Medion Navigationssysteme

(68)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Auto (66)
  • Motorrad (6)
  • LKW (1)
  • Bildbetrachter (33)
  • Text-to-Speech (32)
  • MP3-Player (25)
  • Tempowarner (22)
  • City Guide / Reiseführer (22)
  • Fahrspurassistent (21)
  • mehr…
  • TMC (38)
  • TMC Pro / TMC Premium (21)
  • Nicht vorhanden (3)

Produktwissen und weitere Tests zu Medion Navigationslösungen

Medion lockt Kunden mit Vergünstigungen Der Kunde will umworben sein, denn er hat derzeit auf dem Markt für mobile Navigationssysteme eine breite Auswahl. Das Unternehmen Medion geht deshalb in die Offensive und lockt die potentielle Kundschaft mit zwei attraktiven Vergünstigungen.

Rechtzeitig zur Hauptreisesaison - Aktuelle Türkei-Karten bei Medion Rechtzeitig zur Hauptreisesaison bietet Medion ab sofort für seine Navigationssysteme eine aktualisierte Version der Türkei-Karten an. Das Kartenmaterial ist auf dem Stand 2.Quartal 2009 und stammt von Basarsoft. Sie kann auf Navis des Herstellers installiert werden, die mit der Software GoPal 4.9 kompatibel sind.

Navi für schlau Computer Bild 7/2010 - Klar, dass sparsame Schotten kein teures Navi kaufen, sondern per Handy für lau den Weg zum Ziel suchen. Aber ist das wirklich schlau? COMPUTERBILD sagt, wo Navi-Handys punkten - und wo sie gegen richtige Navis den Kürzeren ziehen. Testumfeld: Im Test waren die Navigationsfunktionen zweier Handys. Zum Vergleich wurde ein Navigationsgerät hinzugezogen. Einziges Testkriterium war die Navigation. Zudem gab es für ein Produkt eine Abwertung wegen falscher Positions- und Richtungsanzeige.

Medion zieht nach - Erstmals Kartenabonnement möglich Der Navihersteller Medion zieht endlich nach und bietet nun wie das Gros der Premiumhersteller auf dem Navi-Markt erstmals auch ein Kartenabonnement an. Es steht allen Besitzern/Nutzern von GoPal-Geräten ab Version 3x offen. Das Abonnement kann über den Shop des GoPal Assistant bezogen werden. Je nach Software-Version stehen dabei Abos mit unterschiedlichen Laufzeiten zur Auswahl. Ein Abo für drei Jahre, während denen man dann kostenlos die neuesten Updates herunterladen kann, kostet 99 Euro, ein zwei-Jahres-Abo 89 Euro. Das Kartenmaterial umfasst Gesamt-Europa.

Medion - Aktualisiertes Kartenmaterial Q2/2008 erschienen Für Medion-Navigationssysteme ist soeben vom Hersteller neues Kartenmaterial zur Verfügung gestellt worden. Das Kartemmaterial kann mit dem GoPal-Assistenten bezogen und installiert werden. Der Assistent wiederum ist in jedem Software-Paket eines Medion-Navis enthalten oder kann direkt über die Homepage heruntergeladen werden. Erhältlich sind neue Kartensätze zu Gesamt-Europa und wahlweise West- oder Osteuropa. Für alle 36 europäischen Länder bezahlt man 59 Euro, ansonsten je 49 Euro. Das Kartenmaterial selber stammt aus dem 2. Quartal 2008.

Weitere Modelle der X-Serie zur IFA Medion wird die neue X-Serie neben dem Flaggschiff GoPal X5535 auch um zwei weitere Modelle erweitern. Das GoPal X P 5235 und das GoPal X P5435 unterscheiden sich lediglich in der Ausstattung vom Top-Modell, besitzen aber ansonsten dessen technische Ausstattung. So werden beide Modelle mit einem 5-Zoll-Display viel Platz für die Navigationsdarstellung bieten und ebenfalls den – so der Hersteller – schnellen 600-Megahertz-Prozessor an Bord haben.

5 neue Modelle von Medion Medion startet derzeit mit einer neuen Preisrunde in den lukrativen Markt der Navigationsgeräte für preisbewusste Erstbenutzer. Die fünf Modelle der GoPal-E-Serie bauen modular aufeinander auf, so dass der Kunde sich je nach Ausstattungswunsch und Budget ein passendes Navi zulegen kann.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Medion Routenfinder.