14 aktuelle AEG Bodenstaubsauger ausgewertet
info

Ratgeber

Ratgeber zu AEG Bodenstaubsauger

Breit aufgestelltes Sortiment mit Auszeichnungen

Nach der Übernahme der Hausgerätesparte fungiert der Name AEG als eigenständige Marke des schwedischen Unternehmens Electrolux, unter der auch Staubsauger entwickelt und vertrieben werden. Die Produktpalette ist breit aufgestellt und bedient, mit Ausnahme des Low-Budget-Bereichs, unterschiedliche Marktsegmente. Die erfolgreiche Entwicklungsarbeit hat der Marke in letzter Zeit einige Auszeichnungen eingebracht, und auch bei der Kundschaft genießt der Markenname immer noch einen sehr guten Ruf.

Serien
Wie die meisten Hersteller fasst auch AEG seine verschiedenen Modelle zur besseren Übersichtlichkeit unter Serien zusammen. Die Basis bilden dabei die Kompakt-Bodenstaubsauger, deren Zielgruppe kleine bis mittelgroße Haushalte umfassen. Es handelt sich dabei um die ErgoEasy-, Ultra-One-Mini- und UltraSilencer-Modelle, wobei sich Letztere durch eine besonders niedrige Geräuschentwicklung auszeichnen. Die ebenfalls sehr kompakten, platzsparend verstaubaren Geräte der ErgoSpcae-Serie hingegen kennzeichnet eine außergewöhnlich hohe Reichweite, sie bieten sich daher für größere Wohnungen an. Das Gros machen jedoch die Top-Modelle für die wöchentliche, großflächige Reinigung aus, die sich wiederum aufteilen lassen in Zyklon-Staubsauger sowie klassische Bodenstaubsauger mit Beutel. Zur ersten Gruppe gehören die Modelle der Ultra-Performer- sowie der Super-Cyclone-Serie – „super“ deswegen, da sie einen großvolumigen Staubbehälter und eine hohe Saugkraft besitzen. Sie arbeiten mit der Single-Zyklon-Technik, das heißt, die eingesaugte Luft wird nur einmal mittels Zentrifugalkraft gereinigt und muss daher anschließend noch gefiltert werden. Höherwertig und daher auch teurer sind dagegen die Geräte der T8-Serie sowie die Aptica-Staubsauger, die mit Multi-Zyklontechnik arbeiten. Sie gehören in diesem Bereich zu den Flaggschiffen des Herstellers und konnten sich auch am Markt gut positionieren. Unter dem Seriennamen „Ultra-One“ und „Jet Maxx“ hingegen wurden die Top-Geräte unter den Beutelstaubsaugern zusammengefasst. Sie sind für den häufigen Einsatz in größeren Wohnungen sowie für sämtliche Böden konzipiert, wobei die Ultra-One-Modelle das Aushängeschild der Marke AEG darstellen.

Neue Trends: Stromsparen, Recycling und wenig Lärm
AEG steht aber auch an vorderster Front bei der Weiterentwicklung zweier im Trend liegenden und darüber hinaus sehr zukunftsträchtigen Eigenschaften der neuesten Staubsaugergeneration. An erster Stelle steht dabei die Optimierung der Motorleistung sowie des gesamten Luftführungssystems, die den Stromverbrauch der Geräte massiv senken. In fast jeder der oben erwähnten Serien findet sich daher mindestens ein „Öko“-Modell, dessen Stromsparpotenzial teilweise bis zu 50 Prozent beträgt. Darüber hinaus werden ausgewählte Geräte zu einem Großteil aus recyceltem Kunststoff hergestellt und bedienen damit natürlich vorrangig die Wünsche umweltbewusster Kunden. Der zweite Trend besteht darin, Staubsauger immer leiser zu machen. Auch in dieser Disziplin kann AEG einige herausragende Produkte vorweisen.

Innovationen, Auszeichnungen
Die Bodenstaubsauger von AEG zeichnen sich in der Regel nicht nur durch eine solide Material- und Verarbeitungsgüte aus, sondern häufig auch durch eine hohe Saugkraft sowie flexible Einsatzmöglichkeiten auf Hartböden und Teppich. Zu den Besonderheiten einiger Modelle, die mitverantwortlich für die guten Prüfergebnisse sind, gehören an prominenter Stelle die Aero-Bodendüse, die mit ihren Eckenbürsten sowie der Kantenabsaugung Staub und Schmutz effizient aufnimmt. Innovativ ist auch der Staubbeuteklkorb („AirBasket“), der eine hygienische und einfache Entsorgung des Staubbeutels möglich macht, sowie die 3-in-1-Kombidüse, bestehend aus Polster-/Fugendüse und Möbelpinsel. Ideal für Wohnungen mit wechselnden Bodenbelägen wiederum sind Modelle mit der Automatikstufe, die die Leistung des Staubsauger selbständig an die jeweiligen Bodenverhältnisse anpasst. Es verwundert daher nicht, dass die Marke AEG immer wieder für Innovationen sowie für das Produktdesign mit Auszeichnungen bedacht wird und nicht zuletzt deswegen ihren guten Ruf bei den Kunden anhaltend festigen konnte.