Panasonic Digitalkameras

(169)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Nur Testsieger anzeigen (70)
  • Panasonic Lumix (161)
  • Bis 6 Megapixel (16)
  • 6 bis 8 Megapixel (16)
  • 8 bis 10 Megapixel (13)
  • 10 bis 12 Megapixel (15)
  • 12 bis 16 Megapixel (56)
  • Ab 16 Megapixel (35)
  • Ab 18 Megapixel (12)
  • Ab 20 Megapixel (6)
  • 3D-Bilder (20)
  • WLAN (23)
  • Touchscreen (26)
  • Outdoorfähig (11)
  • Gesichtserkennung (92)
  • Panorama (53)
  • Effektfilter (49)
  • Szenenerkennung (45)
  • Direkte Bildbearbeitung (45)
  • Beautymodus (37)
  • Live-View (34)
  • HDR-Modus (27)
  • Metadaten-Tag (15)
  • GPS (12)
  • NFC (9)
  • Neigbares Display (8)
  • Schwenkbares Display (7)
  • Nivellierung (2)
  • mehr…
  • Elektronisch (25)
  • Spritzwassergeschützt (2)
  • Staubgeschützt (7)
  • Stoßfest (2)
  • Wasserdicht (7)
  • 4K/Ultra HD (9)
  • Full HD (23)
  • HD (85)
  • Ja (114)

Produktwissen und weitere Tests zu Panasonic Kameras, digital

Für alle Gelegenheiten Videomedia Nr. 148 (Januar-März 2013) - Die Panasonic DMC-TZ31 fungiert quasi als adäquater Gegenpart zur Sony DSC-HX20V. Wenn man sich eine solche universell einsetzbare Kamera anschaffen möchte, ist ein Vergleich beider Geräte unumgänglich. Aus diesem Grund haben wir uns die TZ31 ebenfalls beschafft und damit einen tiefgreifenden Praxistest vollzogen. Geprüft wurde eine Kamera, die ohne Endnote blieb.

Hundert Pro videofilmen 1/2011 - Die Bridge-Kamera Lumix FZ100 von Panasonic schafft den Brückenschlag zwischen den stillen und bewegten Bildern: 100 Prozent Foto - 100 Prozent Video.

Das Spielmaschinchen DigitalPHOTO 11/2010 - Mit der kleinen LX5 will Panasonic bei den lichtstarken Edelkompakten neue Akzente setzen. DigitalPHOTO-Redakteur Sebastian Arackal hat die funktionsreiche Lumix auf Fototour und im Testlabor bis an ihre Leistungsgrenzen ausgetestet.

Klein und mehr als fein? Foto Praxis 1/2011 - Nach zwei Jahren bringt Panasonic eine Nachfolgerin für die Lumix LX3 auf den Markt: die LX5. Eine kompakte Kamera für die Jackentasche, die für einigen Wirbel in ihrer Klasse sorgen könnte. Unser Test klärt, ob die LX5 absolut Spitze oder doch nur gehobener Durchschnitt ist.

Videokameras erhalten EISA-Awards Die Micro-Four-Thirds-Kamera Panasonic Lumix DMC-GH1 wird von der EISA als beste Multimedia-Kamera ausgezeichnet. Überzeugen konnte sie weil sie die Vorteile verschiedener Kamerawelten in sich vereint. Obwohl sie kompakt gebaut ist, erinnert sie mit ihren Wechselobjektiven an eine Spiegelreflexkamera. Zusätzlich ist sie in der Lage, Videos in High Definition aufzunehmen, wobei gleichzeitig der Autofokus und seine Nachführfunktion aktiviert werden können. Gefallen hat auch der elektronische Sucher der GH1, der der Qualität eines optischen Sucher in nichts nachstehe, heißt es. Der Vorteil gegenüber diesen besteht außerdem darin, dass digitale Informationen im Sucherbild eingeblendet werden können.

Panasonic verdrängt Akkus anderer Hersteller aus eigenen Kameras Wie das Internetmagazin golem.de berichtet, führen die in letzter Zeit angebotenen Firmware Updates für Digitalkameras dazu, dass diese nur noch mit den Akkus von Panasonic funktionieren. Dieser Vorstoß von Panasonic ist mindestens zweischneidig. Natürlich legt er zum Einen den Verdacht nahe, dass Panasonic den lukrativen Zubehörmarkt nicht mehr mit anderen Herstellern teilen möchte. Panasonic verdrängt die Anbieter günstigerer Akkus und kann letztendlich eine autonome Preispolitik verfolgen, die nicht mehr vom Konkurrenzdruck bestimmt wird. Zum Anderen gewährt die Verdrängung von Fremdherstellern einen gewissen Schutz: In der Vergangenheit ist es des öfteren vorgekommen, dass Geräte durch Billigakkus geschädigt oder sogar zerstört wurden. Billigakkus sind sogar in die Schagzeilen gelangt, da sie schneller überladen und überhitzen können und teilweise sogar die Gesundheit ihrer Besitzer gefährdeten.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic Digital-Kameras.

Panasonic Digicams

Panasonic, eine Marke der Matsushita Electric Industrial Co, bot mit seiner Lumix-Serie von der kleinen Kompakten, über Bridgekameras (Superzoom-Modelle) bis hin zur digitalen Spiegelreflexkamera alles, was Profis und Hobbyfotografen benötigten. Panasonic-Spiegelreflexkameras gehören jedoch nunmehr der Vergangenheit an, da der Hersteller seit der Entwicklung der neuartigen spiegellosen Systemkameras die Produktion gänzlich eingestellt hat. Mit seiner neuen Kameraserie der G-Modelle ist Panasonic weltweit sehr erfolgreich und bietet eine gute Mischung aus hoher Bildqualität und moderaten Anschaffungskosten. Dabei variieren die DSLMs (spiegellose Systemkameras) in der Ausstattung vom Einsteigerbereich mit der DMC-G3 über dem ambitionierten Hobbyfotografen mit einer DMC-G5 bis hin zum Profibereich mit der DMC-GH3.