Leica Digitale Spiegelreflex-Kameras

(7)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Mittelformatkamera (3)
  • Bildstabilisator (1)
  • Live-View (2)
  • Sensorreinigung (1)
  • Metadaten-Tag (1)
  • 6 bis 8 Megapixel (1)
  • Ab 16 Megapixel (3)
  • Ab 18 Megapixel (3)
  • Ab 20 Megapixel (3)
  • Leica Digilux (1)
  • Staubgeschützt (2)
  • Optisch (2)
  • Nur Testsieger anzeigen (2)

Produktwissen und weitere Tests

Nikopedia N Photo Nr. 4 (Juli/August 2013) - Bei Nikons Topmodellen können Sie zwischen verschiedenen Durchmessern für den zentralen Messbereich wählen. Nur die Profimodelle von Nikon verfügen über diese Variation der mittenbetonten Messmethode, die das Licht gleichmäßig auf der gesamten Bildfläche erfasst. Diese Art der Messung ist zwar relativ simpel, kann von erfahrenen Fotografen aber leicht gelesen werden. KAMERAEINSTELLUNGEN DEN MESSMODUS AUSWÄHLEN Wie Sie den Messmodus verändern, hängt von Ihrem Nikon-Modell ab.

Olympus - Zurück in die Zukunft DigitalPHOTO 7/2013 - Wo sehen Sie Vor- & Nachteile des Sensorformats? Der kleinere Sensor ermöglicht eine kompaktere Bauweise von Kameras und Optiken. Der Fotograf hat also eine kleinere, leichtere Ausrüstung. Der Nachteil ist nur noch theoretischer Natur: Bildrauschen. Unsere Kameras schneiden hier überaus gut ab und mit der OM-D ist uns ein weiterer Schritt gelungen. Bildrauschen ist heute kein nennenswertes Thema mehr. Wie positionieren Sie sich im Wettbewerbsumfeld?

Sibirisches Stillleben N Photo Nr. 2 (März/April 2013) - Achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Elektrik gelangt. die Struktur des Eises und die der Blätter auch von oben sichtbar machen wollen, brauchen Sie auch Licht von oben. Eine Leselampe erzeugt zu viel Wärme und lässt das Eis zu schnell schmelzen. Verwenden Sie lieber einen Blitz, den Sie seitlich anbringen. Manueller Fokus Der Autofokus Ihrer Kamera wird versuchen, auf die Oberfläche scharf zu stellen, was nicht unbedingt funktionieren wird.

Für gehobene Ansprüche CHIP FOTO VIDEO 2/2013 - Stark verbessert präsentiert sich die E-PL5 in puncto Geschwindigkeit: Sie ist absolut schnappschusstauglich und schafft bis zu acht Bilder pro Sekunde. Ein echtes Manko des Vorgängermodells E-PL3 war das auffällige Bildrauschen. Diesem Problem hat Olympus nun ein Ende gesetzt. Die Lösung: Der Hersteller hat der E-PL5 einfach den hochgelobten Micro-Four-Thirds-Sensor der Highend-Systemkamera OM-D E-M5 spendiert.

Audio/Video/Foto PC-WELT 2/2013 - Fotografie Eingeschränkte Videofunktion bei Digitalkameras Wer mit seiner Digitalkamera Videos aufzeichnen will, kann in HD-Auflösung - also mit 1280 mal 720 oder 1920 mal 1080 Bildpunkten - meist nur knapp 30 Minuten filmen, genauer gesagt 29 Minuten und 59 Sekunden. Die Beschränkung hat zolltechnische Gründe: Die Europäische Union stuft Geräte mit einer Aufnahmezeit ab 30 Minuten als Videokameras beziehungsweise Camcorder ein.

Neue Serie Audio Video Foto Bild 3/2012 - Panasonic erweitert seine G-Serie um eine weiteres Modell: die Lumix DMC-GX1. Was hat die neue Systemkamera zu bieten?

Filmen mit System Computer Bild 6/2012 - Systemkameras eignen sich nicht nur für tolle FOTOS, sondern auch für VIDEOAUFNAHMEN.

Komplette Ausstattung: Fujifilm F600EXR FOTOHITS 1-2/2012 - Klein und vielseitig ist Fujifilms neueste Kompaktkamera: Sie bietet GPS-Empfang, ein riesiges Zoomobjektiv und viel Kreativpotenzial.

Olympus OM-D E-M10 PC-WELT 9/2014 - Es wurde eine Systemkamera in Augenschein genommen. Das Produkt erhielt die Gesamtnote „gut“. Zu den Bewertungskriterien zählten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.

Olympus PEN E-PL7 PC-WELT 2/2015 - Gegenstand des Testberichts war eine Systemkamera. Diese erhielt die Note „gut“. Beurteilt wurde das Produkt anhand der Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.

G-Volution SFT-Magazin 9/2011 - Systemkamera: Großartige Bildqualität trotz kleinen Gehäuses? Panasonic sorgt mit der brandneuen Lumix G3 für eine Überraschung auf dem Systemkamera-Markt.

Klassen-Primus fotoMAGAZIN 2/2011 - Einen Praxistest der Lumix GH2 konnten wir schon im letzten Heft durchführen. Nun folgen auch die Laborergebnisse, die den positiven Eindruck bestätigen.

Von 0 auf 12 in einer Sekunde PROFIFOTO 11/2011 - Die Alpha 77 ist Sonys Flaggschiff in der SLT-Baureihe und setzt zudem Bestmarken unter allen Modellen mit APS-C-Sensor. Denn die A77 bietet eine nominelle Auflösung von 24 Megapixeln gepaart mit einer schnellen Bildfolge von bis zu zwölf Bildern in der Sekunde - und das in voller Auflösung.

Fuji punktet mit Ausstattung, Samsung mit Qualität Die Redakteure der Zeitschrift ''Audio Video Foto Bild'' haben sechs Kompakt- und eine Bridgekamera in ihr Testlabor geholt. Den Testsieg errang dann auch glatt die Bridgekamera Fuji FinePix S1500 , die viele Einstellmöglichkeiten zu bieten hat und dennoch nicht teuer ist. Die beste Bildqualität bot jedoch die zweitplatzierte Samsung PL65.

Eine wie Keine Foto Digital 3-4/2010 - Kaum auf dem Markt, wird sie zur Legende: Mit der digitalen S2 Überformat-Kamera schafft die Leica Camera AG eine völlig neue, professionelle Kameraklasse. Foto Digital hat als einer der ersten die lang erwartete Profikamera in der Praxis getestet. Es wurden Eignungen für Einsteiger-, Hobby- und Profifotografen angegeben.

Leica S2 am Start PROFIFOTO 9/2009 - Die Leica S2, erstmals auf der photokina 2008 vorgestellt, wird ab Ende September ausgeliefert. Damit hält Leica - wenn auch knapp - das Versprechen, die Kamera noch in diesem Sommer auf den Markt zu bringen. ProfiFoto nennt Daten, Fakten und Preise.

Leica plant neues Digital-SLR-System Wie die Zeitschrift '' Color Foto'' berichtet, plant auch Leica ein neue Technologie für digitale Spiegelreflexkameras.

Diesseits von AFRica PROFIFOTO 10/2008 - Unter dem Codenamen AFRica arbeitete Leica in den letzten zwei Jahren im Verborgenen, aber intensiv an einem völlig neuen Kamerasystem. Zur photokina lässt Leica die Katze aus dem Sack. Die Überraschung darf als gelungen gelten: Erstens, weil die Leica S2 ein echtes Werkzeug für Profis darstellt, und zweitens, weil Leica zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Aufnahmeformat jenseits der Kleinbild-Dimension unterstützt.

Leica Digilux 3 DigitalPHOTO 7/2007 - Im Rahmen der engen Partnerschaft zu Panasonic und der Mitarbeit im Four/Third-Konsortium führt Leica die Digilux-Serie aus der digitalen Kompakt- in die Spiegelreflex-Fotografie fort. Im ersten Teil unseres Tests stellen wir die Digilux 3 auf die Probe und der baugleichen Panasonic Lumix L1 gegenüber, im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit den neuen Möglichkeiten, die Leica mit dem R-Objektiv-Adapter und damit der Öffnung des Four/Thirds-Systems zu den Traditionslinsen aus dem hessischen Solms schafft. Testkriterien waren Bildqualität, Ausstattung und Handling.

Leicas Hybridsystem im Praxistest DigitalPHOTO 10/2005 - Endlich hat Leica den Einstieg in den Markt der digitalen SLR-Kameras geschafft: Mit der R9 bringt der Traditions-Hersteller aber keine reine Digitalkamera auf dem Markt, sondern ein durchdachtes Hybridsystem. Dank des modularen Rückteils kann die R9 mit wenigen Handgriffen von einer analogen zu einer digitalen Kamera umgebaut werden. Nach dem Labortest soll sie zeigen, wie sie sich in der Praxis schlägt.

Moderner Klassiker COLOR FOTO 12/2006 - Die erste Leica-Spiegelreflex mit Autofokus basiert auf der Panasonic Lumix L1. Design und Feinabstimmung sind jedoch ‚made by Leica‘ - wie auch der Preis: 2300 Euro mit Zoom. Die Testkriterien waren Bildqualität und Bedienung/Performance.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Digitale Spiegelreflex-Kameras.