Ford Modelle

(762)
Filtern nach

  • Ford Focus (154)
  • Ford Mondeo (124)
  • Ford Fiesta (71)
  • Ford Kuga (43)
  • Ford S-Max (39)
  • Ford Mustang (36)
  • Ford Galaxy (36)
  • Ford C-Max (33)
  • Ford Transit (30)
  • mehr…
  • Coupé (37)
  • Kombi (343)
  • Limousine (225)
  • Cabrio (19)
  • Benzinmotor (344)
  • Dieselmotor (319)
  • Elektromotor (2)
  • Hybridantrieb (5)

Produktwissen und weitere Tests zu Ford Autos

Ford S-Max CARAVANING 8/2016 - Der Siebensitzer ist geräumiger geworden und überzeugt mit Variabilität, Zuladung und Zugkraft. Gegenstand des Testberichts war ein Van, der auf seine Eignung als Zugfahrzeug für Caravans hin untersucht wurde. Das Auto erhielt keine Endnote.

Verstehen Sie Spaß? Auto Bild sportscars 3/2016 - Ja? Dann haben wir ... den automobilen Newcomer des Jahres für Sie! Gestatten: Ford Focus RS - mit 350 PS starkem Turbo-Vierzylinder und dem wohl fahraktivsten Allradantrieb aller Zeiten! Im Check befand sich ein Sportkompakter, der ohne Endnote blieb.

Operation geglückt Auto Bild allrad 11/2015 - Neuer Motor mit ‚mehr Leistung und weniger Verbrauch‘. Ja ja, kennen wir ... Beim Ford Kuga stimmt es aber wirklich mal, auch im Anhängerbetrieb. Auf dem Prüfstand befand sich ein SUV. Eine Endnote erhielt er nicht.

Tanz mit mir! auto-ILLUSTRIERTE 11/2014 - Ford ist sozusagen der Focus. Nach vier Jahren Bauzeit wird das kompakte Bestseller-Modell überarbeitet und kommuniziert nun mehr denn je mit dem Fahrer. Auf dem Prüfstand war ein Kompaktklassewagen. Das Produkt blieb ohne abschließende Benotung.

Frachtraum im Fokus auto-ILLUSTRIERTE 3/2014 - Mit dem Tourneo Connect bringt Ford die zweite PW-Version seiner Nutzfahrzeuglinie auf den Markt. Im Check war ein Auto, welches nicht benotet wurde.

SUV do Brasil SUV Magazin 1/2014 - Seit nunmehr zehn Jahren schreibt der Ford EcoSport seine beachtliche Erfolgsgeschichte - bislang jedoch nur in Südamerika. Mit der zweiten Generation des Mini-SUV will Ford nun europäische Käufer vom eingewanderten Brasilianer überzeugen. Wir durften den rassigen Kompakten bereits fahren. Im Check war ein SUV, der keine Endnote erhielt. Auch die Geländefähigkeiten wurde betrachtet.

Die ganze Welt fährt dies Auto auto-ILLUSTRIERTE 6/2013 - Das 2012 in den USA eingeführte Kompakt-SUV ist seit kurzem in der Schweiz erhältlich. Der neue Kuga ist ein Weltauto. Oder vielleicht ein Allerweltsauto? Im Einzeltest wurde ein Auto in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

Ford Tourneo Connect auto motor und sport 24/2013 - Fords neuer Hochdachkombi kommt Anfang 2014 zu den Händlern. Wir sind das Basismodell mit 100-PS-Dreizylinder gefahren. Im Check befand sich ein Auto, das nicht benotet wurde.

Überzeugendes Gesamtpaket AUTOStraßenverkehr 15/2013 - Auch in der zweiten Generation zählt der Ford C-Max zu den beliebtesten Vans in Deutschland. Bei Auto musste er über 75000 Kilometer zeigen, welche Qualitäten er zu bieten hat. Im Check war ein Auto, welches allerdings nicht mit einer Endnote versehen wurde.

C-Max kommt mit Plug-in-Technik AUTOStraßenverkehr 21/2013 - Der neue C-Max Energi startet 2014 in Europa. Erste Ausfahrt. Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, welches jedoch keine Endnote erhielt.

Familienfrachter CAMPING CARS & Caravans 11/2013 - Mit dem neuen Tourneo Custom zielt Ford auf Familien, denen selbst der VW-Bus zu klein ist. Bewährt er sich auch mit Haus am Haken? Ein Auto wurde hinsichtlich der Gespanntauglichkeit getestet, jedoch nicht benotet. Traktion, Fahrkomfort, Fahrstabilität, Zuladung, Verbrauch, Getriebeabstufung, Kupplung, Erreichbarkeit Steckdose und Bedienung der Anhängerkupplung dienten als Testkriterien.

Beim Schleppen kein Fortschritt Auto Bild allrad 9/2013 - Vieles ist am Ford Kuga der zweiten Generation verbessert. Doch bei den Zugfahrzeugqualitäten sind Weiterentwicklungen kaum erkennbar. Es wurde ein Zugfahrzeug getestet, jedoch keine Endnote vergeben.

Auf zu großen Taten AUTOStraßenverkehr 3/2013 - Der neue Ford Kuga soll sich nicht nur hierzulande mit frischem Design, modernen Motoren und zeitgemäßen Assistenzsystemen auf dem Markt behaupten. Konzipiert als Weltauto will Ford ihn in 100 Ländern vermarkten. Was den Weltenbummler auszeichnet, lesen Sie hier. Im Fokus der Tester stand ein Auto, das ohne abschließende Benotung blieb.

Sparen mal ganz ohne Verzicht AUTOStraßenverkehr 6/2013 - Laut Ford verbraucht die Sparversion des Focus 3,4 L/100 km. Im Check war ein Auto, welches allerdings nicht mit einer Endnote versehen wurde.

Welt-Auto Auto Bild allrad 2/2013 - Schon verrückt, dass Ford seinen Absatzrenner Kuga nach nur viereinhalb Jahren durch ein optisch kaum verändertes, aber acht Zentimeter längeres Modell ersetzt - es musste ein Weltauto her, groß genug auch für den US-Markt. Trotz deutlich mehr Länge kam ein Sport-SUV mit Top-Fahrwerk dabei heraus. Im Check war ein SUV, der ohne Endnote blieb.

Viel Talent bei wenig Schwächen auto-ILLUSTRIERTE 12/2011 - Mit dem neuen Focus Kombi hat Ford wieder Gespür für die Kundschaft bewiesen. Fahraktiv und von Haus aus recht nobel eingerichtet, soll er in der Kompaktklasse reüssieren.

Vorsicht, hier kommt der Boss! auto-ILLUSTRIERTE 5/2012 - Mit einem V8-Benzinmotor und 450 PS holt Ford den Mustang aus dem Stall. Die Neuauflage des legendären Pony-Cars meldet sich kraftstrotzend zurück. Die Zeitschrift auto-ILLUSTRIERTE schaute sich das Muscle-Car näher und klärte, mit welchen Leistungen der neue Ford Mustang Boss 302 aufwarten kann. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Raumschiff im Fokus Automobil Revue 42/2011 - STATION WAGON: Rund die Hälfte der Focus-Käufer werden sich für den Kombi entscheiden – dies mit gutem Grund.

Dritter Aufschlag AUTOStraßenverkehr 11/2011 - Nach dem eher dezent-schüchternen Auftritt der zweiten Generation haut der neue FORD FOCUS richtig rein. Expressives Design und eine Fülle von Assistenzsystemen sollen ihn in der Kompaktklasse wieder nach vorn bringen. Test des 182-PS-Turbobenziners.

Raubtier auf Rädern auto-ILLUSTRIERTE 12/2010 - FORD F-150 SVT RAPTOR: Der US-Bestseller kommt als Sondermodell mit Dinosaurier-Namen so martialisch daher, als müsste er gleich an die Front. Ein V8, Spezialstossdämpfer und Unterbodenpanzerung sorgen für ungehemmten Fahrspass - solang es noch genug Sprit hat.

Der doppelte Max auto-ILLUSTRIERTE 11/2010 - FORD C-MAX: Die zweite Serie kommt als Fünfsitzer mit normalen Türen oder mit sieben Plätzen und Schiebetüren. Basis ist die Plattform des neuen Focus für 2011.

Focus auf Kombiformat Automobil Revue 24/2011 - NUN AUCH ALS STW: Der neue Ford Focus ist bei Herrn und Frau Schweizer bereits gut angekommen. Wetten, dass dies auch für den Kombi gelten wird?

iFocus Autorevue 2/2011 - Ein Weltauto wird erwachsener und öffnet die elektronische Wundertüte (und für alle, die Rosarot mögen, tut sich überhaupt ein neues Wohlfühl-Universum auf).

Drei Zylinder mit Temperament auto-ILLUSTRIERTE 9/2012 - Der preisgekrönte 1.0 EcoBoost widerlegt alle Vorurteile gegen Dreizylinder. Im Focus gibt das ein stimmiges Paket. Geprüft wurde ein Auto, welches die Bewertung „gut“ erhielt.

Zwillinge aus Thailand Auto Bild allrad 4/2009 - Ein Auto, zwei Marken. Konstruktiv ist dieser Pick-up ein lupenreiner Mazda, auch wenn auf den meisten deutschen Exemplaren die Ford-Pflaume klebt. Diese erste Generation des Thai-Pick-ups darf als empfehlenswerter Gebrauchter gelten: akzeptable Preise, flotter Turbodiesel, wenig Risiko. Zusätzlich wurden zwei weitere Modelle vorgestellt, die keine Endnoten erhielten.

Wildschweinbraten Autorevue 9/2012 - Ein Fünftürer mit 250 PS an der Vorderachse - ja, da gibt's ordentlich etwas zu erleben, Kinder! Ein Auto wurde in Augenschein genommen. Es blieb ohne Endnote.

Auf zum Turnier AUTOStraßenverkehr 15/2011 - Mit der Kombivariante des Ford Focus gesellt sich ein weiterer Kandidat zu den BEZAHLBAREN FAMILIENLASTERN. Der Focus 1.6 Ecoboost Turnier im Test.

Mr. Unbekannt Auto Bild allrad 5/2008 - Nein, das ist nicht der neue Ford Kuga und auch kein Riesen-Maverick: Der Ford Territory Turbo ist ein australisches Ford-Modell.

Mehr Biss ADAC Motorwelt 12/2007 - Ford klopft kräftig am Tor zum Premiummarkt. Wichtiger Teil der Strategie ist ein schärfer gezeichnetes Design, das sich künftig durch alle Modelle ziehen wird - deutlich maskuliner und mit höherem Wiedererkennungswert der Marke. In welche Richtung es geht, zeigt das umfassende Facelift des Focus.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ford PKWs.

Ford Auto-Mobile

Absatzstärkstes Modell ist der Kompaktwagen Focus, dessen Ausstattungsvarianten unterschiedliche Käuferschichten ansprechen. Der Ka ist ein typisches Stadtautos für Einkaufsfahrten aus der Kleinstwagenklasse. Das Mittelklasse-Flaggschiff Mondeo überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Viel Raum und Komfort dagegen bieten die Vans. Ford gehört zu den vier größten Automobilherstellern weltweit. Das Markenimage zeichnet sich durch praktische, solide Fahrzeuge zu einem bezahlbaren Preis aus. Mit einer vielfältigen Modellpalette vom Kleinstwagen bis zum Geländewagen steht ein breites Angebot zur Verfügung. Das mit Abstand absatzstärkste Ford-Modell in Deutschland und damit Herzstück der Produktpalette ist der Focus aus der Kompaktwagenklasse. Durch mehrere Ausstattungsvarianten vom Basis- bis zum Exklusivmodell versucht hier Ford, gezielt unterschiedliche Käuferschichten zu bedienen. In der Kleinstwagenklasse bietet Ford mit dem Modell Ka, das auch als Zweisitzer-Cabriolet verkauft wird, typische Stadtautos für den schmalen Geldbeutel an. Sie werden ergänzt durch den Kleinwagen Fiesta, der als Einsteigerauto oder als Zweitwagen etabliert ist und mittlerweile in der sechsten Generation gebaut wird. Den Sprung in die Mittelklasse macht das neue Flaggschiff Mondeo, wahlweise mit Stufenheck, Fließheck und als Kombi. Das „Firmenauto des Jahres 2007“ ist auch außerhalb des Business-Bereichs wegen seines günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses in Bezug auf Ausstattung und Motortechnik interessant. In der Klasse der Sport Utility Vehicle ist Ford schon seit längerem mit dem Modell Maverick vertreten. Für Kunden mit einem größerem Bedarf an Innenraum bietet Ford den Van C-Max aus der Kompaktklasse an. Es gibt ihn auch in einer etwas kleineren, dafür aber sportlicheren Variante (S-Max). Daneben vertreibt Ford den eigens entwickelten Mittelklassevan Galaxy, der gemeinsam mit dem S-Max das für die nächsten Jahre prägende neue Design erhalten hat.