Formula Brake Fahrradbremsen

(49)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Scheibenbremse (29)

Produktwissen und weitere Tests zu Formula Brake Fahrrad-Bremsen

Scheibenbremsen richtig einstellen aktiv Radfahren 3/2014 - Angabe des herstellers beachten. Drehmoment Bremsscheibe: Gleiches gilt für die Bremsscheibe. Tipp: Ziehen sie die Befestigungsschrauben sternförmig fest. Erst das erste, dann das zweite Dreieck.

Wastls Werkstatt aktiv Radfahren 9-10/2009 - Der Punkt, an dem die Felge am Bremsgummi schleift, ist der äußerste Punkte der Laufradacht und muss zentriert werden. 4. Speiche spannen/lockern Merken Sie sich die Stelle des schleifenden Punktes der Felge und setzen Sie den Speichendreher an dem dort liegenden Nippel an. Die Speichen auf der Bremsenseite müssen nun gelockert, die Speichen auf der Gegenseite gespannt werden. Schauen Sie dabei von außen auf die Felge.

„Heisse Eisen“ - 200er Trekkingbike 2/2006 - Überall dort, wo Bremskraft und Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen besonders wichtig sind, sind Scheibenbremsen die erste Wahl am Rad. Immer mehr Reiseradler vertrauen deshalb auf die zuverlässige Kraft der Scheibe. Im Testlabor fühlten wir den heißen Eisen auf den Zahn. Testumfeld: Im Test waren acht 200er Scheibenbremsen. Das Urteil reicht von „super“ bis „gut“. Eine Scheibe wurden nicht bewertet.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Formula Brake Fahrrad-Bremssysteme. Abschicken