselte Sender machen aber Probleme.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 197 Meinungen

 

Weitere Informationen in: SATVISION, Heft Nr. 5 (Mai 2013) Smarte 55-Zoll-TVs Während 2013 viel an Innovation im TV-Sektor erwartet wird, stecken die Hersteller auch immer mehr Details in die TV-Modelle mit etablierten Technologien. So spendiert Panasonic dem neuen 55-Zöller (139 cm) TX-L55ETW60 ein IPS-Panel, ein neues App-Menü und einen individualisierbaren Startbildschirm. Philips setzt beim neuen 55PFL7108K/12 auf Altbewährtes wie Ambilight und die praktische Fernbedienung mit Tastatur. Innovativ sind das neue Design und der integrierte Subwoofer für ein Plus an Klangqualität. Einen Triple-Tuner, Aufnahmen auf USB-Datenträger und Netzwerk- plus Internetfunktionen bieten beide in diesem Vergleichstest aufeinander treffenden Smart-TVs. Der Panasonic ist für rund 1.700,- Euro erhältlich, der Philips kostet etwa 2.000,- Euro. Was wurde getestet? Im Check waren zwei Fernseher, die 1 x mit „sehr gut“ und 1 x mit „gut“ benotet wurden. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Auflösungsformate, HDTV, 3D-TV sowie Bedienung, Installation, Fernbedienung, 3D-Brillen und Stromverbrauch. … zum Test

Viera TXL60DTW60
14
Panasonic Viera TX-L60DTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 60"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„Plus: tolle Tablet-App, Doppel-Tuner, DLNA-Server, Sprachsteuerung. Minus: gelegentliches Ruckeln bei Schwenks, zeigt keine Ordner eines Datenträgers.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen bei: PC-WELT Online, 11/2013 Panasonic TX-L60DTW60 im Test Ein 60-Zoll-LCD-Fernseher befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Tonqualität, Bedienung, Stromverbrauch und Service. … zum Test

TX-L55-WTW60
15
Panasonic Viera TX-L55WTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Internetbrowser, Smartphonesteuerung, …

„... In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Panasonic gerade noch gut ab. Fernsehsignale zeigt er durchgehend befriedigend – 3D-Material aber sehr gut. Sein Bild ist kontrastarm und für den …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 3 Meinungen

 

Viera TX65AXW804
16
Panasonic Viera TX-65AXW804

LCD-Fernseher; Ultra HD; 58"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, 4k-Upscaling, …

„Plus: Elegantes Design; Exzellente Ausstattung; Detailfreudiges Bild mit weichen Bildläufen. Minus: Schwächen bei der Kontrastabstimmung.“

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 2 Meinungen

 

TX55ASW754
17
Panasonic Viera TX-55ASW754

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, Internetbrowser, …

„Bild noch gut, aber nicht ideal bei SD-Auflösung. Geeignet für helle Umgebungen. Sehr gute Darstellung schneller Bewegungen. Die Lautsprecher klingen dünn und bassarm. Doppel-Empfänger und Mikrofon …“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 1 Meinung

 

Viera TX-47-ASW804
18
Panasonic Viera TX-47ASW804

LCD-Fernseher; Full HD; 47"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, Miracast, …

„Plus: Bemerkenswertes Ausstattungspaket; Durchdachte Smart-TV-Oberfläche mit praktischen Homescreens. Minus: Detailfreudiges HD-Bild mit satter Farbgebung; Flaues Fernsehbild.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Viera TXL42DTW60
19
Panasonic Viera TX-L42DTW60

LCD-Fernseher; Full HD; 42"; 3D-ready, HbbTV, Media-Player, Internetbrowser, …

„... Panasonic liefert eine große, übersichtliche und beleuchtete Bedienung und einen pfiffigen Smart-Controller mit Touchpad und Mikrofon zusammen mit dem Fernseher. Insgesamt gefiel mir das …“

Vergleichen
Merken

14 Testberichte | 3 Meinungen

 

TX-58-AXW804
20
Panasonic Viera TX-58AXW804

LCD-Fernseher; Ultra HD; 58"; 3D-ready, HbbTV, SAT>IP Client, Media-Player, 4k-Upscaling, …

„Der Panasonic liefert zur knackigen UHD-Schärfe kräftige und dennoch natürliche Farben. Das macht schon mit HD-Programmen Laune. Wie gut UHD-Produktionen aussehen, zeigt die 4K-Channel-App auf dem “

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 4 Meinungen

 

Weitere Informationen in: video, Heft 9/2014 Scharf, schärfer, Ultra HD Das Angebot an Ultra-HD-Fernsehern steigt. Es fragt sich, ob die neue Technologie die deutschen Wohnzimmer revolutioniert oder UHD nur ein weiteres Feature der TV-Geräte wird. video hat aktuelle Modelle namhafter Hersteller ins Testlabor geladen. Was wurde getestet? Im Vergleich standen sich fünf Ultra-HD-Fernseher gegenüber. Während ein Modell als „überragend“ erachtet wurde, erhielten die restlichen Fernseher eine „sehr gute“ Bewertung. Zu den Testkriterien zählten Bild- und Klangqualität sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Weiterhin gab die Zeitschrift video jeweils eine Empfehlung für die optimalen Einstellungen sowie den optimalen Sehabstand. … zum Test

Neuester Test: 21.11.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19


» Alle Tests anzeigen (1.178)

Tests


Testbericht über 3 Ultra-HD-Fernseher

Die Fußball-WM steht vor der Tür. Ist es daher an der Zeit, über einen neuen Fernseher nachzudenken, zumal die erste Generation an 4k-Fernsehern im Preis auf fast die Hälfte gesunken ist? Fängt also der frühe Vogel den Wurm? Wir beleuchten die Vor- und Nachteile der aktuellen Top-Modelle. Testumfeld: …  


Testbericht über 1 LCD-Fernseher

Man kann sich kaum entscheiden: Ist es die vierfache Full-HD-Bildpunktzahl, weswegen man den TX- …  


Testbericht über 1 Panasonic Fernseher

Im heißen Wettstreit der großen TV-Firmen werden diese nicht müde, ihre Fernseher mit neuen …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (771)

Produktwissen

Fünf Jahre Garantie auf Panasonic-Plasma


Wer sich vom 17. November 2009 bis zum 09. Januar 2010 für einen Panasonic-Fernseher mit Viera NeoPDP Plasma-Panel entscheidet, der bekommt nicht die üblichen zwei, sondern gleich fünf Jahre Garantie auf das …  

Neue Panasonic-TVs DivX-zertifiziert


Wie divx.com berichtet, wird die nächste Generation der Plasma-TVs von Panasonic in der Lage sein, DivX-Dateien direkt über den Fernseher abzuspielen. Dazu zählen alle Modelle der neuen Viera Z1-, V10- und G15- …  

Festwochen bei Panasonic


Panasonic läutet die Festwochen ein: Wer sich zwischen dem 17.11 und dem 24.12.2008 einen Viera Flachbildfernseher kauft, der bekommt je nach Bildschirmgröße bis zu 500 Euro zurück. Und weil man an Weihnachten …  


Ratgeber zu Panasonic TVs

Typen, Serien und Kennzeichen

Panasonic Viera TX-55ASW754 Der letzte Plasma wurde 2014 vorgestellt. Fortan will sich Panasonic auf LCD-Fernseher konzentrieren, parallel soll die Entwicklung von OLED-TVs vorangetrieben werden, also von Fernsehern mit organischen Displays. Auf zeitgemäße Funktionen wie HD-Triple-Tuner, 3D-Unterstützung und Netzwerkfähigkeit muss man auch bei Panasonic nicht verzichten – unabhängig von der eingesetzten Display-Technik.

Zum Hersteller
Die Marke Panasonic gehört – genau wie Technics und National - zur Panasonic Corporation. Bis zum Jahr 2008 wurde der japanische Elektronikhersteller unter dem Namen Matsushita Denki Sangyō gehandelt. Kōnosuke Matsushita hat das Unternehmen mit Sitz in Kadamo bereits 1918 als Familienbetrieb gegründet. Der erste Fernseher von Panasonic, ein Schwarz-Weiß-Gerät mit Röhrentechnik, kam im Jahr 1952 auf den Markt, der letzte Röhrenfernseher lief 2005 vom Band. An der Entwicklung des ersten Plasma-Bildschirms mit HD-Auflösung war das Unternehmen maßgeblich beteiligt. Lange Jahre dominierten die Japaner den Bereich Plasma-TV, dann wurde im Jahr 2014 das letzte Modell vorgestellt, der Viera TX-P60ZT60E.

Bedeutung der Modellnamen
Am Modellnamen konnte man lange Zeit erkennen, ob es sich um einen Fernseher mit LCD- oder Plasma-Technik handelt. Auf das Kürzel „TX“ am Anfang des Modellnamens – TX steht für Videotext - folgte ein „L“ für LCD beziehungsweise ein „P“ für Plasma - in Zukunft erübrigt sich diese Kennzeichnung. Die ersten beiden Ziffern geben Aufschluss über die Bilddiagonale, anschließend nennt Panasonic die Serie und damit die Ausstattung in einem Code aus Buchstaben und Zahlen. Die aktuell höchste LCD-Serie mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) wird als „ASW804“ gehandelt, während die Premium-LCD-Serie mit Ultra-HD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) unter der Bezeichnung „AXW804“ läuft. Bei allen LCD-Fernsehern, auch bei den Geräten der kleinsten Serie, werden die Displays mit LEDs hinterleuchtet.

Sonstige Kennzeichen
Nicht alle Serien von Panasonic unterstützen die 3D-Wiedergabe. So muss man bei Geräten der Serie ASW604 und niedriger auf räumliche Effekte verzichten. Geht es um die Qualität bewegter Bilder, wirbt Panasonic mit bis zu 3000 Hertz (Plasma) beziehungsweise dank Backlight-Scanning mit bis zu 2000 Hertz (LCD-LED). Je höher der Wert, desto sauberer die Bewegtdarstellung - zumindest tendenziell. USB-Buchsen zur Multimedia-Wiedergabe bieten alle aktuellen Panasonic-TVs, ähnlich häufig werden SD-Kartenleser verbaut. Wer Inhalte aus dem Netz abrufen will, zum Beispiel YouTube-Videos, wird ab der Serie ASW504 fündig. Die Premium-Modell haben einen Twin-Tuner an Bord, also ein doppeltes Empfangsteil für Antenne, Kabel und Satellit. In einigen Fällen setzt Panasonic zudem auf einen vierten Empfangsweg namens SAT>IP, dank dem man Sat-Sender, die von einem passenden Server ins Netz eingespeist wurden, per LAN oder WLAN auch in Räumen ohne eigene Sat-Zuleitung empfangen kann.


Produktwissen und weitere Tests zu Panasonic Flatscreen-TVs

Fünf Jahre Garantie auf Panasonic-Plasma Wer sich vom 17. November 2009 bis zum 09. Januar 2010 für einen Panasonic-Fernseher mit Viera NeoPDP Plasma-Panel entscheidet, der bekommt nicht die üblichen zwei, sondern gleich fünf Jahre Garantie auf das Gerät.

Neue Panasonic-TVs DivX-zertifiziert Wie divx.com berichtet, wird die nächste Generation der Plasma-TVs von Panasonic in der Lage sein, DivX-Dateien direkt über den Fernseher abzuspielen. Dazu zählen alle Modelle der neuen Viera Z1-, V10- und G15-Reihen.

Festwochen bei Panasonic Panasonic läutet die Festwochen ein: Wer sich zwischen dem 17.11 und dem 24.12.2008 einen Viera Flachbildfernseher kauft, der bekommt je nach Bildschirmgröße bis zu 500 Euro zurück. Und weil man an Weihnachten ja besonders gern an die Anderen denkt, kommt die Aktion auch der Deutschen Krebshilfe zugute.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic TV-Geräte. Ihre E-Mail-Adresse: